EBV-Sitzung-2011-12-19

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll der EBV-Sitzung-2011-12-19
Last Page Edit: Admin 23.12.2011
Beschlussregister

Inhaltsverzeichnis

Ort und Zeit

Ort: Mumble NRW
Datum: 2011-12-19
Sitzungsleitung: MeyGee hellboy ab 0:00 Uhr
Protokoll: Dart gemeinschaftlich
Beginn: 21:00
Ende: 00:40
Nächster Termin: 26.12.2011
Vergangener Termin: 12.12.2011
Padlink: https://ppoe.piratenpad.de/EBV-Sitzung-2011-12-19
Pdf-Datei: EBV-Sitzung-2011-12-19
Druckversion:Pdf-Datei: EBV-Sitzung-2011-12-19

Teilnehmer

Anwesend:


Entschuldigt:



Unentschuldigt:


Gäste:


Bestätigung des letzten Protokolls

Vorstandssitzung-2011-12-12
http://wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/Vorstandssitzung-2011-12-12

  • Ja: hellboy, anjobi, 0utput, MeyGee, Dart
  • Nein:
  • Enthaltung:

===== 5/0/0 ===== Angenommen

Kurzer Schatzmeisterbericht

Von 13.12.2011 bis 18.12.2011
Anfangsbestand: € 3.075,80
Einnahmen: € 159,00
Ausgaben: € 0,00
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Endbestand: € 3.234,80

Gewünschte Agendapunkte


<onlyinclude>

(1) Ist ein Mitglied eines Organs länger als 1 Monat unentschuldigt abwesend oder tritt es mit Begründung zurück so ist Ersatz zu berufen, das Mitglied hat während der Wahlperiode kein Recht auf Wiedereinsetzung. Ebenso ist bei Parteiausschluss eines Mitglieds eines Organs Ersatz zu berufen.
(2) Nimmt ein Mitglied länger als 2 Monate entschuldigt nicht an Sitzungen teil und erfolgt kein ausreichender Informationsaustausch mit dem restlichen Organ zwischen den Sitzungen statt, so ist eine Vertretung einzusetzen, die Aufgaben und Stimme vorübergehend übernimmt. Das ursprüngliche Mitglied kann jederzeit wieder eingesetzt werden.
(5) Sind keine gewählten Vertreter verfügbar beruft das übergeordnete Organ eine Vertretung. Auf Bundesebene ist dies jedenfalls der EBV.



<onlyinclude>

  • cmv
  • gizmo
  • Considerator (Sprecher)?
  • MeyGee (interimistisch)


<onlyinclude>
Redmine: http://88.198.27.106/redmine (später: projekte.piratenpartei.at/redmine)
3.1 Es wird beantragt, Redmine als Verwaltungstool der Piratenpartei Österreich zu akkreditieren und nach einer weiteren Einrichtungs- und Einarbeitungsphase am 1.1.2012 offiziell in Dienst zu stellen. Desweiteren wird die Verwaltungsvorschrift beantragt, dass jedes Mitglied in Redmine registriert zu sein hat, um die Mitgliederverwaltung dort vollständig und offiziell durchführen zu können.

3.2 Es wird beantragt, der TF:Technik den sofortigen Handlungsauftrag zu erteilen, die Mitgliederadministration der Bundesgeschäftsführung sowie dem Bundesvorstand zu ermöglichen. TF:Technikmitglieder mit Zugriff auf diese Daten müssen generell eine NDA unterzeichnet haben. Um missbräuchliche Anwendungen zu unterbinden, ist ein Änderungslog zu führen, das den vorgenannten Stellen lesbar, aber nicht änderbar zur Verfügung zu stehen hat.

3.3 Es wird beantragt, der TF:Technik den Handlungsauftrag zu erteilen, nach Erledigung des Punktes 3.2 eine der Struktur der PPÖ entsprechende Rechtegruppierung / Rechtevergabe durchzuführen. Hilfweise kann dieses durch BV oder BGF durchgeführt werden, falls TF:Technik zeitlich nicht in der Lage ist, diese HA auszuführen. Dieses ist bis 1.1.2012 durchzuführen, beginnend mit den Gruppen TF:Technik, dann BGF und BV mit den entsprechenden Rechten.

3.4 Es wird beantragt, der TF:Presse den Handlungsauftrag zu erteilen, nach der Durchführung der Punkte 3.2 und 3.3 die Verwendung und den Aufruf an alle Mitglieder, sich im Redmine ab 1.1.2012 zu registrieren, zu veröffentlichen. Der Aufruf soll den Link und eine kurze Erklärung enthalten, dass dieses für die Durchführung des BGV 2012 notwendig ist und aus dem alten Mitgliederverwaltungssystem nur fehlerhafte und unvollständige Daten gewonnen werden konnten, weswegen eine Neuregistrierung notwendig ist. Außerdem ist der Hinweis zu geben, dass kein Registrierungsendzeitpunkt gegeben ist und sich auch auf der BGV durch Formular und Akkreditierung rückgemeldet werden kann.

3.5 Es wird beantragt, dass die alte Mitgliederliste formell ab 1.1.2012 als ungültig erklärt wird, da sie beschädigt / unvollständig ist und durch Redmine abgelöst wird.

3.6 Es wird beantragt, der TF:Technik den Handlungsauftrag zu erteilen, von der Redmine-Datenbank den üblichen IT-Gepflogenheiten folgend Backups zu erstellen und in entsprechenden Zyklen im Tresor verwahren zu lassen.

3.7 Es wird beantragt, die Mitgliederliste in Redmine mit den Datenfeldern Nickname, Vorname, Nachname sowie Emailadresse zu führen; alle weitergehenden Daten über Mitglieder, die zur Mitgliederverwaltung notwendig erscheinen sind vom BGF mit dem Querverweis Nickname zu führen, hier als Beispiel Geburtsdatum, Postanschrift oder ähnliche datenschutzrelevante Einträge. Dieses soll eine gefahrlose Verteilung nach dem Datenschutzgesetz gewährleisten und damit die Möglichkeit des erneuten Verlustes der Mitgliedsdaten minimieren, insbesondere in Hinblick auf eine Entwicklung eines dezentralen Netzwerkes.

3.8 Es wird beantragt, die Verwendung des Redmine zur Datei- und Textdokumentierung und Archivierung zu prüfen.
<onlyinclude> welche passwörter?? bitte genauer definieren <onlyinclude> Da in den TFs Mitglieder mit verschiedenen Auffassungen von Zielen und Meinungen eingetragen sind, bietet sich das SK-Prinzip als ein konflikfriedliches Abstimmungstool.
http://www.sk-prinzip.net/ <onlyinclude> Wer sind die Kernmitglieder?
Wem wird welche Aufgabenstellung zugeschrieben?
TF Technik ausschließliche Wartung und Pflege der für die PPÖ relevanten technischen Infrastrukturen
TF Presse: Verarbeitung, Bereitstellung, Texten und Presseaussendungen
TF Orga: Vernetzung, Kontaktpflege von Vereinen, Gruppen, Interessenten und Koordination und Organisation der Projekte
TF Social-Media: Pflege, Wartung und Verwaltung der PPÖ-SM-Accounts
TF Wiki: Verwaltung von Wiki und Archivieren der Protokolle von Sitzungen
<onlyinclude> Welche Youtube-Accounts sind für die PPÖ eröffnet worden? (Streams hochladen, vielleicht?) Wer hat die Zugangsdaten und verwaltet sie? wir brauchen alle Fragmente der Mitgliedsdaten (unverschlüsselt) auf einem USB Stick -> werden dann Gerlin zum Mergen übergeben und an TF Social-Media weiterleiten wenn bekannt (die Zugänge, nicht die Mitgliedsdaten ;) AZZURRO hat ein Video-Archiv- und Administrations-Tool vorgeschlagen. Vorstellung ist noch nötig. <onlyinclude>

  • Der EBV möge die Nachfolge folgender Themensprecher regeln:

Themensprecher für:

  • Genderfrage, Migration und Bildung (macht hellboy interimistisch): war mh ---> würde mich zur *Verfügung stellen, wenn sich kein besserer findet MrCrazy
  • Soziales, Kinder und Migration (macht hellboy interimistisch): war ali
  • Patent- und Urheberrecht: war fodazd


<onlyinclude>

<onlyinclude>

  • Das Wien-Forum wurde um einige Subforen erweitert, bitte um Feedback und Ergänzungsvorschläge. Es wurde sinngemäß die öffentliche Struktur des alten Bundesforums übernommen.

https://forum.piratenpartei-wien.at <onlyinclude>

  • Ich beantrage die Mitgliedschaft in der Taskforce Wiki, da gerade 2 Kernmitglieder da sind.

<onlyinclude><--- vl. langsam ins Ticketsystem übertragen

Ab jetzt zum Ende jeder Sitzung die to-do-list-punkte abhandeln

Go-next.png Siehe auch: to-do-list




Protokoll


<onlyinclude>

MeyGee: Lezte Teilnahme war der 17.10.2011 damit sind beide Fristen erfüllt.
Hellboy: Machen wir eine Abstimmung ob wir nachbesetzen wollen.
MeyGee: Wir sollten eine Abstimmung machen.
Hellboy: es steht wir müssen, alle gleich zur Kanditatenvorstellung.



  • Eroneous: Ich hab zwei Typen auf einem Festival getroffen, und festgestellt, dass die Piratenpartei eine Partei ist, die meine Interessen erfüllt, und darum möchte ich in den BV, um etwas weiterzubringen, ich bin 18 Jahre alt und geht noch zur Schule.
Mobil sollte ich sein, als ich kann ohne weiters nach Wien fahren, und nach Salzburg zu den Stammtischen kann ich leicht kommen.
Ohm: Bist du oder warst du Mitglied in einer anderen Partei, und oder bist du vorbestraft?
Eroneous: Auf beides nein.


  • Gerti: Ich bin ziemlich frustriert über die Politiklandschaft, dadurch wurde auf die Piratenpartei verwiesen. Ich fand hauptsächlich die Basisdemokratie toll.
Zu meiner Ausbildung: ich habe Medizin studiert und bin in der Erwachsenenbildung tätig. In Hinblick auf diese Thematik haben wir letzte Woche mit Patrik eine Taskforce:Soziales-Bildung-Gesundheit gegründet.
Das sind sehr wichtige Themen, darum möchte ich BV damit wir diese Themen vorantreiben könnne, ich bin mobil und lebe in Wien, ich schau auch gerne regelmässig in Linz vorbei.
Auf die Frage von Ohm: auf beides auch Nein.


  • Salsabor: Also guten Abend, ich bin der Salsabor, mein Vorname ist Rodrigo, ich war schon einmal BV zu Zeiten von Ohm; ich war damals noch nicht so vorbereitet so wie ich vorbereitet sein müssen,


Zusätzlich haben wir eine BV, mit der ich gut zusammen arbeiten kann, von Hellboy, Patryk und Meygee halte ich sehr viel.


Es tut mir leid, dass wir euch in Salzburg wegen Redmine schlecht informiert haben, der Vorschlag dazu kam von mir. Es ging mir darum, eine Lösung für die entstandenen Konflikte zu finden.
Wir brauchen mehr Struktur wenn wir 2013 zur Wahl antreten.
Ich sehne mich nach einer Welt in der der Mensch im Mittelpunkt steht, Wir sind der Staat und die Politik soll sich nach uns richten.
Auf die Frage von Ohm: auf beides auch Nein.
Ich bin ein praktischer Mensch, Wir schauen, dass wir mit den Internationalen Piraten ein ausfallsicheres System entwickeln.
Unser Hauptproblem ist die menschliche Kommunikation, dass es immer wieder zu Missverständnissen kommt.
hellboy: Wieviel Zeit kannst du pro Woche zeit für die Piratenpartei aufwenden?
Salsabor: fast jeden Abend so ab 17:00 bis 22:00 Uhr
Auf die Frage von Ohm: auf beides auch Nein.
  • Wahl des Ersatz von Alkleiche
  • Auf Geheime Wahl wurde von allen Stimmberechtigen verzichtet.


  • Gerti wurde als BV gewählt.


<onlyinclude>

  • cmv
  • gizmo
  • Considerator (Sprecher)?
  • MeyGee (interimistisch)


cmv lehnt die Wiederaufnahme in die TF:Technik ab. DIe laufenden Aufträge "NIC.AT" und "Mitgliederliste" werden von ihm aber zuende geführt.


Neues Kernteam bestätigt:


<onlyinclude>

Dart: Ich möchte den Mitgliedern nicht vorgeben welches System sie verwenden sollen.
Redmine soll die Chance erhalten sich zu etablieren. Die Basis soll diese Entscheidung treffen, welches System bzw. Systeme sich druchsetzen.
CMV: Als Projekt ist Redmine eine gute Sache, jedoch sollte es nicht das einzige System zur Mitgliederverwaltung sein.
EVE: Aus Deutschland haben wir viele Systeme Ausprobiert, wir sollten uns mit der Entscheidung noch zurückhalten.
Hellboy: Müssen wir das jetzt entscheiden?
Anjobi: Ich bin für eine Vertagung.
Lux: Mein Vorschlag: Organe und TF-Mitglieder melden sich an, damit sie die Projektstruktur kennenlernen.
Hellboy: Ich möchte das niemanden Vorschreiben.
Gerti: Wir müssen es erst kennenlernen.
0utput: Wir sollten es testweise für konkrete Projekte einsetzen und schaun, wie wir uns damit tun. Nach einer Testphase können wir weitere Schritte überlegen.
MeyGee: Ich ziehe den Antrag zurück.
Dart: Der Antrag sollte neu Formuliert werden.


<onlyinclude>

Dart: Abstimmung?
Der Probebetrieb wurde beschlossen.



<onlyinclude>

Dart: Passwörter für Systemrelevante Infrastruktur, das gilt Nutzeraccount und auch für Serverzugänge. Damit nicht nur eine einzige Person diese Passwörter besitzt.

<onlyinclude>

Dart: Ja.
Lux: Das ist ein Abstimmungstool das den geringsten Widerstand bewertet.
Dart: Gewählt wird nicht das bei dem die Meisten dafür sind sondern es wird das :Gewählt wofür die geringste Ablehnung hat.


<onlyinclude>

Dart: Für jede TF wurde von mir eine Wikiseite angelegt, die TF-brauchen das nur draufschreiben oder TF-Wiki den Text zukommen lassen.


<onlyinclude>
http://www.wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/Taskforce:Social-Media#Youtube
http://www.youtube.com/user/piratenparteiat?blend=6&ob=video-mustangbase

0utput: Ich kann sachen auf den Wiener Youtube account stellen, wenn gewünscht.
Dart: Das betrieft die TF daher sollte das Mittwochs bei der TF-Sitzung im Mumble besprochen werden.


<onlyinclude>

  • Der EBV möge die Nachfolge folgender Themensprecher regeln:

Themensprecher für:

  • Frauen, Migration und Bildung (macht hellboy interimistisch): war mh ---> würde mich zur Verfügung stellen, wenn sich kein besserer findet MrCrazy
  • Soziales, Kinder und Migration (macht hellboy interimistisch): war ali
  • Patent- und Urheberrecht: war fodazd
hellboy: Bitte Bewerben.
Dart: Daher noch zuwenig Kandidaten ist dieser Punkt zu vertagen.

http://www.wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/Taskforce:Presse/Themensprecher

Ohm: Ich möchte mich dafür bewerben.
Ohm: Ich bin der Meinung das Laizismus ein MUSS für den Rechtssaat ist, die :Trennung zwischen Kirche und Staat.
Den inhalt des Pads kann ich voll und ganz unterstützen.


Antrag hellboy: möchte als Kernteam-Mitglied der TF:Laizismus auch Themensprecher für Glaubensfragen werden. https://ppoe.piratenpad.de/TF-Laizismus-Ziele
Dart: Verweisung an die TF-Sitzungen.
Haki: Arbeite gerne an diesem Thema mit.
0utput: Ob wir hierzu einen Themensprecher haben sollten, müsste meiner ansicht nach auf einer BGV entschieden werden, da es einer Programmerweiterung gleichkommt.
0utput: Bitte Abstimmungen die den BV betreffen in BV Sitzungen behandeln.


<onlyinclude>

0utput: Verweisung an die TF-Sitzungen.

hellboy: Taskforces zu Kernthemen gründen, Ausschreibung von Mitgliedern
<onlyinclude>

  • Das Wien-Forum wurde um einige Subforen erweitert, bitte um Feedback und Ergänzungsvorschläge. Es wurde sinngemäß die öffentliche Struktur des alten Bundesforums übernommen.

https://forum.piratenpartei-wien.at

0utput: Feedback später geben, weiter zum nächsten punkt


Cmv: schaut gut aus.
Dart: Ja.
0utput: wayback-machine hat auch geholfen :)
anjobi: ja passt.
hellboy: supi!


Nächste BV Sitzung findet am 26.12.2011 21:00 Uhr statt.
Nächste EBV Sitzung findet am 02.01.2012 21:00 Uhr statt.

Beschlüsse

Agendapunkt 1: Wahl des Ersatz von Alkleiche

  • Eroneous: -
  • gerti: anjobi, Haki, Dart, hellboy
  • Salsabor: MeyGee, 0utput, lux_perpetua

===== 0/4/3 ===== Gerti

Agendapunkt 2: Neubesetzung des TF:Technik Kernteams

  • {{B|gizmo
  • Considerator
  • MeyGee (interimistisch)
  • Zwitschi
  • Ja: anjobi, Dart, gerti, Haki, lux_perpetua, hellboy
  • Nein: -
  • Enthaltung: MeyGee, 0utput

===== 6/0/2 ===== Angenommen

Agendapunkt 3: Antrag für Probebetrieb auf Redmine als Verwaltungstool.

  • Ja: hellboy, Dart, anjobi, 0utput, Haki, gerti, MeyGee, lux_perpetua
  • Nein:
  • Enthaltung:

===== 8/0/0 ===== Angenommen

Agendapunkt 4:Passwörter der TF-Technik zur Hinterlegung an die BGF

  • Passwörter für Systemrelevante Infrastruktur, das gilt Nutzeraccount und auch für Serverzugänge.
  • Damit nicht nur eine einzige Person diese Passwörter besitzt.
  • Ja: MeyGee, hellboy, anjobi, gerti, Dart, lux_perpetua, Haki, 0utput
  • Nein:
  • Enthaltung:

===== 8/0/0 ===== Angenommen

Agendapunkt 8 Themensprecher für Glaubensfragen

Stimmberechtige nur BV.

BV Abstimmung im Zuge der EBV Sitzung.
  • Bewerber hellboy
  • Ja: gerti, Dart,
  • Nein:
  • Enthaltung: lux_perpetua, hellboy

===== 2/0/2 ===== Angenommen

  • Bewerber Ohm
  • Ja:Dart, gerti, hellboy
  • Nein:
  • Enthaltung: lux_perpetua

===== 3/0/1 ===== Angenommen


Edit : Admin 23.12.2011

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren