Vorlage:Soziale Netzwerke

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Mumble

Mumble-logo.pngMumble.png
Mumble ist ein freies und sicheres Sprachkonferenzprogramm, welches für virtuelle Konferenzen, wie Besprechnungen oder Vorstandssitzungen eingesetzt wird.

Server:mumble.piratenpartei-nrw.de
Channel Wann? Beschreibung Thema
"Dicker Engel" da ist immer was los. 24/365 DER Online Stammtisch! ist nicht beschreibbar, kommen, zuhören, mitreden! verschieden, was sich so ergibt, oft Do 20:00 mit Thema und Experten dazu
International/Piraten ohne Grenzen Dienstag 20:00 Uhr Treffpunkt der

Piraten ohne Grenzen

Sitzungen
International/Piratenpartei Österreich/BV Montag 21:00 Uhr BV-Sitzung Sitzung
International/Piratenpartei Österreich/EBV Den ersten Montag im Monat 21:00 Uhr EBV-Sitzung Sitzung
International/Piratenpartei Österreich/Online Stammtisch Donnerstag 21:10 Uhr

Dienstag 21:00 Uhr

Online Stammtisch Stammtisch
International/Piratenpartei Österreich/TF-... Mittwoch 20:00 Uhr
Treffen der verschiedenen TFs TF-Treffen


Bei Schwierigkeiten im Channel bitte an die Admins wenden.
Admin PPÖ anjobi

bloodybooman
MrCrazy

Admin Deutschland Thomas G
  • Was man braucht
Einen PC, Macintosh oder ähnliches Gerät, ein Headset und eine verlässliche Internetanbindung

Mumble Installieren:


Windows Linux Macintosh

Download: sourceforge.net
Download:mumble.softonic.de
Download:http://www.chip.de


Paketverwaltung:
Suche nach dem Paket mumble
und installiere es.


Download: sourceforge.net

Mumble Einrichten

Genauere Infos:piratenbrandenburg.de:Mumble_Einrichten

  • Beim ersten Start wird Mumble dazu auffordern, ein Zertifikat zu erstellen.
  • Den Audio-Assistenten aufrufen im Menü Konfiguration gibt es den Punkt Audio-Assistent
  • oder startet automatisch.
  • Auf der Seite Sprachaktivitäts-Erkennung wählt man Push-To-Talk.
  • Dort steht Kurzbefehl drücken, man wähle eine Taste, die später während des Sprechens gehalten wird.
  • Die Taste Alt Gr oder F12 sind da recht praktisch.
  • Der Assistenten wird nun abgeschlossen.
  • Man öffne das Menü Audio und entferne den Haken vor Text-zu-Sprache, falls er gesetzt ist.
  • Nun folgt das Feld mit Server verbinden.
  • Neuen Server hinzufügen, Servername ist beliebig (dient nur zu Benennung der Verbindung).
  • In das Feld Adresse kommt die Serveradresse mumble.piratenpartei-nrw.de
  • Der Port lautet 64738 (Standard).
  • Der Benutzername ist frei.
  • Die Frage nach der Annahme von Zertifikaten bei Servern, denen man vertrauen kann, kann bestätigt werden.
  • Schon ist man drin.


Alternativer Server

Server:
Server Verbinden
Server hinzufügen
Bezeichnung: Schweiz
Adresse: talk.piratenpartei.ch


Jabber

Jabber.png
Der Jabber Instant Messenger verfügt über ähnliche Funktionen wie der Instant Messenger ICQ oder Windows Live Messenger.

Der Service bietet dem Nutzer neben Chatgesprächen zu zweit auch die Kommunikation mit mehreren Teilnehmern an.

Eine weitere Funktion des Jabber Instant Messenger ist die Möglichkeit des direkten Dateiaustauschs mit Gesprächspartnern.

Zugang zum Channel:ppoe ist auch per Webchat möglich.

Download: Pidgin oder für Apple http://adium.im/

Anleitung:

Gehe unter "Konten" auf "Hinzufügen/Ändern".
Im neu geöffneten Dialog wählst du "Hinzufügen..."
Protokoll: XMPP
Benutzer: frei wählbar
Domain: chat.piratenpartei.at
Diesen neue Konto auf dem Server anlegen, anhacken.
Gehe unter "Buddys" auf "Chat hinzufügen".
Raum: ppoe
Server: conference.chat.piratenpartei.at

Automatisch beitreten, wenn sich das Konto verbindet. anhacken

Second Life

Secondlife.png

Second Life (abgekürzt „SL“) ist eine Online-3D-Infrastruktur für von Benutzern gestaltete virtuelle Welten, in der Menschen durch Avatare interagieren, spielen, Handel betreiben und anderweitig kommunizieren können.
In Second Life wurde bereits für Schulungen und virtuelle universitäre Vorlesungen genutzt, sogar Livekonzerte lassen sich virtuell durchführen.
Durch die Einbindung einer virtuellen Währung (L$, Linden-Dollars), die in eine reale Währung (US-$) transferiert werden kann, ist Second Life auch in den realen Wirtschaftskreislauf eingebunden.
Die Client-Software stellt ihren Nutzern, die als Bewohner bezeichnet werden, Werkzeuge zur Verfügung, um ihren Avatar zu gestalten und Objekte zu erschaffen.
Open Source Client-Software: Phoenixviewer
Geldwechseln: virwox eldexchange


Beschreibung Second Life Owner(s) Kontaktdaten
Gruppe Piratenpartei.at Dart Myhre

Rofl Batista
Andrevera

Dart

mccool
Dart

Gruppe Piratenpartei in SecondLife Davidius Marat
Hans Herbers
Gruppe Piratenpartei_Schweiz Cypher Black CH
Forum Piratenpartei in SecondLife Kola Colman Kola_Colman
Treffpunkt Immer Dienstags 21:00 Uhr Treffpunkt Austria Klein.JPG

Austria

Dart Myhre

Rofl Batista

Dart

mccool

Treffpunkt Deutschland Llarian Ashbourne DE
Treffpunkt Schweiz Cypher Black CH
Nutzeraccount Profilbild.JPG

Andrevera

Andrevera Dart

Facebook

Facebook logo.jpeg

  • Immer mehr wird Facebook zum universellen Kommunikationstool der ersten Wahl. Firmen haben die Plattform für sich entdeckt und präsentieren ihre Profile um Kunden anzulocken. Facebook ist aus dem Leben der Jugendlichen nicht mehr wegzudenken, verständlicherweise – bietet es doch kostenlose Online-Kommunikation via Chat, Fotoalben, Statusmeldungen und vieles, vieles mehr, das Jugendlichen und Erwachsenen Spaß und Freude bereitet. Daher bietet Facebook uns eine gute Basis zur Verbreitung und Bewerbung unserer Grundsätze. Wichtig sollte im Umgang mit diesem Medium jedoch die Schulung der User in Sachen Privatsphäre-Einstellungen sein, um nicht alles gleich von vornherein ALLEN mitzuteilen.
  • Leider gibt es auch die Kehrseite der Medaille: Facebook verkauft die Daten an Unternehmen, die verwenden diese im günstigsten Fall für Online-Werbeaktivitäten, im ungünstigsten Fall geraten die Daten an Spammer und Internetkriminelle, davor kann man sich via Privatsphäre-Einstellungen natürlich nicht schützen, wichtig ist daher sich vorher genau zu überlegen: „Möchte ich die Information die ich da jetzt gerade eintippe, auch wirklich preisgeben?“
  • In Facebook sind alle Admins gleichbereichtigt und werden von bestehenden Admins ernannt.


Beschreibung facebook.com Admin(s) Nickname
Anwendung causes Max Lalouschek

Harald Haas
Peter Stadlmaier

DracoFlameus

Darky
Ohm

Seite PiratenparteiAT rene.dyma

Peter Stadlmaier

wilcox

Ohm

Seite Piratenpartei-Tirol Alexander Steinwender Ersatztiroler
Seite Piratenpartei-Salzburg Piraten Salzburg

anjobi

anjobi

MrCrazy

Seite Piratenpartei-Steiermark Simon Komaz

Piraten Salzburg
Ulrich Rössl

mccool

anjobi
Son_of_Sevenless

Seite Piratenpartei-Vorarlberg marc.fuhrken
macx
Seite Piratenpartei-Wien Peter Stadlmaier

rene.dyma
Patryk Kopaczynski

Ohm

wilcox
Lux_perpetua

Gruppe Piratenpartei-Wien Peter Stadlmaier Ohm
Gruppe Piratenpartei Österreichs - Landesorganisation Steiermark Markus Paul
Markus Paul
Gruppe Piratenpartei Oberösterreich Philipp Rauschi

Daniel 丹尼 Tiger
Hannes Sachsenhofer
Philipp Hochi

Pepe

...
saxx
...

Nutzeraccount Piratenpartei Piratenpartei Österreichs Andrea Grasserbauer
mobilhexerl
Nutzeraccount Piraten Salzburg anjobi
anjobi



Mediafire

Mediafire-logo.jpg

Mediafire ist ein Sharehoster, der 2006 gegründet wurde und dessen Sitz sich in Harris County, Texas, Vereinigte Staaten befindet. Die Website erlaubt den Benutzern, Dateien mit einer Größe von bis zu 200 MB kostenlos hochzuladen. Der zur Verfügung stehende Speicherplatz ist dabei nicht begrenzt. Der Benutzer erhält dann eine spezielle URL für die Datei, mit der jeder die Datei herunterladen kann, der den Link besitzt.

"luxperpetua" Shared Files / Books (Sicherung)
"luxperpetua" Shared Files / ppoe



Google+

link=[http://www.google.com/intl/de/+/learnmore

Google+ gestaltet die Interaktion mit Personen im Web ähnlich wie im richtigen Leben.
Teilen Sie Ihre Gedanken, Links und Fotos mit den passenden Kreisen.
Nutzen Sie die einfachen und spontanen Video-Chat-Funktionen, um sich gleichzeitig mit bis zu 9 Leuten zu unterhalten.
Halten Sie alle Ihre Freunde mit dem einfachen und schnellen Gruppen-Chat auf dem neuesten Stand.
Mit Google+ gibt es viele spannende, neue Möglichkeiten, Inhalte mit anderen zu teilen.
Aber das ist erst der Anfang!


Beschreibung Google+ Admin Nickname
Seite Piratenpartei Österreich Rene Dyma Wilcox

Google Kalender


Berechtige Personen die Termine eintragen können.


Landesorganisation Nickname PPÖ
Salzburg anjobi

Dart

Tirol Erstatztiroler
Vorrarlberg marc.fuhrken
Wien cmv

Twitter

Beschreibung twitter.com Admin Name im PPÖ Forum
Nutzeraccount BVppoe Lux_perpetua
Nutzeraccount piratenwien hellboy
Nutzeraccount piratenparteiat eintragen Delete.jpg
Nutzeraccount PiratenSalzburg eintragen Delete.jpg
Nutzeraccount ppoesalzburg Linqoon
Nutzeraccount Piraten_ppoe eintragen Delete.jpg
Nutzeraccount Arrromat zmurk
Nutzeraccount piratentirol eintragen Delete.jpg
Nutzeraccount Jolly Roger Zeitung MrCrazy

Youtube

Auf der Internetpräsenz von Youtube befinden sich Filmausschnitte. Musikvideos und selbstgedrehte Videos.
Die Piratenpartei nutzt Youtube hauptsächlich für Online-Werbung und "Viral-Marketing". Generell ist es auf Youtube zusätzlich möglich wie auf der Social-Network-Plattform Facebook mit anderen Usern zu interagieren. Dies bedeutet, andere User haben die Möglichkeit den Piratenpartei-Account zu abonnieren um über neue Videos informiert zu werden, umgekehrt können neue User gezielt angeworben werden.
Welche Videos hochgeladen werden entscheidet die Taskforce Presse!
Beschreibung youtube.com Admin Name im PPÖ Forum
Nutzeraccount piratenparteiat Yetili

Myspace

Beschreibung myspace.com Admin Name im PPÖ Forum
Nutzeraccount Piratenpartei Österreichs Maulkorb

ITEDVO

Flickr

Beschreibung flickr.com Admin(s) Admin Name im PPÖ Forum
Gruppe Piratenpartei Österreichs Output

...

0utput

...

Last.fm

Beschreibung lastfm.de Admin Name im PPÖ Forum
Gruppe Piratenpartei Österreich mccool

Szene1

Beschreibung Seite Admin(s)
Gruppe http://www.szene1.at/user/Piratenpartei eintragen Delete.jpg
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge