AG:Liquid/SchulzeMethode

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Pirat hat folgendes geschrieben: " ich kann mir das Ergebnis nicht erklären, wie man mit mehr Zustimmung zweiter werden kann ist für mich Voodoo. ". Es geht um eine Initative die eindeutig mehr Grün, mehr Zustimmung bekommen hatte, aber trotzdem wurde die andere Initiative mit weniger JA-Stimmen Erster. Das ruft nicht nur bei ihm Kopfschütteln und Unverständnis hervor. Zum Glück haben wir Lava (noch) und er hat dankenwerterweise eine Funktion geschaffen mit dem wir selbst diese Seltsamkeiten aufklären können. (Bei jedem Thema ganz unten der Link: "Show Ballots")

Dazu nehmen wir ein Beispiel mit dem Lava das "Voodoo" des Herrn Schulze dem User Ger77 erklärt hat. Das Beispiel hat drei Initiativen und sieht so aus: SchulzeVoodoo1x.jpg

Und hier ist auch schon eine Vorbemerkung notwendig. Denn es gibt noch eine Intiative die mitabstimmt wird, die jedoch nicht sichtbar ist. Es ist dies die iSQ (Status Quo). Diese unsichtbare Initiative gewinnt, wenn alle anderen Initiativen gegen diese verlieren. (Mehr dazu später)

Das Nächste sind dann die Stimmzettel aller Personen die abgestimmt haben. (Damit es etwas einfacher zu verstehen ist, sind Initiatven auf den Stimmzetteln so eingefärbt, wie man es aus LQFB kennt. (die "/" sind die Trennlinien zwischen den JA / ENTHALTUNG / NEIN Blöcken, die ";" bedeuten dass eine Initiatve höher gereiht wurde als eine Andere, ein "," das sie gleichgereiht wurden)

Legende: Grün= JA , Grau=ENTHALTUNG, Rot=NEIN
SchulzeVoodoo2.jpg
Wie man recht schnell sieht sind Initiativen die im Enthaltungsblock gereiht wurden, immer gleichgereiht. Und die Inititative iSQ ist auch immer auf Enthaltung, da sie ja nicht gereiht werden kann. Wer also ENTHALTUNG stimmt, sagt automatisch dass der Status Quo (die unsichtbar Initiative iSQ) gleich gut ist. In Zeile 6 und 14 sieht man dass die Inis im NEIN-Block (rot) gleich gereiht wurden, in Zeile 15 ist dies bei den drei Inis im JA-Block (grün) sehr gut sichtbar.

Jetzt wird gezählt wie oft jede Initiative gegenüber der anderen höhergereiht wurde. Gleichgereiht ist 0, jede Höherreihung bringt 1 Punkt.


Das nächste Bild zeigt jetzt wer jeweils gegen wen in der Reihung gewonnen hat. Zum Beispiel ist Ini iC zwar 5mal höher gereiht gewesen als iA, aber iA war 6 mal höher gereiht als iC.
SchulzeVoodoo4.jpg

Das Ganze wird noch durch eine Darstellung dieser Battles ergänzt. In dieser Zeichnung wird jede Initiative durch einen Kreis repräsentiert. Die Pfeile mit einem Kreis (hier Stern) sind die Anzahl der Gewinne gegen die gegnerische Initiative.
SchulzeVoodoo5.jpg

Jetzt wird es etwas kompliziert. Es gilt jetzt die Gewinnerpfade zu ermitteln, damit bei Gleichstand zwischen den Initiativen von der Anzahl die Bessere ermittelt werden kann. (z.B: bei Rennfahrerinnen, wenn Ex-Equo im Ziel, dann zählt wer den bessere Rundendurchschnitt gefahren hat) In der Auflistung werden die Gewinnerpfade in Tabellenform angeführt.
SchulzeVoodoo6a.jpg

In diesem Beispiel sieht das genau in einem Fall ein Unterschied zur ersten Tabelle (die der Battles) besteht. Die Initiative iA hat einen Gewinnpfad mit Wert 7 statt 6. Warum? Dazu muß man beachten, das hier überprüft wird mit welchen höchsten Wert diese Initative gegen die andere auch in indirekter Weise gewonnen hat. Lava hat dazu den Vergleich mit den Flugzeugen gebracht. Jede Initiative ist ein Flughafen. Man soll soviel Gepäch mitnehmen wie möglich. Darf aber nur jeweils von Flughafen zu Flughafen micht mehr einladen um das Ziel zu erreichen, als man zu Anfang gehabt hat. Nur solche Routen werden gewertet. Hier sind von iA zu iC zwei Routen möglich. Eine direkte mit 6 kg Gepäck und eine Indirekte von iA zu iB mit Gewicht 7 kg und dann zu iC wieder mit 7 kg, weil zwar 13 kg erlaubt wären, aber nur 7 kg anfangs mitgenommen werden können, daher kann man am Flughafen iB nur 7 kg mitnehmen obwohl 13 kg erlaubt wären. (Puhhh Herr Schulze ist reichlich kompliziert ;) ) Also kurz gesagt kann bei der indirekten Route mehr Gepäck mitgenommen werden, daher gewinnt man hier mit 7 und dies steht daher auch in der Tabelle.
SchulzeVoodoo7.jpg

Und jetzt steht die Reihenfolge der Gewinner fest. Deswegen gewinnt die Initiative iB nicht obwohl sie 13 JA Stimmen auf sich vereinigt, gegen die Initiative iA die nur 9 JA Stimmen hat. Denn es ist die Reihung die hier entscheidend war. iA war öfters besser gereiht als iB.
SchulzeVoodoo8.jpg

Nein Herr Schulze kann kein Voodoo. Wär ja noch schöner, wenn wir Magie als Grundlage hätten, wo wir die Vermischung von Politik und Esoterik kategorisch ablehnen.  :D

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren