Vorstandssitzung 2010-11-16

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Anwesenheit

  • Alexander 'Tymon Tyco' Bouz
  • Harald 'Darky' Haas [abwesend]
  • Markus 'winston' Stoff (Protokollführer)
  • Matthias 'Matthias' Weiler [abwesend]
  • Max 'DracoFlameus' Lalouschek [entschuldigt]
  • Peter 'Ohm' Stadlmaier
  • Rodrigo 'salsabor' Jorquera [abwesend]


Agenda

  • Kurzer Schatzmeisterbericht
  • TF:Justitia
  • LiquidFeedback
  • Antragsfabrik
  • Vortrag für ÖH in Graz
  • Vortrag am BRG Gleisdorf
  • Monatliche Telkos für LOs und BO
  • Lagerraum für Parteimaterial


Letztes Protokoll

Vorstandssitzung_2010-11-09

Kurzer Schatzmeisterbericht

wird nächste Woche nachgereicht


TF:Justitia

winston: Die TF:Justitia sucht noch Ansprechpartner der LOs Salzburg, Steiermark und Oberösterreich (Informationsstand von Sonntag). Ich möchte damit noch einmal an die LOs appelieren, die Kommunikation über die Satzungsarbeit an den regelmäßigen Treffen voranzutreiben.

Ohm: Natürlich können und sollen sich auch Einzelpersonen beteiligen!


LiquidFeedback

winston: Ich habe bei den Berliner Piraten um ein Training angesucht, da das System doch einigermaßen komplex ist und am besten verwendet werden kann, wenn eine adequate Einschulung stattfindet. Das Training wird in Wien stattfinden, die Reisekosten der beiden deutschen Piraten werden von der Bundesorganisation übernommen (habe ich mit dem Schatzmeister bereits abgeklärt). Als Termin haben die beiden das Wochenende vom 11. und 12. Dezember vorgeschlagen. Was haltet ihr von Training und Termin?

Tyco: ACK. Ist okay.

Ohm: Passt mir


Antragsfabrik

winston: Als Alternative zum LiquidFeedback System habe ich bei den deutschen Piraten auch einmal wegen der Antragsfabrik (z.B.: http://wiki.piratenpartei.de/Antragsfabrik ) angefragt, welche ebenfalls bereits erfolgreich zur Satzungs- und Programmarbeit eingesetzt wurde. Bisher habe ich leider noch keine Antwort erhalten.

Ohm: Antragsfabrike wäre ein mögliches "Rettungsnetz" falls LF nicht funktioniert.


Vortrag für ÖH in Graz

Tyco: Hab mit den Leuten vom Alternativreferat der ÖH in Graz gesprochen. Einer von ihnen hat unseren ACTA-Flyer in die Finger bekommen und mit einem von uns geplaudert. Die wollen jetzt einen Vortrag (Anfang Jänner) über die Themen ACTA und INDECT. Außerdem findet ein Workshop (Mitte/Ende Jänner) zu den Themen Verschlüsselung und Anonymisierung statt, wo praktische Anleitungen gezeigt werden.

winston: Ich werde den INDECT Teil übernehmen, und Tyco hat sich für den ACTA Teil gemeldet. Der Workshop zu Verschlüsselung und Anonymisierung wird von der LO Steiermark vorbereitet werden.

Tyco: btw. Die Anfrage ist direkt an die LO Steiermark gekommen, da der Initiator den Flyer auch in Graz bekommen hat.


Vortrag am BRG Gleisdorf

Tyco: Am 2. Dezember findet ein Vortrag zum Thema "Tatort Internet" im Rahmen des Fachs Politische Bildung am BRG Gleisdorf statt, nachdem bei der LO Steiermark darum angefragt wurde. Aufbau ist folgender, dass zwei Gastredner auftauchen (eine Anwältin von der Rechtsanwältekammer in Graz und ich), die eine kurze Einleitung (max. 20 Minuten) halten, danach teilen sich die Schüler auf und jeder Redner hat 50 Minuten Zeit, seiner Gruppe das Thema näherzubringen.

Die Anwältin wird sich aller Voraussicht nach auf die Themen "Umgang mit privaten Informationen in sozialen Netzwerken" und "Schutz vor Betrug im Internet" konzentrieren; also eher auf die Dinge, die einen persönlich betreffen. Ich werde mich konzentrieren auf die gesellschaftspolitischen Auswirkungen und dazu versuchen, vor allem die technischen Gegebenheiten verständlich darzulegen, damit klar wird, warum gewisse Methoden der Gegenmaßnahmen greifen bzw. nicht greifen.

Ohm: Wird der Vortrag aufgezeichnet?

Tyco: Der Vortrag am BRG nicht, beim ÖH-Vortrag wird überlegt.


Monatliche Telkos für LOs und BO

winston: Nachdem es aktuell leider keinen Länderrat, geschweige den regelmäßige Treffen des selbigen gibt, würde ich gerne folgendes anregen: Einmal monatlich findet eine Telko unter Beteiligung je eines Vorstandsmitliedes (bzw. Länderrates, so gewählt) der LOs sowie einem Mitglied des Bundesvorstandes statt.

winston: Auf diese Art möchte ich die Vernetzung unter den verschiedenen LOs fördern, und damit einen periodischen Informationsaustausch herstellen, damit die einzelnen LOs jeweils wissen, was geplant ist und wo man möglicherweise zusammenarbeiten kann.

winston: Frage an meine Vorstandskollegen: Was haltet ihr von dieser Idee?

Tyco: Halte ich für gut. Wir sollten da irgendwie vorher eine Agenda vorbereiten, die wir zumindest eine Stunde vorher haben, damit das halbwegs geordnet abläuft.

winston: Ja, da hast du recht. Ein impliziter Agendapunkt wäre dann in jedem Fall, was gerade in Arbeit oder Planung ist, bzw. wo noch Resourcen frei sind.

Ohm: Bin ebenfalls dafür, bei Bedarf könnten solche Online-Meetings auch öfters stattfinden.


Lagerraum für Parteimaterial

winston: Der Lagerraum (http://www.myplace.at/standorte/wien/wien_margareten.html ) wird ab Monatsende auf die Piratenpartei laufen (lief bisher auf mich).


[Ende 23:00]

folgende Sitzung

Vorstandssitzung_2010-11-23

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren