Piratenwiki:Datenschutz

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Websites.

Angaben gemäß DSGVO:

Personenbezogene Daten (Art 4 Z 1):
Name, Pseudoynum, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Passwort (Verschlüsselt);
optional: Telefonnummer, Bankdaten, Profilbild, Akkreditierung, Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA). Es werden keine Daten nach Art 9 Abs 1 (sensible Daten) erhoben.

Verarbeitung (Art 4 Z 2):
Erstellung einer Mitgliederdatenbank, Zuordnung der Mitgliedsbeitrage, Aussendung von Emails an die Mitglieder.
Erstellung einer Newsletterdatenbank. Anmeldung unabhängig von Mitgliedsstatus durch Angabe einer Emailadresse, jederzeit kündbar.
Erstellung einer Pressedatenbank. Anmeldung unabhängig von Mitgliedsstatus durch Angabe von Name & Emailadresse, jederzeit kündbar.

Verantwortlicher (Art 4 Z 7) und Auftragsverarbeiter (Art 4 Z 8):
Die Bundesgeschäftsführung der Piratenpartei Österreichs

Empfänger (Art 4 Z 9):
Der Bundesvorstand der Piratenpartei Österreichs
Die Landesvorstände / Landesgeschäftsführer der entsprechenden Landesorganisationen.

Einwilligung (Art 4 Z 11):
Erfolgt elektronisch durch Eingabe eines Bestätigungscodes über dem Hinweis: "Du bestätigst hiermit auch deine Anmeldung für den Newsletter - eine Abmeldung davon ist jederzeit möglich. Die Datenschutzrichtlinien des Newsletters findest du hier. Außerdem bestätigst du, dass wir deine Daten bis zum Ende deiner Mitgliedschaft für parteiinterne Zwecke verwenden und verarbeiten dürfen. Das heißt insbesondere, dass wir dich benachrichtigen dürfen (beispielsweise zur Ankündigung von Mitgliederversammlungen)."

Kind (Art 8 Abs 1):
Die Mitgliedschaft ist ab dem Alter von 14 Jahren mit schriftlicher Zustimmung der Eltern möglich.

Pseudonymisierung (Art 4 Z 5):
Alle Mitglieder der Piratenpartei Österreichs treten ausschließlich pseudonymisiert in Erscheinung. Ausgenommen davon sind nur Personen, die zu Personenwahlen antreten oder eine Organstellung inne haben.

Dateisystem (Art 4 Z 6):
Die Piratenpartei Österreichs unterhält all ihre Daten in verschlüsselter, elektronischer Form verteilt auf verschiedene, teils verbundene Datenbanken.

Gesundheitsdaten (Art 4 Z 15), Genetische Daten (Art 4 Z 13), Biometrische Daten (Art 4 Z 14) werden von der Piratenpartei nicht erfasst.

Profiling (Art 4 Z 4):
Jedes Mitglied der Piratenpartei Österreichs hat ein eigenes Profil. Eine automatisierte Verarbeitung geschieht insofern, wenn zb eine bestimmte Gruppe, etwa eine Landesgruppe, per Email angeschrieben werden soll, oder um unsere Transparenzseite automatisch mit Daten zu versorgen. Eine Differenzierung etwa nach Gesinnung ist nicht möglich. Zusätzliche, dem User im Mitgliederbereich nicht zugängliche Daten, werden nicht erhoben.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren