Vorstandssitzung 2011-08-01

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll der Vorstandssitzung 2011-08-01
Last Page Edit: Dart 20.11.2011
Beschlussregister

Inhaltsverzeichnis

Ort und Zeit

Ort: Mumble NRW
Datum: 01.08.2011
Sitzungsleitung: Fodazd
Protokoll: Fodazd
Beginn: 21:00
Ende: 23:15
Nächster Termin: 08.08.2011
Vergangener Termin: 25.07.2011
Pad: http://piratepad.net/Vorstandssitzung-2011-08-01

Teilnehmer

Anwesend:

Entschuldigt:

Gäste:

Gewünschte Agendapunkte

  • Antrag 4: Überarbeitung und evtl. Anpassung aller Social Network Accounts denn so wie das momentan aussieht ist es eine Zumutung. Jeder schreibt wie er will, jeder postet Sachen wie er will, die Profilbilder sind ein Graus und die Rechtschreibung unter aller Sau. Eine Liste von allen Social Networking Accounts sollte angelegt werden. Wer sind die Admins (mit Link), wer hat welche Zugänge und auf welche eMail Adressen laufen diese Accounts. Die BGF sollte alle Zugangsdaten und Passwörter (mit Info) z.B. in KeePassX abspeichern. Ferner sollten doppelte und inaktive Accounts gelöscht werden. Linqoon 01:55, 26. Jul. 2011 (CEST)
  • Antrag 7: Entfernung aller ausgetretener Mitglieder aus eMail Weiterleitungen da diese sonst Passwörter via Weiterleitung anfordern können. Linqoon 02:01, 26. Jul. 2011 (CEST)
  • Antrag 12: Bestellung der Flaggen
  • Antrag 13: Satzungsverweis verweist auf falschen Paragrafen. § 4 Absatz (8) verweist auf § 3. Abs. 3 statt auf Absatz (5). Dringende Bearbeitung durch TF:Justitia.
  • Antrag 14: Einberufung des EBV betreffend Parteiausschluss von mitom2.
  • Antrag 15: Entsperrung von mitom2.
  • Antrag 16: Einführung des Vier-Augen-Prinzips bei User- und Threadsperrungen.

Protokoll

  • Allgemein: Diskussion über die Sperrung von mitom2, sowie das Homepagedesign.
  • Anjobi: Hat die Piratenpartei noch eine 0720er-Nummer?
    • Hellboy: Wollten wir dazu nicht vor kurzem eine Alternative finden?
    • Anjobi: Ich hab da vor kurzem nämlich nachgefragt. Der PPÖ-Account existiert dort nichtmehr.
  • Anjobi: Ich hab für euch ein Angebot: 19.90€ für einen VoiP-Account, der auch eine Faxnummer beinhaltet. Das würde keine laufenden Kosten verursachen, bis auf Faxkosten im Centbereich. Ich frag mal nach, kann 1-2 Tagen dauern.
  • Fodazd: Für die Gründung von TFs braucht man keinen BV-Beschluss. Man braucht nur eine Bestätigung des Kernteams innerhalb von 2 Monaten.
    • Hellboy: Ich bin dafür wir machen das einfach wie immer: Zuerst nach Leuten suchen.
    • Linqoon: Ich bin trotzdem dafür, dass der BV die TFs gründet.
    • Fodazd: Ich bin dagegen.
  • Mobilhexerl: Es gibt jetzt bereits ein Ticketsystem, in das z. B. Sympathisanten- und Mitgliedsanträge reinkommen. Ich hab bereits linqoon, cmv und Ersatztiroler als Mitarbeiter. Das System ist eigentlich nicht so schlecht, es gehört aber noch ordentlich hergerichtet, damit es gescheit funktioniert.
  • Anjobi: So eine Kappe mit dem Piratenpartei-Logo wäre mal toll, oder?
    • Hellboy: Es gibt auch Kopftücher mit Jolly Roger drauf... Wir haben allerdings nicht das Budget, sowas auf Verdacht zu bestellen.
  • Hellboy: Im Moment scheitert die Gründung neuer Landesorganisationen hauptsächlich an den LGOs und Landessatzungen.
    • Anjobi: Gibt es so eine Mitgliederliste wie sie für OÖ bereits im Forum steht auch für Salzburg?
    • Hellboy: Ich arbeite dran.
    • Dart: Die offiziellen Salzburger im Forum hab ich alle.
  • Fodazd: Bezüglich Erhöhung der Mitgliedsbeiträge: Der BV kann keine Beschlüsse der BGV überschreiben.
  • Dart: Bezüglich der Social Networks: Die gehören wirklich überarbeitet.
    • Fodazd: Habt ihr die Rechte, die Passwörter zu ändern?
    • Mobilhexerl: Nicht bei allen... Wird eine Zeit dauern, bis ich das unter Kontrolle habe.
    • Bloodybooman: Ich schlage vor, dass jeder der einen Account besitzt sich in eine Liste einträgt.
    • Mobilhexerl: Die bisherige KeePassX-Datenbank habe ich zwar, aber die stimmt zur Hälfte nicht.
    • Dart: Ich bin dafür, dass wir ein pad aufmachen, um das zusammenzuschreiben, was wir wissen?
  • Fodazd: Ich will nicht limitieren, in wie vielen TFs jemand ist, und ich glaube die TFs können selber entscheiden, welche Mitglieder sie für geeignet haben.
    • Linqoon: Wenn jemand in zu vielen TFs dabei ist, dann kann er sich auf seine einzelnen Aufgaben nicht mehr richtig konzentrieren.
    • Mobilhexerl: Ich würde das die TFs entscheiden lassen.
    • Bloodybooman: Die TFs sollten möglichst autonom arbeiten können.
  • Fodazd: Der nächste Agendapunkt ist die Entfernung alter Mitglieder aus der Emailweiterleitung.
    • Mobilhexerl: Die Weiterleitungen sind bereits alle bereinigt.
  • Fodazd: Antrag 9: Wie definiert man 'aktivste PPÖ-Mitglieder'?
    • Mobilhexerl: Die aktivsten PPÖ-Mitglieder würden das Zeug auch bezahlen, weil sie wissen wie sehr wir das Geld brauchen. Wenn einer mal wirklich aktiv ist und wirklich kein Geld hat, dann kann man mal weiterschauen. Eine TF die sich mit Sponsoring beschäftigt wäre auch ganz gut...
    • Ohmm: Die aktivsten PPÖ-Mitglieder haben das Zeug eh schon...
    • Bloodybooman: Als Motivationszuckerl wäre das aber schon ganz gut geeignet.
  • Mobilhexerl: Ich bin dafür, dass wir im Newsletter mal erwähnen, dass die Mitglieder endlich mal ihre Beiträge zahlen sollen.
  • Bloodybooman: Bezüglich der Flaggen kennt sich wohl cmv am besten aus.
    • Allgemein: Diskussion über das Design der Flaggen. Verlegung auf Mittwoch.
  • Fodazd: Dieser Fehler in der Satzung ist bekannt. Um das zu änderen brauchts aber glaub ich eine BGV. TF:Justitia darf sich auf den Fehler hingewiesen fühlen.
  • Mobilhexerl: Ich wollte hier nicht den EBV einberufen, ich wollte nur über das Thema reden. Die erste Frage die ich hätte wäre warum er nicht da ist? "Er hat kein Mikro" ist für mich keine ausreichende Entschuldigung.
    • Bloodybooman: Er hat mir erzählt er hat kein Headset und er kennt sich nicht aus.
    • Mobilhexerl: Ich halte den Typen nach wie vor für gefährlich, weil er sich bis heute noch nicht eindeutig von seiner Aussage distanziert hat. Ich halte es für gescheiter, wenn er zwar wieder zurückkommt, aber dass wir ihm klarmachen, dass er sich von dem Zeugs fernhalten soll. Er muss in nächster Zeit allerdings streng überwacht werden.
    • Dart: Für mich war diese Sperrung ein Warnschuss. Er kann jetzt wieder freigeschalten werden, und damit sollte die Sachen gegessen sein.
  • Fodazd: Antrag auf 4-Augen-Prinzip bei Thread- und Usersperrungen.
    • Mobilhexerl: Usersperrung - Bereits vorhanden, da es zwei Techniker gibt, rootman und mobilhexerl und zwei BGF SherK und mobilhexerl.
    • Ohm: Meiner Meinung nach muss es die Möglichkeit für den Verantwortlichen geben, die Notbremse zu ziehen.
    • Hellboy, Dart: Zustimmung zu Ohm, man sollte sich allerdings dann möglichst schnell die Bestätigung von einem zweiten Mod holen.
    • Mobilhexerl: Ich werd auch noch schauen, ob man im Ernstfall Sachen unsichtbar machen kann.
    • Fodazd: In dem Fall ziehe ich den Antrag zurück. Umformulierung...

Soll mitom2 im Forum entsperrt werden?

  • Ja: Fodazd,Dart, bloodybooman
  • Nein:
  • Enthaltung: hellboy
3/0/1 angenommen

In Extremfällen sollen Moderatoren sich User- und Threadsperrungen möglichst schnell von einem zweiten Moderator bestätigen lassen. Ansonsten gilt das 4-Augen-Prinzip.

  • Ja: hellboy, Fodazd, Dart, bloodybooman
  • Nein:
  • Enthaltung:
4/0/0 angenommen
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren