Vorstandssitzung-2011-12-26

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll der Vorstandssitzung-2011-12-26
Last Page Edit: Admin 27.12.2011
Beschlussregister

Inhaltsverzeichnis

Ort und Zeit

Ort: Mumble Brandenburg mumble.piratenbrandenburg.de
Datum: 2011-12-26
Sitzungsleitung: hellboy
Protokoll: * Rudolf 'Dart' Brucker und gemeinschaftlich
Beginn: 21:00
Ende: 00:17
Nächster Termin: 02.01.2012
Vergangener Termin: 19.12.2011
Padlink: https://ppoe.piratenpad.de/Vorstandssitzung-2011-12-26
Pdf-Datei: Vorstandssitzung-2011-12-26
Druckversion:Pdf-Datei: Vorstandssitzung-2011-12-26

Teilnehmer

Anwesend:

  • Sylvester 'hellboy' Heller
  • Gertrude 'gerti ' Hamader
  • Rudolf 'Dart' Brucker
  • Andreas-Johannes 'anjobi' Biberhofer
  • Patryk 'lux_perpetua' Kopaczynski --> 22:42 Uhr gegangen


Entschuldigt:



Unentschuldigt:


Gäste:


Bestätigung des letzten Protokolls

EBV-Sitzung-2011-12-19
http://www.wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/EBV-Sitzung-2011-12-19

  • Ja: Dart, gerti, hellboy, anjobi, lux_perpetua
  • Nein:
  • Enthaltung:

===== 4/0/0 ===== Angenommen

Kurzer Schatzmeisterbericht

Von 13.12.2011 bis 26.12.2011
Anfangsbestand: € 3.234,80
Einnahmen: € 65,00'
Ausgaben: € 0,00
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - --
Endbestand: € 3.299,80

Gewünschte Agendapunkte

<onlyinclude>

folgende Themen sollen mit Sprecher besetzt werden:
Soziales, Gesundheit, Bildung und Postgender
  • Kandidatenvorschlag:
    • Bildung: piratebride und bernadette
    • Soziales und Postgender: bernadette und piratebride
    • Gesundheit: gerti
  • obrige Definitionen sollen folgende Punkte ablösen:


  • Genderfrage, Migration und Bildung (macht hellboy interimistisch)
  • Soziales, Kinder und Migration (macht hellboy interimistisch)


<onlyinclude> Die GO der TF:Wiki ist fertig geschrieben und gegengelesen:
http://wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/Taskforce:Wiki/GO#.C2.A72_Verwaltung

  • Entsprechend der GO:


§ 10. Taskforces
(4) Bei Gründung ist ein klar definierter Aufgabenplan und eine Geschäftsordnung zu erstellen, die dem legitimierenden Organ mitzuteilen ist. Bei Aufforderung durch dieses Organ und bei Abschluss des Aufgabenplans hat sich die TF aufzulösen.
teilt die TF:Wiki dies dem BV als legitimierendem Organ hiermit mit.

<onlyinclude>

  • Laut der TF-Wiki GO:

http://wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/Taskforce:Wiki/GO

(4) Änderungen der GO-TF-Wiki sind nur durch protokollarische Bestätigung des EBV gültig.
Dart: Dieser Agendapunkt ist schon zur nächsten EBV Sitzung eingebracht.
  • Ist die TF-Wiki eine systemrelavanten TFs ?

<onlyinclude>

  • Laut Anjobi ist das aktuelle Konto immer noch nicht voll funktionionsfähig.
  • Dringend ein Neues Konto in Wien für die Piratenpartei eröffenen, passend zu unserer Postadresse. :Den Mitgliedern mitteilen das wir eine Neue Kontonummer haben.
Dart:Begründung eine Bank, die es immer noch nicht geschafft hat, das Konto wieder funktionsfähig zu schalten, ist keine Bank für die Piratenpartei, daher sollte dieser Bank, nur noch die :Kontoauflösung und das neue Konto für die Überweisung mitgeteilt werden.
Schutti soll das neue Konto in Wien eröffnen und Anjobi als zeichnungsberechtigten angeben so das :Anjobi in einer Filiale in Zell am See unterschreiben kann.
Die Zeit für die Rettung des alten Kontos ist nun entgültig abgelaufen.

<onlyinclude>

  • Neue Rechnung von Balloonart über die 360 (mittlerweile 370 Euro) wegen Gasflasche,ist die schon zurückgegeben worden?
anjobi: lt. CMV ist die Flasche nach dem LPT direkt zurückgegangen.

<onlyinclude>

  • Zwecks der Nachvollziehbarkeit und Transparenz, was sich so in unseren Taskforces tut, bin ich dafür, dass Redmine http://88.198.27.106/redmine als verpflichtendes Project-Management-Tool für Taskforces vorerst eingeführt wird. So können Organe, die Basis und alle anderen Interessenten bei unserer Arbeit verfolgen, wie gearbeitet wird.
hellboy: haben wir letzte woche schon beschlossen.

<onlyinclude>

Begründung: Solange ich die Mitglieder nicht an den Ohren in Redmine oder Mumble reinziehen kann, werden wir uns, wohl oder Übel uns, mit freundlichen Bitten und Betteln der Mitglieder begnügen müssen.
Es macht keinen Sinn Dinge zu erzwingen oder jemanden zu verpflichten für etwas das er nicht will.
Wir sind eine Gruppe von Freiwilligen, traurig das man das erklären muss.Wir können nur versuchen das die Mitglieder wollen.
Texte können jeder Zeit ins Wiki gestellt werden, Wiki Seiten sind grundsätzlich nie fertig.
Jedoch können TF = Arbeitsgruppen, mit der Arbeit mal fertig werden, bzw zur Zeit mal fertig werden.

<onlyinclude> <onlyinclude>

  • Die operativen TFs sollen unter sich abstimmen, ob sie 'Privat' oder 'Öffentlich' sind, z.B.: bei :TF:Technik und TF:Wahlen wäre es durchaus sinnvoll, sie 'Privat' zu machen, da über sensible Daten Prozesse stattfinden, die aus Gründen des Datenschutzes nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollten, das sonst Angriffspunkte geschaffen werden könnten.

<onlyinclude>

  • Beantragt wird die Zurkenntnisnahme der Gründung der TF:IS. Kernmitglieder sind MeyGee, Lux_Perpetua und Salsabor.
Aufgabengebiet ist die Strukturelle Analyse der Arbeitsabläufe, Einarbeitung von Beschwerden, :Erstellung von Arbeitsabläufen, Aufzeigen grundsätzlicher struktureller :Notwendigkeiten sowie Etablierung der Kommunikation zwischen den entsprechenden Ausführungsorganen, des weiteren Hilfestellung und Beratung bei Evaluierungen und Abläufen, sowie der Kommunkation und Verdeutlichung entsprechender Ergebnisse. Diese Liste ist nicht abschließend.


Die TF:IS ist eine beratende TF ohne die Notwendigkeit von Befugnissen; die Arbeitsabläufe in dieser TF sind öffentlich.


Bei Akzeptanz der Gründung durch den BV wird um zeitnahe Einrichtung eines entsprechenden Mailverteilers sowie Einrichtung der TF:IS in den Foren SBG und W sowie in Redmine und Anlage und Vergabe von spezifischen Administrationsrechten an MeyGee, Lux_Perpetua und Salsabor gebeten.


<onlyinclude>

Aufgabengebiet ist die Strukturelle Analyse der Arbeitsabläufe, Einarbeitung von Beschwerden, Erstellung von Arbeitsabläufen, Aufzeigen grundsätzlicher struktureller Notwendigkeiten sowie Etablierung der Kommunikation zwischen den entsprechenden Ausführungsorganen, des weiteren :Hilfestellung und Beratung bei Evaluierungen und Abläufen, sowie der Kommunkation und Verdeutlichung entsprechender Ergebnisse.
Weiters ist die TF:Orga für die Administration von Redmine als derzeitigem Verwaltungstool, und alle künftig in diesem Zusammenhang noch zu betreibenden tools zuständig.
Die TF:Orga hat alle administratorischen und moderierenden Befugnisse, die sich aus dem Betrieb von Redmine und ähnlichen tools ergeben.


<onlyinclude>

Gizmo: "Habe von euch noch immer keine Kopien erhalten."
hellboy: weiß da jemand, was gemeint ist?
Die diversen NDAs vermutlich


<onlyinclude>

Bot auf Twitter
  • Wer hat Zugangsdaten?
  • Entfernen von @funkfish_2 aus dem Bot, da er Parteischädige Inhalte darüber verbreitet.
  • Notfalls löschen des Bots und erstellen eines Neuen

<onlyinclude>

Ab jetzt zum Ende jeder Sitzung die Redmine-Tickets durchschauen, ob irgendwo besonderer Handlungsbedarf besteht.

Go-next.png Siehe auch: redmine




Protokoll


<onlyinclude> folgende Themen sollen mit Sprecher besetzt werden: Soziales, Gesundheit, Bildung und Postgender Kandidatenvorschlag: Bildung: piratebride und bernadette Soziales und Postgender: bernadette und piratebride Gesundheit: gerti obrige Definitionen sollen folgende Punkte ablösen:

  • Genderfrage, Migration und Bildung (macht hellboy interimistisch)
  • Soziales, Kinder und Migration (macht hellboy interimistisch)


3 Einzelne Abstimmungen wurden diesbezüglich abgehalten.
Alle 3 Abstimmungen wurden Angenommen.


<onlyinclude>


Entsprechend der GO:
§ 10. Taskforces
(4) Bei Gründung ist ein klar definierter Aufgabenplan und eine Geschäftsordnung zu erstellen, die dem legitimierenden Organ mitzuteilen ist. Bei Aufforderung durch dieses Organ und bei Abschluss des Aufgabenplans hat sich die TF aufzulösen.


teilt die TF:Wiki dies dem BV als legitimierendem Organ hiermit mit.

<onlyinclude>

  • Laut der TF-Wiki GO:

http://wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/Taskforce:Wiki/GO

(4) Änderungen der GO-TF-Wiki sind nur durch protokollarische Bestätigung des EBV gültig.
Dart: Dieser Agendapunkt ist schon zur nächsten EBV Sitzung eingebracht.
Ist die TF-Wiki eine systemrelavanten TFs ?
Dart: Punkt erledigt.

<onlyinclude>

  • Laut Anjobi ist das aktuelle Konto immer noch nicht voll funktionionsfähig.
  • Dringend ein Neues Konto in Wien für die Piratenpartei eröffenen, passend zu unserer Postadresse. :Den Mitgliedern mitteilen das wir eine Neue Kontonummer haben.
Dart:Begründung eine Bank, die es immer noch nicht geschafft hat, das Konto wieder funktionsfähig zu schalten, ist keine Bank für die Piratenpartei, daher sollte dieser Bank, nur noch die Kontoauflösung und das neue Konto für die Überweisung mitgeteilt werden.
Schutti soll das neue Konto in Wien eröffnen und Anjobi als zeichnungsberechtigten angeben so das :Anjobi in einer Filiale in Zell am See unterschreiben kann.
Die Zeit für die Rettung des alten Kontos ist nun entgültig abgelaufen.


anjobi: Ich stimme zu. Ich habe das an Schutti weitergeleitet.
hellboy: ich schlage vor das wir die PSK nehmen, der vorteil ist das sie viele Filiallen hat.
Die voll zuständig sind für jedes Konto der PSK.
lux: ich schlag vor Angebote einzuholen.
MeyGee: Bitte an das Widerrufs rechts, beim Konto angeben.
Dart: Ich finde das soll sich die BGF selber überlegen, eventuel sollte jemand mit Schutti gemeinsam auf die Bank gehen.
anjobi: Von mir aus, ich bin so ziemlich mit jeder nahmhafen Bank zufrieden nur schnell muss es gehen.
Dart: Die Mitglieder sollen auf die neue Kontonummer warten.
lux: Wir sollten übergangsfristen machen, und schauen wieviel eine Buchungszeile kostet.
anjobi: Bei der PSK dauert die Einzahlung 2 Tage.
anjobi: Wir brauchen das dringen.
Dart: Schutti soll sich darum kümmern und ein Gutes Konto für uns aussuchen.
hellboy: Wir übertragen das an die BGF.
Dart: Ja.
anjobi: ok.
Gerti: Ja


<onlyinclude>

  • Neue Rechnung von Balloonart über die 360 (mittlerweile 370 Euro) wegen Gasflasche,

ist die schon zurückgegeben worden?

anjobi: lt. CMV ist die Flasche nach dem LPT direkt zurückgegangen.
hellboy: Das ist auch mein Wissensstand.
Anjobi: Der Herr von der Boolonart hat uns mitgeteilt das uns das erlassen wird.
hellboy: Da mußt noch mal nachtelefonieren.
Anjobi: Ich werde telefonieren.


<onlyinclude>

  • Zwecks der Nachvollziehbarkeit und Transparenz, was sich so in unseren Taskforces tut, bin ich dafür, dass Redmine

http://88.198.27.106/redmine

als verpflichtendes Project-Management-Tool für Taskforces vorerst eingeführt wird. So können Organe, die Basis und alle anderen Interessenten bei unserer Arbeit verfolgen, wie gearbeitet wird.
hellboy: haben wir letzte woche schon beschlossen.
lux: Ich schlag vor das sie das in die GO aufnehmen soll.


<onlyinclude>

Begründung: Solange ich die Mitglieder nicht an den Ohren in Redmine oder Mumble reinziehen kann, werden wir uns, wohl oder Übel uns, mit freundlichen Bitten und Betteln der Mitglieder begnügen müssen.
Es macht keinen Sinn Dinge zu erzwingen oder jemanden zu verpflichten für etwas das er nicht will.
Wir sind eine Gruppe von Freiwilligen, traurig das man das erklären muss.Wir können nur versuchen das die Mitglieder wollen.
Texte können jeder Zeit ins Wiki gestellt werden, Wiki Seiten sind grundsätzlich nie fertig.
Jedoch können TF = Arbeitsgruppen, mit der Arbeit mal fertig werden, bzw zur Zeit mal fertig werden.
Gerti ich denke wir haben das bei der letzen sitzung genügend ausdiskudiert.
Dart ich stimme Gerti zu.
hellboy: Es wir gut angenommen, daher sehe ich keinen Bedarf da einen Beschluss zu fassen.


<onlyinclude>

Lux: Derzeit kann man das nicht einsehen, bitte beachten das man auf offentlich klickt.


<onlyinclude> Die operativen TFs sollen unter sich abstimmen, ob sie 'Privat' oder 'Öffentlich' sind, z.B.: bei TF:Technik und TF:Wahlen wäre es durchaus sinnvoll, sie 'Privat' zu machen, da über sensible Daten Prozesse stattfinden, die aus Gründen des Datenschutzes nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollten, das sonst Angriffspunkte geschaffen werden könnten.

Dart: Wir sollten eine Schulung für Redmine machen.
gerti: da stimme ich Dart zu
Dart: Hier soll eine Hilfe http://wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/Redmine


<onlyinclude>

  • Beantragt wird die Zurkenntnisnahme der Gründung der TF:IS. Kernmitglieder sind MeyGee, Lux_Perpetua und Salsabor.
Aufgabengebiet ist die Strukturelle Analyse der Arbeitsabläufe, Einarbeitung von Beschwerden, :Erstellung von Arbeitsabläufen, Aufzeigen grundsätzlicher struktureller Notwendigkeiten sowie :Etablierung der Kommunikation zwischen den entsprechenden Ausführungsorganen, des weiteren  :Hilfestellung und Beratung bei Evaluierungen und Abläufen, sowie der Kommunkation und Verdeutlichung entsprechender Ergebnisse. Diese Liste ist nicht abschließend.


Die TF:IS ist eine beratende TF ohne die Notwendigkeit von Befugnissen; die Arbeitsabläufe in dieser TF sind öffentlich.


Bei Akzeptanz der Gründung durch den BV wird um zeitnahe Einrichtung eines entsprechenden Mailverteilers sowie Einrichtung der TF:IS in den Foren SBG und W sowie in Redmine und Anlage und Vergabe von spezifischen Administrationsrechten an MeyGee, Lux_Perpetua und Salsabor gebeten.


<onlyinclude>

Aufgabengebiet ist die Strukturelle Analyse der Arbeitsabläufe, Einarbeitung von Beschwerden, :Erstellung von Arbeitsabläufen, Aufzeigen grundsätzlicher struktureller Notwendigkeiten sowie Etablierung der Kommunikation zwischen den entsprechenden Ausführungsorganen, des weiteren :Hilfestellung und Beratung bei Evaluierungen und Abläufen, sowie der Kommunkation und Verdeutlichung entsprechender Ergebnisse.
Weiters ist die TF:Orga für die Administration von Redmine als derzeitigem Verwaltungstool, und alle künftig in diesem Zusammenhang noch zu betreibenden tools zuständig.
Die TF:Orga hat alle administratorischen und moderierenden Befugnisse, die sich aus dem Betrieb von Redmine und ähnlichen tools ergeben.


Dart: zur Kenntniss genommen, macht euch das in der TF aus.
Gerti: Ich habs auch zur Kenntniss genommen, man kann ja auch TF trennen.
hellboy: das war nur ein Vorschlag, die TF:IS gleich als Unter-TF der TF:Orga zu gründen. :Die :Entscheidung liegt natürlich bei der TF.


<onlyinclude>

Gizmo: "Habe von euch noch immer keine Kopien erhalten."
hellboy: weiß da jemand, was gemeint ist?
Die diversen NDAs vermutlich
Gerti: leider nein.
Lux: irgendwas mit schlüssel die er uns übergeben hat.
Das betrieft nur CMV, Hellboy und Lux

<onlyinclude>

  • Bot auf Twitter
  • Wer hat Zugangsdaten?
  • Entfernen von @funkfish_2 aus dem Bot, da er Parteischädige Inhalte darüber verbreitet.
  • Notfalls löschen des Bots und erstellen eines Neuen


http://wiki.piratenpartei-sbg.at/index.php/Taskforce:Social-Media#Twitter

Dart: Leider haben Wir da keinen Zugriff.
hellboy: Bitte kontakt auf nehmen.
anjobi: bitte um die Kontakt Adressen per Mail schicken ich übernehme das.
Lux: ok ich macht das.


<onlyinclude>

Sollen wir die Petition "Ersatz von Verteidigungskosten bei Freisprüchen" offiziell unterstützen?
Kommt von Realborg über Twitter.

http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/PET/PET_00149/index.shtml#tab-Uebersicht

Dart: Wir sollten da eine schöne Wiki Seite Anlegen.
https://ppoe.piratenpad.de/Verteidigungskosten-20bei-20Freispr-c3-bcchen


  • Keine Einwände.


<onlyinclude>

Ab jetzt zum Ende jeder Sitzung die Redmine-Tickets durchschauen, ob irgendwo besonderer Handlungsbedarf besteht.

Go-next.png Siehe auch: redmine




Beschlüsse

  • Abstimmung: Agendapunt 1: Soll piratebride und bernadette Themensprecher für Bildung ernannt werden.
    • Ja: hellboy, gerti, Dart, lux_perpetua
    • Nein:
    • Enthaltung:

===== 4/0/0 ===== Angenommen

  • Abstimmung: Agendapunt 1: Soll piratebride und bernadette Themensprecher für Soziales und Postgender ernannt werden.
    • Ja: hellboy, gerti, Dart, lux_perpetua
    • Nein:
    • Enthaltung:

=====4/0/0 ===== Angenommen

  • Abstimmung: Agendapunt 1: Soll gerti Themensprecher für Gesundheit ernannt werden.
    • Ja: hellboy, Dart, lux_perpetua
    • Nein:
    • Enthaltung: gerti

===== 3/0/1 ===== Angenommen

Edit : Admin 27.12.2011

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren