Landesorganisation Wien/Protokolle/LV-Sitzung-2014-03-17

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

LV Wien Sitzung 17.03.2014 Ort: Wien Schadinagasse 3 Gepl. Beginn: 17:00 PAD: https://ppoe.piratenpad.de/lv-wien-sitzung-17-03-2014? Agenda:

Einberufung einer LGV Wahlkampf in Wien und Unterstützungserklärunggsammeln in Wien Reaktivierung der Arbeitsgruppen Sonstiges und Allfälliges


Sitzung Beginn 17:10 Anwesend: MrsX, faithless, Sonstwer, PipiLangstrumpf

Einberufung einer LGV

Diskussion Fristen Faithless - würde LGV nach der EU Wahl machen, da das Ergebnis der EU Wahl unter Umständen Einfluss auf die Zukünftige Arbeit in Wien hat und auch Einfluss auf die Kandidaten hat Sonstwer: Ich hätte die LGV lieber früher als später um Arbeitsgruppen zu reaktivieren Faithless: denke das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, denke dass Motivation bei den Leuten damit zu tun hat, wie gut die Wahlkooperation funktioniert Mache meine Kandidatur mit Erfolg des Wahlbündnisses abhängig Pipi: Wunsch nach Arbeitsgruppen ist groß, wäre mit LGV gut Leute dafür zusammen zu bekommen Faithless: Können auch so arbeitsgruppen machen Pipi: Themen müssen wir so und so ausarbeiten ist glaub ich nicht davon abhängig Faithless: Können hier bei der Wahl sehen welche Themen gut ankommen Pipi: ja aber Wienprogramm brauchen wir dennoch Faithless: Sollten dann bei der LGV auch ein Wahlkampfteam mitbestimmen und das vor Ende der Wahl zu machen macht nicht viel Sinn, Spitzenkandidat ist noch ungeklärt, Casting für Spitzenkandidat Pipi: Sollten für Wahlkampf sowieso noch eine LGV machen, jetzt wäre es sinnvoll nachzubesetzen Faithless: So wie ich das mitbekommen habe wird Franziska aufhören und ich bin mir auch noch nicht sicher, ob ich das machen werde Sonstwer: Wirst du nochmal Kandidieren fürs Sekretariat? Pipi: Weiß ich noch nicht, Arbeit ist zurückgegangen , statt bis zu 20 Anrufe nur noch 1-2 Faithless: Arbeit ist derzeit auf Europaanders fokussiert, deswegen weniger los Pipi: Wann machen - Anfang Juni? Diskussion LGV Termin Sonstwer: Fände gut wenns mehr aktive LVs gäbe Faithless: Wenn wer mitmachen will soll er über Europa Anders mitmachen Pipi: March Against Monsanto 24. Mai Faithless: Wenn das kurz vor der Wahl ist wäre ich voll dafür Machen wir 24. Abschlusskundgebung Europa Anders March against Monsanto, ist ja wurscht ob einzelne Bündnispartner dafür oder dagegen sind, Sonstwer: KPÖ ist glaub ich gegen genmanipuliertes Essen letztendlich entscheidet Team ob sie dafür oder dagegen sind Faithless: Die Leute die gegen Bündnis sind sollten zumindest keine Gegenveranstaltungen machen. Wenn ich in einer Gruppe bin und sich die Mehrheit dagegen entschlossen hat, hab i nix dagegen, wen sich die Leute zurück halten aber sie sollen nicht dagegen arbeiten.

Abstimmung Termin: LGV am 1. Juni - Ort Pirate Base Dafür: Sonstwer, MrsX, Faithless



Beschluss: Der LV Wien beschließt für den 1.Juni in der Pirate Base (Schadinagasse 3/1, 1170 Wien) eine Landesgeneralversammlung einzuberufen.

Beschluss wurde angenommen

Begründung: Es müssen Nachrücker gewählt werden und Vorbereitungen für die Wien Wahl getroffen werden, Dafür gestimmt haben: Sonstwer, faithless, MrsX


Diskussion: Wenn möglich Wahlperiode verlängern auf eine Woche - müsste auf der LGV beschlossen werden. Sinn Kandidaten vorstellen am So und Personen können auch unter der Woche in der Pirate Base wählen

Diskussion Ort: Pirate Base oder Stiegl Ambulanz Faithless: sollten alle Leute hier unterbekommen, bekommen hier sicher 40 Leute rein, müssen nur am Nachmittag für Bewirtung sorgen, sind preislich sicher hier billiger

Hab lieber hier 40 Leute und es ist eng als Stiegl Ambulanz und wenig Leute

Sonstwer: Bis wann klärst du (faithless) das mit der Satzung Faithless: 2 Wochen (31.März)

Sonstwer: Wollen wir Ort hier klären oder diskuttieren und umlaufbeschluss MrsX: Wäre für Diskuttieren und Umlaufbeschluss Sonstwer: Würde das auch lieber vorher diskuttieren


Wahlkampf in Wien und Unterstützungserklärungsammeln in Wien

Faithless: ich glaub, dass wir als LO Wien auch etwas hierzu beitragen sollten, es gibt den Vorschlag vom Golem, dass wir im 5. Bezirk ein Punschstandel mieten und dort Unterschriften sammeln, ich glaub dass wir das auch dekorieren können als sichtbares Signal für Europa Anders. Wenn uns das am Tag 40 € oder weniger kostet? MrsX: Wie lange magst du das mieten? Faithless: kommt drauf an wie lange wir das mieten MrsX: 5 € pro Stunde sind schon teuer, Pipi: Mit Europaanders Wahlkampfteam absprechen, dann sieht das Budget auch anders aus. Faithless: Wäre permanenter Infostand Pipi: Juli Cyberhawk Burnoutbernie anrufen wegen Kosten Faithless: bin ja auch im Kampagnenteam und würde das abklären MrsX: sehe das Problem mit der Manpower faithless: wenn wir das alle gemeinsam tun, nicht nur Piraten sind wir schon in der Lage das zu besetzen MrsX: das funktioniert vielleicht punktuell ganz gut, glaub aber dass uns da die Manpower fehlt Pipi: Die Wr. Piraten sind sehr gespalten wegen Wahlbündnis, viele die sehr aktiv waren bei solchen sachen. Diskussion Punschstand - Ausschank? Faithless: Großer Aufwand und finanzielle Abwicklung - würde eher permanenten Infostand machen dbldbl: Würde sich für LO Wien ein Wohnmobil auszahlen? 4,5tsd Euro`? Sonstwer: Nein MrsX: sehe nicht, dass das passiert Pipi: mit anderen Parteien schon Faithless: sobald die Leute sehen, dass wir Chancen haben werdens wieder kommen um mit zu helfen Pipi: TTIP Demo in Wien ist bis 30.Juni, ist nur online Aktion Sonstwer: Wollen wir Flyer produzieren? Werde nachfragen was die kosten bei Nora und BGF, sollten da auch welche haben. Schicke das dann herum Pipi: Wollen wir da eine Demo machen? Am 10.September in Berlin ist 10 Jahre Piratenpartei Regenbogenparade 14. Juni sollten wir auf jeden Fall nochmal machen, 14. Juni Ringstraße Faithless: Ich organisiere gern die Regenbogenparade Pipi: Wenn wir 2 Rikshas hätten könnten wir Transparente dazwischen hängen, es gibt Anleitungen um Leiterwägen in Piratenschifform zu machen March Against Monsanto - Konsumrevolution Evolution Wien - 24.5. in Wien Wegen TTIP Freihandelsabkommen Demo sollten wir auch was machen Faithless: Wenn es jemand machen will bin ich dafür, aber es muss sich jemand dafür hinstellen Faithless: Hätte noch eine Aktion - ich möchte gerne einen Sprayer Contest machen unter dem Thema Europa Anders - Am liebsten vorm Rathaus - ich organisiere das, das wären 20 Sprayer ungefähr, dass wir große Holzwände dort aufstellen und Farben zur Verfügung stellen - internationale Sprayer - wird offiziell ausgeschrieben Pipi: Gibt's da Preise für Gewinner Faithless: der hat gewonnen, Preise gibt's nicht - schätze die Kosten zwischen 500 + 700 Euro, brauchen dann auch Videokünstler, der das dokumentiert, und dann möchte ich dass die Kunstwerke verkauft werden - entweder als Spendenaktion dort versteigern oder im Internet. Wenn wir 20 Tafeln haben Pipi: Magst nicht 50% an Künstler geben? Die brauchen ja auch Geld Faithless: Brauchen ja auch Geld für Wahlkampf, verstehe deine Intention, aber hier gehts darum, dass wir das als politische Organisation brauchen, will das Geld für die Piraten haben. Und wenn's geht würde ich das für den Wien Wahlkampf machen MrsX: Ich seh uns da mit 10 Tafeln sitzen - wer ist da die Zielgruppe Pipi: Bräuchtest renomierte Künstler, damits wer kauft MrsX: sehe das nicht realistisch Pipi: Gibt's eine Möglichkeit da bekannte Künstler einzuladen? Faithless: das läuft nur über Contest, wenn du Künstler einladest, dann wirds sonst teuer. Diskussion darüber Am liebsten hätte ich das am 30. April am Tag der Arbeitslosen Abstimmung: Wollen wir diese Aktion machen - Künstler die sprayen und deren Kunstwerke dann verkauft werden? MrsX Ich bin dafür, dass bei dieser Aktion Europa Anders und die BGF sich beteiligen (BGF auch bei der Regenbogenparade) letzte Regenbogenparade hat ca 350€ gekostet Luftballons hat c3o gesponsert, faithless: Wir machen ein budget und beschließen das dann. mrsX: ja brauchen Zusage, dass das klappt

Reaktivierung der Arbeitsgruppen + Sonstiges

Hanfparade 2.Mai 2014 Sonstwer: Hat letztes Jahr Gizmo gemacht, hat super geklappt, Flyer in ganz Wien MrsX: Wollen wir an Gizmo herantreten? Faithless: Er soll Budget vorlegen und dann entscheiden wir ob wir uns das leisten können. Es muss vorher klar sein was wir zahlen, und das bekommt er dann wenn er uns die Rechnungen vorlegt. faithless: hab nur das Problem, dass es immer ein Truck sein muss- das ist halt recht teuer können Flyer oder Sticker über uns laufen lassen dass wir die produzieren zb Hanfwandertag ist sicher eines unser Kernthemen, wenn das über Gizmo rennt sind wir halt irgendwie dabei und haben keinen eigenen Auftritt Pipi: Die Flyer sind total gut angekommen, die Plakate nicht so Faithless: letztendlich muss es so sein, dass wir letztendscheidung haben über Flyer die dort verteilt werden, wenn wir sie zahlen. Pipi: Bin dafür dass wir Flyer mit Stickern machen, die werden dann Wienweit geklebt- oder auf Laptops + so Positionspapiere? Faithless: Kosten 50 Cent pro Packerl Mrsx: Find das halt sehr teuer, können nicht für alles so viel Geld ausgeben Faithless: Ist ja nicht nur ein Wien Thema, kann die BGF mitfinanzieren Pipi: Können ja auch hier ein Crowdfunding machen Sonstwer: @Pipi würdest du mit ihm reden? Pipi: Ja kann ich gern machen, Wenn er nix für Piraten machen will machen wir dann selbst was? Faithless: ja. Reaktivierung der Arbeitsgruppen: Pipi: Ich übernehm eine MrsX: Ist die Frage wie sinnvoll eine Arbeitsgruppe ist, wenn die dann eh übers Liquid torpediert wird. Sonstwer: ja ich glaub es macht dennoch sinn weil wir in Wien kleiner sind und dann weniger über liquid torpediert werden. Pipi:im Bezirk gabs eine Umfrage und hier waren Themen Verkehr und Sicherheit Grund ein Päädophiler der Kinder anspricht, glaub dass damit zusammenhängt, dass Sicherheit ein Thema ist gerade in Randbezirken ist aber Verkehr ein starkes Thema, das Problem ist, dass man gewisse Intervalle nicht mehr verstärken kann die Frage ist ob man hier etwas tun kann und hier gibts leute die interesse haben an Arbeitsgruppen - Neumitglieder die an diesen Themen interessen haben. Die Neumitglieder brauchen jemanden der das anleiert, die machen nicht von sich aus etwas, brauchen starthilfe. Die letzte Verkehrsarbeitsgruppe hab ich gemacht, aber das Thema war Parkpickerl und da ich kein Auto hab ist es so, dass mich das nicht so interessiert, gab viele Ansätze aber keine Lösungen Mrs: sehe hier die Gefahr, dass wir uns hier übernehmen können Pipi: man kann das auch nicht so detailliert sagen - zb für Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel, wollen Experten einladen für Diskussion , ... Müssen nicht konkret sagen welche Straßenbahnlinie wir bauen wollen Pipi: Bezirksspezifisch können wir da auch was ausarbeiten, haben da jetzt das Problem dass Pendler hier stehenbleiben. Faithless: Wir werden unter Umständen viele Themen haben und gerade Verkehr ist komplex, mein Vorschlag ist, dass wir hier einen Wettbewerb machen. Was ich möchte ist, wir gehen zb an Unis und schreiben Wettbewerbe aus in Zusammenarbeit mit Unileitung. im Bezirk gabs eine Umfrage und hier waren Themen Verkehr und Sicherheit Grund ein Päädophiler der Kinder anspricht, glaub dass damit zusammenhängt, dass Sicherheit ein Thema ist gerade in Randbezirken ist aber Verkehr ein starkes Thema, das Problem ist, dass man gewisse Intervalle nicht mehr verstärken kann die Frage ist ob man hier etwas tun kann und hier gibts leute die interesse haben an Arbeitsgruppen - Neumitglieder die an diesen Themen interessen haben. Die Neumitglieder brauchen jemanden der das anleiert, die machen nicht von sich aus etwas, brauchen starthilfe Große Verkehrsdiskussion Arbeitsgruppen: Verkehr, MrsX: Wie wäre es wenn wir im Liquid eine Abstimmung machen, welche Themen in Wien im Wahlkampf wichtig machen

@Tätigkeitsbericht - wird bei der LGV behandelt. Vorläufige Beantwortung von Fragen durch Sonstwer hier: https://ppoe.piratenpad.de/lv-wien-sitzung-17-03-2014?

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren