Landesorganisation Wien/LGV2015-3/Kandidaturen

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banner Sonne web Wiki.jpg
Landesorganisation Wien/LGV2015-3


Kandidaturen können bis 20. November 2015 bekannt gegeben werden.

Jedes Mitglied, das bereit ist Zeit zu investieren kann sich um eine Organfunktion bewerben. Wie zeitintensiv der jeweilige Job ist, hängt hauptsächlich von deinem Engagement ab :-)

Grundsätzlich haben wir folgende Organe zu besetzen:

Leitungsorgan

  • Landesvorstand (LV)
  • Landesgeschäftsführung (LGF)

Koordination

  • Landessekretariat (LS)

Aufsichtsorgane

  • Länderschiedsrichter (LSR)
  • Länderrat (LR)
  • Rechnungsprüfung (RP)

Kurze Beschreibungen findest du unten, alle Details hier im Wiki.

Falls du kandidieren möchtest schick uns bitte ein formloses e-Mail an lv-wien [ät] piratenpartei [punkt] at. Danke :)

Inhaltsverzeichnis

Landesvorstand (LV)

Der LV vertritt die Landespartei politisch nach außen und koordiniert die landesweiten Aktivitäten der Mitglieder. Er vertritt die Partei rechtsgeschäftlich nach außen und verwaltet Finanzen, Infrastruktur und Ressourcen nach den Bedürfnissen der Mitglieder. (Besteht aus mind. 3 Mitgliedern)

  • Clemens Wallishauser
  • Christoph Ulbrich (Danton)
  • Gerhard Hager (Faithless)
  • Julia Walloch (Julia)
  • Peter Postmann (Peter)

Landesgeschäftsführung (LGF)

Budgeterstellung und Mitgliederverwaltung (Besteht aus mind. 2 Mitgliedern)

  • Du?

Die LGV kann beschließen, dass LV und LGF personell ident sind. In diesem Fall ist die LGF in den LV integriert und ihre Aufgabengebiete können innerhalb des LV durch diesen selbst aufgeteilt werden.

Abgesandte der Landespartei zum Schiedsgericht der Piratenpartei Österreichs (Landesschiedsgericht LSR)

Das Länderschiedsgericht bildet die erste Instanz, das Bundesschiedsgericht die Berufungsinstanz. Die Schiedsrichter fällen ihre Entscheidungen nach bestem Wissen und Gewissen auf Grundlage der Satzung, der Geschäftsordnungen und gesetzlicher Vorgaben. Dabei legen sie die Satzung, die Geschäftsordnungen (allgemein) und die Schiedsgerichtsordnung (im Speziellen) nach Wortlaut und Sinn aus. Es sind die Mitglieder davon ausgeschlossen, welche andere bundes- oder landesweite Organfunktionen oder politische Mandate innehaben. (Besteht aus mind 1 Mitglied)

  • Du?

Landessekretariat (LS)

Unterstützt die Koordination der Mitglieder untereinander und hat zu diesem Zweck Zugang zur Mitgliederverwaltung. (Besteht aus mind. 1 Mitglied)

  • Du?

Abgesandte der Landespartei zum Länderrat (LR)

Der LR setzt sich aus je einem von jeder LO entsandten Mitglied zusammen und vertritt die Interessen der LOs gegenüber BV und BGF und berät diese in Länderangelegenheiten. Er kontrolliert die Beschlussumsetzung durch BV und BGF. (Besteht aus 1 Mitglied)

  • Du?

Abgesandte der Landespartei zum Schiedsgericht der Piratenpartei Österreichs (Landesschiedsgericht LSR)

Das Länderschiedsgericht bildet die erste Instanz, das Bundesschiedsgericht die Berufungsinstanz. Die Schiedsrichter fällen ihre Entscheidungen nach bestem Wissen und Gewissen auf Grundlage der Satzung, der Geschäftsordnungen und gesetzlicher Vorgaben. Dabei legen sie die Satzung, die Geschäftsordnungen (allgemein) und die Schiedsgerichtsordnung (im Speziellen) nach Wortlaut und Sinn aus. Es sind die Mitglieder davon ausgeschlossen, welche andere bundes- oder landesweite Organfunktionen oder politische Mandate innehaben. (Besteht aus einem Mitglied)

  • Du?

Rechnungsprüfung (RP)

Prüft die Budgeterstellung und die Jahresabschlüsse sowie die Finanzgebarung auf Landesebene und erstattet den zuständigen Landesorganen sowie der Bundesgeschäftsführung und der Rechnungsprüfung der Piratenpartei Österreichs hierüber Bericht. Darf keinem anderen Organ der Piratenpartei Österreichs oder der Landespartei angehören und in keiner Weise befangen sein. (Besteht aus mind. 1 Mitglied)

  • Du?
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren