BGV2014-02/Protokoll

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banner Sonne web Wiki.jpg
BGV2014-02/Protokoll
Last Page Edit: Defnordic 2.03.2014

Inhaltsverzeichnis

Protokoll

20140103 09:17:30 <defnordic> BGV 2014-02
20140103 09:18:11 <defnordic> Wahl der Moderatoren: senficon + burnoutberni + PEtertheOne
20140103 09:18:14 <defnordic> werden angenommen
20140103 09:18:20 <defnordic> Wahl der Protokollanten: defnordic
20140103 09:18:23 <defnordic> werden angenommen
20140103 09:18:38 <defnordic> Wahl der Wahlhelfer: lava, ximex, eest, zener, juli, Landratte
20140103 09:18:45 <defnordic> werden angenommen
20140103 09:19:45 <defnordic> Anträge zur VO wurden zurückgezogen, aber können übernommen werden
20140103 09:20:03 <defnordic> c3o übernimmt den Antrag
20140103 09:20:13 <defnordic> c3o: entspricht der VO der letzten BGV
20140103 09:20:23 <defnordic> keine inhaltlichen Änderungen
20140103 09:20:47 <defnordic> viele dafür, keiner dagegen, wenige enthaltungen
20140103 09:20:50 <defnordic> VO damit angneommen
20140103 09:20:52 <defnordic>
20140103 09:20:52 <defnordic>
20140103 09:21:13 <defnordic> bernie: verliest Tagesordnung
20140103 09:21:37 <defnordic> https://wiki.piratenpartei.at/wiki/BGV2014-02/Tagesordnung
20140103 09:21:53 <defnordic> Wortmeldung Zener
20140103 09:22:14 <defnordic> Zener: gab änderungsanträge zur VO die noch abgestimmt werden sollten. geht um OÖer LGV als außenlokal
20140103 09:23:10 <defnordic> bernie: zum selben zeitpunkt wie BGV ist LGV in OÖ. Können damit dezentrale Stimmabgabe testen. bei LGV werden Stimmzettel für BGV abgegeben und Ergebnisse übermittelt
20140103 09:23:57 <defnordic> Zener: erster Antrag erlaubt nur den akkreditierten der LO OÖ hier teilzunehmen.
20140103 09:24:18 <defnordic> der zweite Antrag erlaubt das auch auswärtigen, für das wahlbündnis
20140103 09:24:50 <defnordic> korrektur: geht beim 2ten Antrag darum, auch anderen LOs oder anderne Piratenmitgliedern in OÖ stimme abzugeben
20140103 09:25:17 <defnordic> bernie: gibt niemanden der für den zweiten Fall in frage kommen würde
20140103 09:25:41 <defnordic> sonstwer: in Linz sitzen Leute, aber niemanden aus einem anderen Bundesland?
20140103 09:25:56 <defnordic> Sonstwer: und wenn wer am nachmittag zusätzlich kommt? oder falls wer verspätet hinkommt.
20140103 09:26:21 <defnordic> bernie: ext. Wahllokal für Linz zulassen?
20140103 09:26:42 <defnordic> bernie: mit groér mehrheit und vereinzelten Nein und enthaltungen angenommen
20140103 09:26:53 <defnordic> bernie: zweiter antrag: auch für nicht-LO OÖer zulassen?
20140103 09:27:16 <defnordic> mit akzeptabler mehrheit, vereinzelten nein stimmen und einigen enthaltungen angenommen.
20140103 09:27:18 <defnordic>
20140103 09:27:18 <defnordic>
20140103 09:27:19 <defnordic>
20140103 09:27:22 <defnordic> Abstimmung TO:
20140103 09:27:26 <defnordic> wer ist für TO?
20140103 09:27:43 <defnordic> mit großer mehrheit und vereinz. nein stimmen und keinen enthaltungen angenommen.
20140103 09:27:44 <defnordic>
20140103 09:27:44 <defnordic>
20140103 09:27:44 <defnordic>
20140103 09:27:50 <defnordic> Programm der Wahlallianz:
20140103 09:28:45 <defnordic> bernie: stellt das Programm kurz vor. wurde in den letzten wochen gemeinsam erstellt. offener Programmprozess, bei off- und online treffen
20140103 09:29:14 <defnordic> konsensvorschlag, der die gemeinsamkeiten heraushebt und es wird versucht gemeinsam in den mittelpunkt zu stellen, gemeinsam stark zu sein
20140103 09:29:29 <defnordic> bernie: findet es ist ganz gut gelungen, haben einen guten querschnitt über alle themen
20140103 09:29:38 <defnordic> würde sich freuen wenn wir es schaffen dies zu unterstützen.
20140103 09:30:12 <defnordic> c3o: prozess so breit und offen wie möglich versucht. aber innerhalb zwei wochen ist das nicht sehr stark möglich gewesen. war nicht so basisdemokratisch wie unser eigener programmprozess, findet das sehr schade.
20140103 09:30:19 <defnordic> leider aufgrund von kompromissen mit partnern nicht besser möglich
20140103 09:30:27 <defnordic> ist nicht für alle zeiten, zeigt basis für unsere zusammenarbeit auf.
20140103 09:30:32 <defnordic> viele fragen die wir aufwerfen wollen
20140103 09:30:59 <defnordic> ein paar konkrete forderungen, und ein paar aufgeworfene fragen
20140103 09:31:09 <defnordic> piratenschwerpunkt, netzpol. prominent an zweiter Stelle.
20140103 09:31:16 <defnordic> damit ein klarer schwerpunkt
20140103 09:32:22 <defnordic> c3o: findet es ein gutes programm, hält uns nicht davon ab zusätzlich themen für wahlkampf zu beschließen. BGE bzw forschungsprojekt zum BGE ist drinnen.
20140103 09:32:30 <defnordic> hat sonst nicht soviel dazu zu sagen
20140103 09:32:51 <defnordic> wenn wir das ablehnen, haben wir vorerst kein konsensprogramm und müssten schaun ob wir das bis zur wahl hinkriegen
20140103 09:33:27 <defnordic> Peter: ist das endgültig?
20140103 09:33:46 <defnordic> liest sich gut, aber hört auf gegen ende. gehört noch ein abschluss dazu. können wir das im nachhinein noch machen, oder typos?
20140103 09:34:05 <defnordic> c3o: klar, wird auf die HP gestellt, abschließender satz ohne inhaltliche neuheiten ist kein problem
20140103 09:34:37 <defnordic> kleine änderungen sicher noch möglich.
20140103 09:34:54 <defnordic> abstimmung
20140103 09:35:13 <defnordic> mit überwältigender mehrheit, eine nein stimme zwei enth. angenommen
20140103 09:35:25 <defnordic>
20140103 09:35:25 <defnordic>
20140103 09:35:25 <defnordic>
20140103 09:35:34 <defnordic> berni: für piraten BGVs einzigartig: wir sind vor dem Zeitplan
20140103 09:36:53 <defnordic> petertheone: um 10:00 geht los mit kandidatenvorstellung
20140103 09:38:05 <defnordic> diverse wortmeldungen
20140103 09:38:36 <defnordic>
20140103 09:38:36 <defnordic>
20140103 09:38:36 <defnordic>
20140103 09:38:36 <defnordic>
20140103 09:38:36 <defnordic>
20140103 09:38:49 <defnordic> Protokollant: Ximex wird als zweiter Protokollant mit großer mehrheit bestätigt
20140103 09:40:20 <defnordic>
20140103 09:40:20 <defnordic>
20140103 09:40:20 <defnordic>
20140103 09:40:51 <defnordic> Kandidatenvorstellung:
20140103 09:42:45 <defnordic> Steve: beschäftigt sich nicht nur mit flüchtlingsthema.
20140103 09:43:03 <defnordic> hat zB ein dorn im auge bezüglich marktkonformer demokratie, brauchen aber demokratiekonformer markt
20140103 09:43:26 <defnordic> wenn merkel sagt, dass wir dt. parlament so umstellen müssen dass es marktkonform ist, ist das noch demokratie, oder hat markwirtschaft die politik übertrumpft?
20140103 09:43:51 <defnordic> warum hauen wir soviel essen weg? soviel landgrabbing in afrikanischen staaten? warum unterstützen wir europäer soviele diktaturen in afrika?
20140103 09:44:51 <defnordic> martinehrenhauser: dzt. Euparlamentarier. beschäftigt sich mit netzpolitik nud dateschnutz, geldsystem, freut sich auf fragen
20140103 09:44:54 <defnordic>
20140103 09:44:54 <defnordic>
20140103 09:44:54 <defnordic>
20140103 09:46:07 <defnordic> ullifuchs: aus wien, hat europ. ethnologie studiert. kennt situation prekärer kulturarbeiter, EPU, etc.. gut,
20140103 09:46:26 <defnordic> ist als unabhängige gewerkschafterin in der gewerkschaft, Medien sport, freue berufe
20140103 09:46:37 <defnordic> ist prekäre kulturarbeiterin
20140103 09:47:00 <defnordic> findet allianz höchstgradig interessant und spannend. findet es super dsas soviele leute da sind und an einer alternative arbeiten wollen. freut sich dass sie da sein darf
20140103 09:47:02 <defnordic>
20140103 09:47:02 <defnordic>
20140103 09:47:02 <defnordic>
20140103 09:47:18 <defnordic> haraldmatschiner:
20140103 09:47:47 <defnordic> ist selbst informatiker, kennt die piraten, hat sie verfolgt, hat selbst bissl recherchiert.
20140103 09:48:05 <defnordic> demokratie kommt von altgr. demos - das dorf, gemeinde, gemeinschaft. demokratie ist die haerrschaft des volkes
20140103 09:48:27 <defnordic> wenn er sich das anschaut, findet er dass sich das volk zuviel gefallen lässt. auf den punkt gebracht: verluste sozialisieren
20140103 09:48:54 <defnordic>
20140103 09:48:54 <defnordic>
20140103 09:48:55 <defnordic>
20140103 09:49:30 <defnordic> sebastianreinfeld: guten morgen. ist seit 15 jahren in wien. kommt aus .de
20140103 09:49:48 <defnordic> beruflich trainer für deutsch als fremdsprache, auch sein vorrangier zugang zu flüchtlings und ausländer politik
20140103 09:50:08 <defnordic> darum denkt er auch, dass Europa anders eine sehr wichtige funktion hat. als einziges politisches bündnis konsequent gegen rechtspopulisten stehen
20140103 09:50:25 <defnordic> wenn wir das nicht machen, wer sonst? die anderen haben die letzten 20 jahre versagt in dem bereich. findet er extrem wichtig. steht er voll dahiner
20140103 09:51:07 <defnordic> sozialpolitik auch sehr wichtig. aktuelle zahlen: jugendarbeitslosigkeit in griechenland bei 60%, spanien 45%,
20140103 09:51:44 <defnordic> das ist durch politik passiert, nicht naturgemäßg, politik im europöischen rahmen. hofft mit seinem antreten eine politische kraft zu stärken, die sich dagegen stellt und die anders ist
20140103 09:51:44 <defnordic>
20140103 09:51:45 <defnordic>
20140103 09:51:46 <defnordic>
20140103 09:52:55 <defnordic> fragen an die kandidaten
20140103 09:53:19 <defnordic> eest9: frage an alle: was ist eure meinung zum urheberrecht, wie steht ihr dazu?
20140103 09:54:10 <defnordic> signalboje: frage an alle: was haltet ihr von der unterscheidung staat vs. privaat?
20140103 09:54:17 <defnordic> gibt es diese gerenze, ist das konstruiert?
20140103 09:55:15 <defnordic> Eol: frage an matschiner: bez. chemtrails, wikipedia schreibt von verschwörungstheorie, glauben Sie daran, dsas es sie gibt, ja oder nein?
20140103 09:55:40 <defnordic>
20140103 09:56:15 <defnordic> reinfeld: ist mit urheberrecht mehr als vertraut, open source entwicklung zB zeigt vor, wie es auch ohne starken urheberschutz und verwertung geht.
20140103 09:56:56 <defnordic> ist als politikwissenschaftler aktiv, möchte keine vorlesung halten: durchaus müssen wir heutzutage darum kämpfen, dass wir unsere privatsphäre geschützt sehen, daher ergibt sich dieser kampf staat vs. privat. möchte seine daten geschützt wissen
20140103 09:57:19 <defnordic>
20140103 09:57:20 <defnordic>
20140103 09:58:37 <defnordic> fuchs: kommt aus de rkulturarbeit. eine mitgründerin der IG Kultur wien. freie, unabh. interessensgemeinschaften fördern, die kulturarbeit voranzutreiben. urheberrechtsfrage ein großes thema, läuft eine große debatte darüber. als vertreterin für die kunstschaffenden: es ist total notwendig, dass das, was alle menschen entlohnt werden für ihre arbeit. das kann man aber auch in einem größeren kontext sehen, zB auch mit BGE.
20140103 09:59:16 <defnordic> urheberrecht weiterdenken. freire zugang muss gefördert werden, aber künstlerinnen müssen von ihrem schaffen leben können, interessen der verwertungsgesellschaften aber zurückdrängen
20140103 10:00:07 <defnordic> wg staatvsprivat: anspruch auf eigene privatheit, gläserner mensch etc: schließt sie sich reinfeld an. staat hat aber umgekehrt auch die aufgabe, dass alle menschen eine ordentliche absicherung haben, nach ihren fähgikeiten leben und arbeiten können
20140103 10:00:24 <defnordic> staat hat diese aufgabe, dass es den menschen gut geht
20140103 10:01:01 <defnordic> bildung ist auch nicht privatssache sondern staatliches anlegen. ausbildungsmöglichkeiten reformieren, grundvorraussetzungen schaffen, damit man ordentlich partizipieren kann. staat hier nicht aus der verantwortung entlasse bei verteilungsfragen
20140103 10:01:40 <defnordic> ehrenhauser: staatprivat: was ist ein Staat? das ist nicht mehr oder weniger als die institutionalsisieurng userer gesellschaft. üssen dinge gemeinsam regeln. dafür haben wir institutionen gegründet und regeln gegeben.
20140103 10:01:48 <defnordic> hierbei hat der staat wichtige funktionen
20140103 10:02:40 <defnordic> unternehmen drängen in privatsphäre hinein. menschen werden tw. 24h überwacht. hier gibt es interessenskonflikte, grundrechte müssen geschützt werden.
20140103 10:02:41 <defnordic>
20140103 10:03:17 <defnordic> wg. urheberrecht: gibt gute studie von gretschamnn, der einnahmenssituation untersucht hat von autore in GB und DE: ist ein strafferes urheberrecht gut für mehr einkommen? studie hat gezeigt, dass es genau umgekehrt ist.
20140103 10:03:57 <defnordic> wichtig ist: vertragliche situation vor allem zw. künstler und verwertungsgesellschaft, ein wichtiger ansatzpunkt. freie lizenzen: in Linz sehr tolle versuche wo solche linzenzen gefördert werden. gibt öff. fördergelder, kunstprodukte fördern
20140103 10:04:29 <defnordic> sehr viele dinge die man auch machen kann. ist auch vertrer einer fair use klausel, remix kultur nicht kriminalisieren, sondern schützen. zB europaweite fairuse klausel.
20140103 10:04:31 <defnordic>
20140103 10:05:12 <defnordic> matschiner: zum staat: das sind wir alle, wir zahlen ja auch steuern, für infrastruktur. die müssen transparent sein, nicht löcher mit löchern stopfen.
20140103 10:05:25 <defnordic> urheberrecht gehört überarbeite, nachdenken was ist urheberrecht? da neue wege gehen
20140103 10:05:46 <defnordic> ist gegen jegliche form von überwachung. RFID chips in den handies. staatsfeind nr 1 mit satelliten verfolgen
20140103 10:06:00 <defnordic>
20140103 10:06:32 <defnordic> chemtrails: hat einen artikel darüber geschrieben. ist keine verschwörung.
20140103 10:06:47 <defnordic>
20140103 10:06:48 <defnordic>
20140103 10:07:31 <defnordic> steven: kommt von computer HTL. natürlich mit urheberrecht beschäftigt. würde gerne große filme unterscheiden von hollywood filme, die eh schon enorm viel verdienen, und sich dann über die paar filesharer aufregen. findet das nicht sinnvoll, wenn die eh schon soviele gewinne machen
20140103 10:07:43 <defnordic> sind genau die, die das geld brauchen. viele küpnstler armutsgefährdet
20140103 10:08:19 <defnordic> wg staatprivat: bei eigentum eine frage, frage was wir brauchen, vergesellschaftlichung? wie den staat führen?
20140103 10:09:43 <defnordic> findet es eine einzige frechheit, was GB und USA gemacht haben mit NSA. findet, dass die menschen tw. schuld daran sind, wählen CDU CSU in DE
20140103 10:10:07 <defnordic> politik will das möglichst unterdrücken. ist ein efrechheit dass man sich das gefallen lässt. weiß nicht oib poilitiker faul sind, oder angst haben oder bestochen worden sind
20140103 10:10:40 <defnordic>
20140103 10:10:49 <defnordic> bernie: anderen kandidaten noch nicht verfügbar
20140103 10:10:52 <defnordic> weitere fragen?
20140103 10:10:53 <defnordic>
20140103 10:10:53 <defnordic>
20140103 10:11:14 <defnordic> senficon: wie steht ihr zu plänen von freihandelsabkommen mit USA?
20140103 10:11:26 <defnordic> faithless: ja/nein: marktwirtschaft? und BGE?
20140103 10:12:21 <defnordic> soll der markt eine wichtige rolle spielen, oder planwirtschaft?
20140103 10:12:27 <defnordic> alle kandidaten: "weder noch"
20140103 10:12:59 <defnordic> eest9: wie steht ihr zur nezneutralität und wisst ihr was das ist?
20140103 10:13:23 <defnordic> Vilinthril: in welche ausschüsse der EU würdet ihr gerne gehen? und was ist eure meinung zu den institutionen der EU, kritikpunkte, reformen, etc, was ist gut?
20140103 10:13:55 <defnordic> anatol: ja/nein: verbotsgesetz? soll das bleiben?
20140103 10:14:23 <defnordic> EOL: bei welchen pol. parteien/NGOs wart oder seid ihr aktiv?
20140103 10:14:27 <defnordic>
20140103 10:14:28 <defnordic>
20140103 10:15:15 <defnordic> steve: ttip: natürlich ist es eine frechheit, verhandlungen intransparent, niemand was mitbekommen.
20140103 10:15:24 <defnordic> dasselbe werden wir essen wie die USAler
20140103 10:15:50 <defnordic> Bkin Merklergesagt dass arbeitsplätze geschafft werden soll... aber experten sagen wachstun kommt frühestens ???
20140103 10:16:01 <defnordic> wissen nicht wie sich das sonst auswirkt.völlig intransparent
20140103 10:16:14 <defnordic> können gerne über das abkommen reden. aber volk muss darüber abstimmen
20140103 10:16:58 <defnordic> marktwirtschaft/BGE: marktwirtschaft kann man nicht ja oder nein sagen: planwirtschaft hat nicht funktioniert. was wir brauchen ist eine gesellschaft die kleine und mittelbetriebe fördert, sollten weniger steuern zahlen. BGE: steht natürlich dafür, ist eine gute umverteilungsmöglichkeit
20140103 10:17:20 <defnordic> netzneutralität steht er natürlich dafür, staat soll sich nicht einmischen
20140103 10:17:51 <defnordic> ausschüsse weiß er noch nicht welche es geben wird, würde auch gern mehr gegen atomkraft machen. wenn EU militarisiert wird, sind wir eine atommacht mit FR und GB, mus sgestoppt sein
20140103 10:18:25 <defnordic> kommision gehört in jetziger funktion abgeschafft, sollen koalition ermöglichen. kommision kann über alles entscheiden. genmaisabstimmung. 380 gg ??? stimmen. leider keine mehrheit. EU darüber gefahren
20140103 10:19:18 <defnordic> verbotsgesetz und NGOs: ist 1954 eingeführt worden, war sehr sinnvoll. ist befürworter, aber wsa verboten wird kommt immer an die macht. müssen abschätzen was wichtig ist. statt abschaffen, aktiv gegen rechtsextremismus kämpfen. müssen den leuten helfen
20140103 10:19:56 <defnordic> ist mitglied der sozialistischen jugend mödling/NÖ. jugendmitglied einer pazifistischen organisation
20140103 10:20:00 <defnordic>
20140103 10:20:00 <defnordic>
20140103 10:20:01 <defnordic>
20140103 10:21:00 <defnordic> matschiner: ttip: was braucht EU, das USA hat? was EU braucht, sollten analysieren. nicht alles was von USA kommt ist gut. zB McDonalds. ist befürworter der gesunden ernährung. film supersize me anschaun.
20140103 10:21:54 <defnordic> netzneutralität : internet ist ein freiram für freigeister. riesengroße wissensdatenbank. jeder der wissen erlangen will, kann sich das aneignen. lexika, ebooks... kostengünstige und freie. ist für ein freies netz ohne überwachung und ohne staat.
20140103 10:23:20 <defnordic> marktwirtschaft, würde märkte bissl kontrollieren, damit sie nicht ausufern. planet hat gewisse ressourcen. die müssen fair gehandelt werden. mais ernte nicht zerstören
20140103 10:23:36 <defnordic> wer bestimmt den preis der software?
20140103 10:24:19 <defnordic> BAWAG, 2006 untergegangen. leutln, habts das in der schule, griechenland, egypten etc... wenn heute ein hedgefond hat, der zerberus heißt, das ist der höllenhund
20140103 10:24:22 <defnordic> BGE ja
20140103 10:25:50 <defnordic> hat EU Mobilitätsprojekt geleitet, da vinci. war bei veranstaltung wie der hier, hat frage gestellt, gibts förderungen der EU? für das EU Budget gabs 7 mrd für alle EU länder. heute auf der webseite wie staatschulden.at - wir zahlen 8 mrd € nur an zinsen. ist das eine relation zu solchen projekten, die wichtig und notwendig sind, wo man sich friedlich, kulturell arbeitsmäßgig austauschen kann.
20140103 10:26:31 <defnordic> würde in den bildungsausschuss gehen
20140103 10:26:52 <defnordic> verbotsgesetz ist er der meinung des vorredners, radikalismus eindämpfen.
20140103 10:27:34 <defnordic> hat erfahrung mit vereinsgründungen, generationenverein gegründet. friedlichen demokratischen weg gehen. weitsichtigkeit, nachhaltigkeit. generationen gemeinsam einen weg finden.
20140103 10:28:03 <defnordic>
20140103 10:28:04 <defnordic>
20140103 10:28:05 <defnordic>
20140103 10:28:33 <defnordic> ehrenhauser: ttip diskussion gibts schon seit 60 jahren. globalisierung braucht natürlich ordnungsrahmen. das hat in den letzten 20-30 jahren nicht funktioniert
20140103 10:28:51 <defnordic> TTIP sind das problem, nicht die lösung. da wird versucht, dass transnationale uinternehmen die politik zum mittleren management degradieren
20140103 10:29:18 <defnordic> könnten staaten klagen wenn investitionen verloren gehen. das ist verkehrung des eigentlichen sinns. wir als gemeinschaft müssen darüber entscheiden wie wir das entscheiden. ist klar gegen das ttip
20140103 10:30:01 <defnordic> markt lässt sich nicht mit ja oder nein beantworten. gewisse okönomisierungstendenz zu sehen in letzter zeit. immer mehr dinge und handlungen werden degradiert. dafür steht er nicht. bsp wasserprivatisierung. natürlich ressourcen für alle gemeinsam regeln
20140103 10:30:10 <defnordic> ist für einen mittelweg, eine gemeinwohlorientierte marktwirtschaft
20140103 10:30:39 <defnordic> bge hat eineklar meinung: JA. BGE ist wirklich emöglichkeit, den techn. fortschritt nicht zu lasten von sozial schlechter gestellten menschen zu machen. gr0ße mäglichekit
20140103 10:30:54 <defnordic> netzneutralität hat er darüber gebloggt letztens.
20140103 10:31:23 <defnordic> ausschüsse ist er dzt in sewe und kont ausschuss. würde gerne andere prioritäten ist. das ist aber kein wunschkonzert, muss verhandeln mit gleicher und anderen fraktionen.
20140103 10:32:08 <defnordic> würde sich wünschen in den econ ausschuss zu kommen, regulierung von finanzmärkten ein wichtiges thema. und überwachungsstaat, da ist libe ausschuss sehr zentral. auch haushatskontrollausschuss würde er gerne weiter machen.
20140103 10:32:15 <defnordic> wird auf jeden fall versuchen da rein zu kommen
20140103 10:32:42 <defnordic> brauchen einen kontrollmechanismus. EU gepsalten durh viele mitgliedsstaaten. politischen organismus
20140103 10:33:00 <defnordic> wie wird entschieden? das ist ganz zentral. dzt wird nicht demokratisch oder transparent entschieden.
20140103 10:33:17 <defnordic> EU parlament rechte haben zugenommen, aber schlussendlich noch immer kein wirkliches parlament.
20140103 10:33:27 <defnordic> hier ganz klar: demokratisierung der entscheidungsprozesse
20140103 10:33:50 <defnordic> und worüber darf EU entscheiden? Macht entsteht nicht daraus, wie man entscheidet, sondern daraus wie man entscheiden darf?
20140103 10:34:25 <defnordic> kompetenz, wie darf EU sein, das ist sehr entscheidend. sieht da ein problem, kompetenzabgrenzung nicht eindeutig geregelt.EUGH für subsidarität nicht zuständig. das sollte einklagbar sein
20140103 10:34:47 <defnordic> kompetenzen auch wg. subsidarität zurückverlagern.
20140103 10:35:08 <defnordic> und worüber entscheiden wir? will keine EU, die wasser privatisiert, sondern gemeinwohl orientiert entscheidet.
20140103 10:35:42 <defnordic> verbotsgesetz findet er wichtig. leben in einer angespannten zeit. hohe arbeitslosigkeit, unzufriedenheit steigt.
20140103 10:36:23 <defnordic> wie formt dieser unmut unser zukünftiges pol. syystem? sieht eine gefahr, dass dieser unmut dazu führt, dass politker autorität handeln, natoionalisitsche parolen, etc. versteht die frage nicht, nicht darüber diskutieren.
20140103 10:37:26 <defnordic> NGOs und parteien, warbisher nur mitglied beim LSF, ausgetreten nachdem ein korruptionsskandal aufgedeckt wurde. seit dem partei und fraktionsfrei. arbeitet viel mit NGOs zusammen, greenpeace, OÖ Behindertenverband, alumniklub der Uni Linz.
20140103 10:37:31 <defnordic>
20140103 10:37:32 <defnordic>
20140103 10:37:46 <defnordic> fuchs: ttip: skandalös, abzulehnen mit voller kraft
20140103 10:38:11 <defnordic> marktwirtschaft im sinne einer gemeinwohl orientierten mitgliedschaft. keine voranstellen von individuellen profitinteressen, nachhaltiges wirtschaften im auge behalten
20140103 10:38:21 <defnordic> keinen vorrang für profit
20140103 10:38:34 <defnordic> BGE ist absolut notwendig. ganz wichtige grundlage für einen menschenwürdigen altag.
20140103 10:39:06 <defnordic> netzneutralität auch dafür, geht auch darum, dass es keinen priviligierten zugang zum netz geben soll. sehr wichtig, dass der freie zugang für alle gewährleistet ist.
20140103 10:39:14 <defnordic> ausschüsse weiß noch nicht
20140103 10:39:46 <defnordic> verbotsgesetz lehnt sie die abschaffung strikt ab. faschismus und NS betätigung ist keine haltung, keine meinung, sondern ist kriminelles delikt, ein verbrechen. das muss verboten bleiben.
20140103 10:41:04 <defnordic> NGOs, empfiehlt auf die webseite bzw fragenbeantwortung zu schauen. in den 80er jahren als jugendliche schulsprechering und AKS, studienvertreterin auf volkskunde, in den basisgruppen aktiv.
20140103 10:41:35 <defnordic> frauenspezifisch bestätigt, 20.000Frauen
20140103 10:42:06 <defnordic> ist in antifaschistischen zusammenhängen tätig, in verschiedenen NS opfer und erinnerungsprojekten. erinnern für die zukunft sagt auch viel über ihre haltung aus.
20140103 10:42:19 <defnordic> antirassismusarbeit, flüchtlingspolitik, hauptschulabschlusskurse,
20140103 10:43:00 <defnordic>
20140103 10:43:00 <defnordic>
20140103 10:43:17 <defnordic> reinfeld: bissl algemeinerer kontext, um klar zu machen, warum er findet dass das bündnis wichtig ist
20140103 10:43:49 <defnordic> geht nicht um einzelne personen, sondern darum dass wir gemeinsam etwas sinnvolles tun, was es so in Ö nicht gegeben hat. eine große herausforderung.
20140103 10:44:01 <defnordic> wird eine kampagne von rechts, von der FPÖ bekommen, die sehr EU kritisch sein.
20140103 10:44:22 <defnordic> die werden die schuldigen benennen: die bürokraten in brüssel, die ausländer, und die EU Ausländer, haben sie auch bisher so gemacht
20140103 10:44:46 <defnordic> dem müssen wir entgegentreten und eine EU kritik so zu formluieren, dass sie nicht ausgrenzend ist. und dafür tritt er an
20140103 10:46:01 <defnordic> ttip ist für ihn weniger das problem der chlorhühner, das wahre problem ist dass konzerne möglichkeit bekommen werden, gegen demokratische entscheidungen klagen zu können. das ist verhandlungssache. dagegen müssen wir auftreten. das werden die anderen überhaupt nicht tun
20140103 10:46:55 <defnordic> netzneutralität, deshalb entstanden weil in .de die telekom entscheidet den zugang für einige leute zu drosseln. haben es hier zu tun mit konzernen, die den zugang regeln wollen, wer mehr bezahlt, kann auch mehr benutzen. geht um den demokratischen zugang zum internet
20140103 10:47:30 <defnordic> reform der EU: EU wahlen haben keine hohe wahlbeteiligung, EU-weit. da denkt man oft, dass EU so weit weg ist.
20140103 10:47:46 <defnordic> können mit den paar EU abg. nicht viel verändern
20140103 10:48:49 <defnordic> demokratiekonvent/dritter stand: institution für eine permanente versammlung schaffen, wo NGOs, zivilgesellschaftliche organisationen auftreten können, beraten, gestalten - in die EU Konstitution einbringen, stärkung der rechte des parlaments. kommision nicht nur bestätigen, sondern das EU parlament auch selbst welche wählen
20140103 10:49:10 <defnordic> BGE ist er dafür, seit mehr als 20 jahren.
20140103 10:49:30 <defnordic> war nie mitglied der grünen, nur berater. unter anderem ein entwurf für grundsatzprogramm, leider knapp unterlegen.
20140103 10:50:27 <defnordic>
20140103 10:50:28 <defnordic>
20140103 10:50:28 <defnordic>
20140103 10:50:41 <defnordic> bernie: zwei andere Kandidaten jetzt hinzugestoßen, nachträgliche vorstellung:
20140103 10:50:42 <defnordic>
20140103 10:51:55 <defnordic> daniel: aus einem grund beworben: will zu fuß in die EU
20140103 10:52:29 <defnordic> einige sehr fähige menschen bei den kandidaten. ist ein wichtiger schritt, das zusammenarbeiten lernen. gegeneinander werden wir nie was erreichen
20140103 10:52:47 <defnordic> wünscht der allianz sehr viel glück
20140103 10:52:54 <defnordic> man kann auf seine unterstützung setzen
20140103 10:52:55 <defnordic>
20140103 10:52:56 <defnordic>
20140103 10:52:56 <defnordic>
20140103 10:53:45 <defnordic> lautsprecher: uns steht etwas bevor. keine wahldiskussion, keine wahltalkrunde, oder zusammenkunft. uns steht ein wahlkampf bevor. ein kampf der von gegnern geführt wird, ohne gnade. wie für uns geht es auch für sie um etwas
20140103 10:54:15 <defnordic> EU wahl wir stiefmütterlich behandelt, und dennoch ist es zw. der NRW wahl und der Wien wahl geht es darum, auch präsent zu sein und das profil zu schärfen
20140103 10:54:41 <defnordic> werden sicher nicht mit samthandschuhen kämpfen. sie werden hart und unfair kämpfen. so müssen wir agieren.
20140103 10:55:11 <defnordic> können natürlich argumente vorbringen, aber wenn uns niemand zuhört, werden wir nur sebstgespräche führen. wir müssen die aufmerksamkeit der leute erringen. angst provozieren, dafür müssen wir sorgen.
20140103 10:55:56 <defnordic>
20140103 10:55:56 <defnordic>
20140103 10:55:57 <defnordic>
20140103 10:56:11 <defnordic> bernie: noch ein paar kurze fragen
20140103 10:57:24 <defnordic> Peter: wir leben in einer vernetzten welt, in der leute gleichzeitig an problemen arbeiten, soll immer mehr verkauft werden. das funktioniert nicht, die geheimniskrämerei des urheberrechts funktioniert nict. abschaffung des urheberrechts. nicht ändern, sondern streichen, maximal urheberpflicht
20140103 10:57:52 <defnordic> frage: streichung des urheberrecht streichen? kann gesellschaft so funktionieren, und kann gesellschaft so existieren?
20140103 10:58:02 <defnordic>
20140103 10:58:03 <defnordic>
20140103 10:58:19 <defnordic> steve: kann alle fragen mit ja beantworten. weiß nicht ob jetzt schon möglich, aber mit EU anders wäre das möglich
20140103 10:59:09 <defnordic> lautsprecher: wir leben bereits in einer gesellschaft in der es kein URG gibt. ein handwerker der etwas herstellt hat kein recht auf das was er tut, auch wenn er selbst der urheber ist. das URG existiert nur im kulturellen bereich, darum soll dieser annektiert werden.
20140103 10:59:32 <defnordic> matcshiner: urheberrecht, wer schützt die patente?
20140103 10:59:43 <defnordic> man sollte es überarbeiten
20140103 10:59:52 <defnordic> ist aus seinem element hier
20140103 11:00:10 <defnordic> wer damit nicht umgehen kann, soll mal nachdenken wie die welt ausschaut
20140103 11:00:32 <defnordic> gibt keine neuen technologien, solange es nur ein hungerndes kind auf dieser welt gibt
20140103 11:01:06 <defnordic> ehrenhauser: dankt für die vision, die er unterstützeswert findet, weiß nicht obs umsetzbar nicht, glaubt nicht, aber findet die vision sehr schön
20140103 11:01:32 <defnordic> reinfeld: sieht es ein bisschen anders, vision nicht ganz der richtige ausdruck. müssen uns klar darüber sein, welche reichweite vorschläge haben
20140103 11:01:48 <defnordic> würde zu allem ja sagen, aber würde nach sich ziehen, dass das ein anderes wirtschaftssystem wäre
20140103 11:02:14 <defnordic>
20140103 11:02:14 <defnordic>
20140103 11:02:14 <defnordic>
20140103 11:02:21 <defnordic> bernie: akzeptanzwahl jetzt
20140103 11:03:44 <defnordic> lava erklärt das wahlverfahren
20140103 11:04:51 <defnordic> wahl ist nur akzeptanz für das spitzenteam
20140103 11:06:05 <defnordic> eröffnung der Stimmzettelausgabe
20140103 11:13:39 <defnordic> (Stimmzettelabgabe)
20140103 11:16:26 <defnordic> ende der wahl
20140103 11:16:29 <defnordic>
20140103 11:16:31 <defnordic> in 5min weite
20140103 11:16:32 <defnordic> r
20140103 11:16:33 <defnordic>
20140103 11:24:27 <defnordic> bernie erklärt den wahlvorgang und platzvergabe. wir erhalten jeden dritten listenplatz ab dem vierten platz
20140103 11:25:21 <defnordic>
20140103 11:25:22 <defnordic>
20140103 11:26:51 <defnordic> vinpei: ist koch, kaufmann, hausverwalter, dzt im vertrieb tätig. war zuerst bei den öst. piraten, auch bei den dt. piraten, nach der spaltung und nachdem das etwas abgekühlt ist, auch bei den tiroler piraten
20140103 11:27:58 <defnordic> möchte für das EU Parlament kandidieren weil es ihm wichtig ist. hat gute beziehungen nach ungarn, lebt in österreich, ist aus bayern, sollen anschläge wie das TAFTA verhindern, will ein demokratisches europa
20140103 11:28:24 <defnordic>
20140103 11:28:24 <defnordic>
20140103 11:29:17 <defnordic> Vilinthril: ist im BV, seit Mai 2012 bei den Piraten, hat sich um EU, DEmokratie programm gekümmert. möchte für EU Liste kandidieren, ist eh nur symbolisch, aber wichtig ist dass piraten mit starker stimme auf EU Anders Liste vertreten ist, und unsere anliegen stark und laut vertreten werden.
20140103 11:29:18 <defnordic>
20140103 11:30:04 <defnordic> burnoutberni: ist im BV seit Jänner und war davor im spitzenteam zur NRW, LGF NÖ, hat div. sachen miterlebt bei den piraten, organisatorisch, technisch, inhaltlich, etc. reißt sich nicht um einen listenplatz, die wichtigen plätze sind eh nur die ersten beiden und die sind gut aufgehoben
20140103 11:30:26 <defnordic> möchte noch hinzufügen wenn es sehr cool wäre wenn wir vilinthril nach vorne reihen, weil er viel EU technisch weitergebracht hat
20140103 11:30:52 <defnordic>
20140103 11:30:52 <defnordic>
20140103 11:30:59 <defnordic> von ironirene gibts ein video
20140103 11:31:46 <defnordic> ironirene: kandidiert für die piraten von EU Anders. glaubt dass das bündnis auch viel für die piraten gewinnen kann. fällt besonders, dass EU Anders nicht nur an die Bündnisparteien richtet sondern auch an die unabhängigen. und dass jeder eingeladen ist mitzumachen
20140103 11:31:55 <defnordic> diese konstruktivität würde sie sich auch innerparteilich mehr wünschen
20140103 11:32:33 <defnordic> können signalisieren dass wir bereit sind zur umsetzung gemeinsamer ziele und forderungen auf gemeinsamer basis. glaubt dass wir piraten alle eine portion mut und idealismus brauchen. wollen alle verbesserungen in der politik schaffen für die menschen
20140103 11:32:42 <defnordic> dazu gehört aber auch der dialog. sind ja auch nicht alleine
20140103 11:33:02 <defnordic> die müssen wir stärker erreichen
20140103 11:33:23 <defnordic> EU Anders ermöglicht gemeinschaftliche programmarbeit, haben die möglichkeit unsere kernthemen in eupolitische gremien zu tragen
20140103 11:33:46 <defnordic>
20140103 11:33:46 <defnordic>
20140103 11:34:05 <defnordic> fisima hat auch ein video
20140103 11:34:41 <defnordic> ist seit 2011 bei den piraten und seit 2012 im grazer gemeinderat. erste BGV wo er nicht dabei sein kann, da er wieder studiert, parlamentarismus und landespolitik.
20140103 11:34:49 <defnordic> hat heute einen kurs über lobbyismus.
20140103 11:35:34 <defnordic> bei den letzten wahlkämpfen immer gezeigt, wenn direkt am infostand wer ist mit dem man reden kann. wird auch auf der straße stehen und bei diskussionen teilnehmen. hofft, dass der reisefreudige spitzenkandidat sich auch in graz zeigen wird. kennt leider nicht alle kandidaten, aber ist ganz klar dass der ehrenhauser der spitzenkandidat sein sollte
20140103 11:35:48 <defnordic> möchte auch nicht für spika kandidieren, wie c3o oder juli oer vilinthril.
20140103 11:35:54 <defnordic> bei fragen per telefon, skype, etc erreichbar
20140103 11:36:07 <defnordic> freut sich auf mit KPÖ wandel, piraten etc gemeinsam an
20140103 11:36:11 <defnordic> europa anders zu arbeiten
20140103 11:36:13 <defnordic>
20140103 11:36:13 <defnordic>
20140103 11:36:43 <defnordic> juli: denkt dass europapolitik für alle menschen voll wichtig ist.
20140103 11:37:04 <defnordic> glaubt dass sie sich ganz gut eignen würde, stimmung machen. hat sich viel ins bündnis eingebracht. eine wahnsinnig spannende
20140103 11:37:16 <defnordic>
20140103 11:37:16 <defnordic>
20140103 11:37:40 <defnordic> friday in LGV OÖ. haben leider keine verbindung zu ihr.
20140103 11:37:41 <defnordic>
20140103 11:37:41 <defnordic>
20140103 11:38:23 <defnordic> petertheone: ist webentwickler, hat medientechnik studiert. möchte die piratenpartei unterstützen und das wahlbündnis und die interessen der piraten im bündnis. möchte acuh keinen spitzenplatz, wie vilinthril oder juli.
20140103 11:38:27 <defnordic>
20140103 11:38:27 <defnordic>
20140103 11:39:25 <defnordic> rambobambi: vor allem aufgestellt, weil wir hier nur kandidaten haben die eh schon öfter aufgestellt wurden. eU Anders bissl angeschaut, hat sich vor allem solidarisch aufgestellt
20140103 11:39:33 <defnordic>
20140103 11:39:33 <defnordic>
20140103 11:39:33 <defnordic>
20140103 11:40:26 <defnordic> savage leider aus Xundheitlichen gründen nicht hier, ist im mumble
20140103 11:40:28 <defnordic>
20140103 11:40:28 <defnordic>
20140103 11:41:17 <defnordic> 102: 1980 in berlin gebohren, mauerfall erlebt, kind der rave generation, hiphop und dub fan.
20140103 11:41:26 <defnordic> staatlich geprüfter grafikdesigner, war dann plakatierer
20140103 11:42:33 <defnordic> war letztes jahr als ID in Warschau für die Piraten, am wahlprogramm der PPEU mitgeschraubt und den wahlkampf NRW beobachtet und den der deutschland, war bei den PP3 treffen, deutschland, tschechien und polen. kandidiert für PPÖ, falls wir uns für den alleinantritt zur verüfgung stellen
20140103 11:42:34 <defnordic>
20140103 11:42:34 <defnordic>
20140103 11:42:53 <defnordic> sebastianreinfeld ist derzeit bei kandidatenvorstellung der KPÖ
20140103 11:43:04 <defnordic>
20140103 11:43:05 <defnordic>
20140103 11:43:05 <defnordic>
20140103 11:43:40 <defnordic> faithless: in LGV wien. kandidiert nur aus solidarität, um zu zeigen dass er für das bündnis steht.
20140103 11:44:01 <defnordic>
20140103 11:44:01 <defnordic>
20140103 11:44:02 <defnordic>
20140103 11:44:59 <defnordic> lindmeyer: seit 20 jahren politisch engagiert., war betriebsrat, langjähriges mitglied der SPÖ, letztes jahr ausgetreten weil frust zu hoch war. war als ersatzgemeinderat tätig, in jugendorganisationen.
20140103 11:45:25 <defnordic> vor allem aus solidarität dem bündnis gegenüber. hofft dass er den einen oder anderen dazu bewegen kann etwsa neues zu machen
20140103 11:45:32 <defnordic> hofft damit unterstützen zu können
20140103 11:45:54 <defnordic>
20140103 11:45:55 <defnordic>
20140103 11:45:55 <defnordic>
20140103 11:46:00 <defnordic> savage im mumble
20140103 11:47:38 <defnordic> savage: seit 2009 bei den Vbg. Piraten. ist auch erst hier pol. aktiv geworden. findet das bündnis eine gute sache, nur gemeinsam können wir sachen verändenr. dürfen das nicht konzernen überlassen. bündnisse schließen
20140103 11:48:16 <defnordic> findet es schön, hier gelegenheit zu haben zu sprechen, wünscht noch alles gute beim gründungskonvent
20140103 11:48:48 <defnordic>
20140103 11:48:48 <defnordic>
20140103 11:48:48 <defnordic>
20140103 11:48:53 <defnordic> raffael wohlfahrt wurde zurückgezogen
20140103 11:49:57 <defnordic>
20140103 11:49:58 <defnordic>
20140103 11:49:58 <defnordic>
20140103 11:49:59 <defnordic> fragen
20140103 11:50:24 <defnordic> lux: an alle:
20140103 11:50:24 <defnordic> wie stehen die kandidatInnen zu esoterik, homöopathie-lobbying, verschwörungstheorien und linksextremismus in der politik?
20140103 11:50:30 <defnordic>
20140103 11:50:48 <defnordic> rambo: jeder kann tun wassen was man will. hat im EU Parl nicht viel zu sagen. geht um andere theman
20140103 11:51:27 <defnordic> juli: man muss abgrenzen was ist wissenschaftlich oder nur ein hirngespinst. hat nicht viel mit europapolitik zu tun
20140103 11:51:52 <defnordic> faithless: solange man niemanden zwingt ist ihm das ziemlich wurscht, hat nichts mit ihm zu tun und auch nichts mit piratenpartei.
20140103 11:52:31 <defnordic> vinpei: kann sich da nur anschließen, jeder kann glauben was man will. glauibt selbst nicht daran. gefährlich wirds, wenn solche leute entscheidungen politisch davon abhängig machen.
20140103 11:53:03 <defnordic> Vilinthril: privat kann jeder machen was man möchte, egal ob religion oder FSM oder etc. aber im politischen diskurs hat das nichts verloren. haben einen sehr deutlichen programmpunkt dazu
20140103 11:53:37 <defnordic> lindmeyer: es soll jeder glauben was man möchte, aber wo die freiheit anderer eingeschränkt wird oder zu etwas gezwungen wird wärs was anderes
20140103 11:54:17 <defnordic> PeterTheOne: schließt sich vorrednern an. esoterik soll kein teil von politik oder wissenschaft sein, aber fällt unter freie meinungsäußerung und religionsfreiheit, aber hat auch linksextremismus erwähnt, er lehnt den begriff ab
20140103 11:54:56 <defnordic> burnoutberni: schließt sich eauch an
20140103 11:55:30 <defnordic> ist froh, dass die piratenpartei einen starken humanistischen standpunkt hat, und einen klaren standpunkt zu esoterik etc hat, alles was nicht dem wissenschaftlichen standard genügt.
20140103 11:55:39 <defnordic> hat nichts mit chemtrails am hut
20140103 11:55:49 <defnordic>
20140103 11:55:49 <defnordic>
20140103 11:56:07 <defnordic> c3o: habt ihr zeit euch am wahlkampf zu beteiligen? ie war das bei euch bei der NRW?
20140103 11:56:57 <defnordic> rambo: hat zeit, UE wird sie mitsammeln egal ob gewählt oder nicht. gesundheitlich bissl angeschlagen. schwerpunkt auf jeden fall die mangelnde transparenz
20140103 11:57:03 <defnordic> und mehr demokratie
20140103 11:57:50 <defnordic> mehr aktionismus
20140103 11:58:17 <defnordic> juli: möchte sich überall beteiligen
20140103 11:59:15 <defnordic> Vilinthril: hat bei NRW viel koordiniert und leute organisiert. das ist diesmal zG nicht notwendig, gibt keine Bundesländer quotierung, etc.. bez. schwerpunkt: inhaltlich ganz klar EU, und demokratie
20140103 11:59:32 <defnordic> bräuchte mehr druck, müssen mithelfen den druck aufzubauen
20140103 12:00:08 <defnordic> faithless: inhaltlich sicher das BGE, organisatorisch Wien. beim NRW hat er UE gesammelt und organisiert, wird das auch diesmal tun, aktionsitische events setzen und anleiern, hofft es besser zu machen wie bei der NRW
20140103 12:00:46 <defnordic> vinpei: hat zeit, arbeitet zwar, aber hat einen verständnisvollen chef, hat auch vorgewarnt für das bündnis auch anzutreten.
20140103 12:01:37 <defnordic> hat bei NRW relativ wenig gemacht, weil keine Zeit. hat sich bei Tiroler Landtagswahl auch stark eingebracht, bei infoständen zB. hat einen großen teil der anfragen von der presse beantwortet. kann sich gut vorstellen, hausbesuche zu machen.
20140103 12:02:23 <defnordic> lindmeyer: ressourcen so einteilen, dass man möglichst viel für das bündnis erreichen kann. auch protestwählern zeigen, dass die stimmen bei uns gut aufgehoben sind. müssen den rechtsppoulisten den wind aus den segeln nehmen.
20140103 12:04:27 <defnordic> burnoutberni: hat prinzipiell viel zeit, wird UE sammeln helfen.
20140103 12:04:31 <defnordic> peter: wird mithelfen
20140103 12:04:39 <defnordic> war auch bei LTW Ktn aktiv
20140103 12:04:50 <defnordic>
20140103 12:04:51 <defnordic>
20140103 12:04:57 <defnordic> friday im mumble für kandidatenvorstellung:
20140103 12:05:09 <defnordic> friday: kandidiert auf symbolischer art und weise
20140103 12:08:01 <defnordic>
20140103 12:08:09 <defnordic> schließung der rednerliste - keine gegenrede - geschlossen
20140103 12:08:19 <defnordic>
20140103 12:08:19 <defnordic>
20140103 12:09:06 <defnordic> considerator: die meisten kandidaten eh schon bekannt. bittet um beantwortung der frage zu ttip aus der fragerunde zu spika
20140103 12:10:03 <defnordic> vinpei: netzneutrilitat ist klar, jeder sollte die gleichen möglihckeiten haben sich inm internet zu bewegen, auch mit der gleichen geschwindigkeit. das ist grundvorraussetzung für gleichberechtigung im netz. absolut dafür
20140103 12:10:36 <defnordic> TTIP ist gegenteil davon, ist absolut dagegen. gestern auch wieder in der presse gestanden, dass da tw. verstoß gegen urheberrechte schon strafrechtlich abgehandelt werden solen.
20140103 12:11:35 <defnordic> BGE ganz klar dafür
20140103 12:12:12 <defnordic> lindmeyer: schütz all the things. klares nein zu TTIP
20140103 12:12:40 <defnordic> freier zugang zum medium muss frei bleiben. BGE denkt er ist grundsätzlich eine gute sache.
20140103 12:13:04 <defnordic>
20140103 12:13:04 <defnordic>
20140103 12:13:17 <defnordic> Eol: verbotsgesetz
20140103 12:13:32 <defnordic> faithless: übers verbotsgesetz brauchen wir nicht reden, hat nichts mit meinungsfreiheit zu tun
20140103 12:13:36 <defnordic> juli: sieht das genauso
20140103 12:13:51 <defnordic> rambo: think global akt lokal
20140103 12:14:51 <defnordic> Vilinthril: sieht das bissl differenzierter, verbotsgesetz dreht sich nur um EINE menschenverahctende ideologie, wie zB auch in .de über vertretung von prinzipien die mit grundrechten nicht in einklang zu bringen sind. aber Ö noch stark vorbelastet, soll nicht tagesordnungspunkt der pol. auseinandersetzung sein
20140103 12:15:34 <defnordic> vinpei: sieht das auch bissl anders. ist grundsätzlich der meinung dass man erstmal alles hinterfragen kann. man sollte aber am verbotsgesetz nichts ändern. rechtsfertigung von NS verbrechen auch ein verbrechen. sollte man nichts dran ändern. man muss aber darüber reden können
20140103 12:16:01 <defnordic> lindmeyer: grundsätzlich sollte es bleiben, wenn man nat. strömungen in versch. ländern anschaut, sollte man es evtl auf EU ebene einführen
20140103 12:16:19 <defnordic> PeterTheOne: möchte es auch nicht abschaffen, aber kann Vilinthril zustimmen, allgemeine regelung finden ist sicher anstrebenswert
20140103 12:16:43 <defnordic> burnoutberni: grad in Ö ist die historische blick der gesellschaft ein bisschen verbaut, da gibts sehr "interessante" meinungen in der bevölkerung
20140103 12:17:04 <defnordic> generell sieht er prio aber nicht, über verbotsgesetz zu duskutieren, sondern gesellschaftliches bewusstsein über gemeinsame vergangenheit
20140103 12:17:56 <defnordic> MoD: an alle: wie begründen, dass wir fordern, dass ausschließlich EU Parlament initiativrecht haben, und mitgliedsstaaten NICHT?
20140103 12:18:00 <defnordic> steht im parteiprogramm
20140103 12:18:03 <defnordic> (neue frage)
20140103 12:18:17 <defnordic>
20140103 12:19:02 <defnordic> berni: stehen für radikalen umbau der europäischen institutionen. da werden wir die eu organe in anderer form haben. zweikammernparlament, das alle bürger vertritt. wenn es das organ des rates nicht mehr gibt, hat der auch kein initativrecht
20140103 12:19:44 <defnordic> peter: weil wir zu einem gemeinsamen Europa finden wollen, dass soll zur innenpolitik werden. wie zB dass ein teil der kandidatenliste gemeinsam europäisch sein soll. soll in richtung vision für ein gemeinsames europa gehen
20140103 12:20:14 <defnordic> vinpei: dadurch wird eine klare gewaltenteilung zum ausdruck gebracht, und weil das das einzig legitimierte organ der EU ist.
20140103 12:20:45 <defnordic> rambo: es ist einen versuch wert, gute beschreibung. so wirkt es auch auf sie
20140103 12:21:16 <defnordic> faithless: kennt sich überhaupt nicht aus was besser ist. hat vertrauen zu vilinthril, hat die frage im liquid auf ihn delegiert
20140103 12:21:31 <defnordic> umgekehrt hofft er, dass andere auch ihre stimme delegieren
20140103 12:22:31 <defnordic> lindmeyer: sieht es wie das öst. parlament. das parl. soll gestärkt werden. es ist demokratisch gewählte instanz. vielleicht fängt bevölkerung an anders zu denken.
20140103 12:22:33 <defnordic> kann nur eine aufwertung sein.
20140103 12:23:22 <defnordic> juli: geht darum dass wir ein gemeinsames Europa werden. mit der vorgeschlagenen lösung das bewusstsein in der bevölkerung schärfen.auf der anderen seite werden auch leute im EUParl zu mehr koop gezwungen. sehr gute lösung um das gemeinschaftliche gefühl zu fördern
20140103 12:25:17 <defnordic> Vilinthril: überwiegender teil der gese. vorschläge direkt aus ministerien wie bei uns ist keine parl. arbeit, deswegen fordern wir auch, dass bei uns vorschlagsrecht der regierung fällt. in EU soll regierung regieren und parlament soll gesetze machen. mitgliedsstaaten sollen ein oberhaus und unterhaus haben um sich einbringen zu können.
20140103 12:25:30 <defnordic> oberhaus mit weniger starker kopplung an die einwohnerzahlen.
20140103 12:26:02 <defnordic>
20140103 12:26:02 <defnordic>
20140103 12:26:02 <defnordic>
20140103 12:26:02 <defnordic>
20140103 12:26:06 <defnordic> vorstellung reinfeld
20140103 12:27:08 <defnordic> reinfeld: hat sich in den dienst der sache gestellt, ist nicht selbstdarstellung, und es kam das angebot der piraten auf unsere liste zu kommen, freut sein linuxherz.
20140103 12:28:42 <defnordic>
20140103 12:28:43 <defnordic>
20140103 12:28:47 <defnordic> ende der fragerunde
20140103 12:33:16 <defnordic>
20140103 12:33:16 <defnordic>
20140103 12:33:25 <defnordic> beginn der Wahl für die Piratenlisten
20140103 12:38:54 <defnordic> stimmzettelabgabe
20140103 12:59:10 <defnordic> verkündung der ergebnisse
20140103 12:59:11 <defnordic>
20140103 12:59:27 <defnordic> ehrenhauser 80.7%, ulli fuchs, ???, sebastian reinfeld -> wurden akzeptiert für Spika
20140103 13:02:12 <defnordic> sonstwer verliest das ergebenis der wahl für die piratenliste
20140103 13:02:13 <defnordic> 1. fisima
20140103 13:02:14 <defnordic> 2. reinfeld
20140103 13:02:17 <defnordic> 3. vilinthril
20140103 13:02:20 <defnordic> 4. ironirene
20140103 13:02:24 <defnordic> 5. juli
20140103 13:02:28 <defnordic> 6. lindmeyer
20140103 13:02:30 <defnordic> 7. vinpe
20140103 13:02:34 <defnordic> 8. petertheone
20140103 13:02:37 <defnordic> 9. burnoutberni
20140103 13:02:47 <defnordic> 10 .... etc etc..
20140103 13:03:02 <defnordic> nicht akzeptiert: savage, burgsteiner, rambobambi
20140103 13:03:26 <defnordic>
20140103 13:03:26 <defnordic>
20140103 13:03:36 <defnordic> petertheone: reihungswahl dieser kandidaten
20140103 13:08:46 <defnordic> stimmzettelausgabe
20140103 13:12:20 <defnordic> stimmzettelabgabe reihungswahl
20140103 14:16:11 <defnordic> verlesung der ergebnisse der reihungswahl
20140103 14:16:15 <defnordic> 4. platz vilinthril
20140103 14:16:19 <defnordic> 7. platz juli
20140103 14:16:26 <defnordic> 9. platz fisima
20140103 14:16:32 <defnordic> 12. platz reinfeld
20140103 14:16:33 <defnordic> etc...
20140103 14:16:44 <defnordic> ende der BGV, weiter mit Gründungskonvent Auropa anders
20140103 14:16:56 <defnordic> ende des protokolls

Akzeptanzwahl Spitzenteam

Daniel Burgsteiner
Steve Ehrenberger
Martin Ehrenhauser
Ulli Fuchs
Regina Gregory
Yvonne Hacker
Harald Matschiner
Christian Moench
Sebastian Reinfeldt
--------------------------
njnnejnjn
njjjennnn
jejjjjeee
ejjjeennj
nnjjnnnnj
eejnejene
nnjjnnnnn
eejjeeeee
ejjjeenej
nnnnnnnnn
jnejeennj
jjjjeeene
jjjjnnnej
jjjjeejej
nnjnjjnnj
eejeeenje
ejnjeeeje
nnjjeennn
njjejjnnj
ejjjnnnnj
jjjnjjnne
jnjjnnnjj
jejjjjenj
jjjjjjnjj
eejjnnene
jjjjjjjjj
ejjjeeeee
jjjjnnnjn
jjjjjjnnj
ejjjjjnnj
nnjjjjnnj
eejjjjnnj
nnnnnnnjn
jjjjeenjj
jjjjjjjjj
nnjjnnnnn
eejjeennj
jjjjjjjjj
nnnnnnnen
nnjjnnnjn
nnnnnnnjn
nnnneenjn
njjnenenj
eejjeeeee
ejjeeenjj
enjjeenne
nnnnnnnnn
eejejjeee
eeeeeeeee
jjjjjjjjj
jjjnnnjjj
jjjjjjjjj
nnnnnjnjj
nnjnnnnjn
nnnnnjnjj
nnjnnnnnn
eeeeeeeee
jjjjjjnjj
nejnjjnjj
nnnnnnnnn
------------------------
9 Kandidaten. 60 abgegebene Stimmen.
1. Martin Ehrenhauser   80.702% (46 Ja-Stimmen, 3 Enthaltungen, 11 Nein-Stimmen), also akzeptiert
2. Ulli Fuchs   66.667% (36 Ja-Stimmen, 6 Enthaltungen, 18 Nein-Stimmen), also akzeptiert
3. Sebastian Reinfeldt   65.217% (30 Ja-Stimmen, 14 Enthaltungen, 16 Nein-Stimmen), also akzeptiert
4. Steve Ehrenberger   55.319% (26 Ja-Stimmen, 13 Enthaltungen, 21 Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert
5. Yvonne Hacker   52.381% (22 Ja-Stimmen, 18 Enthaltungen, 20 Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert
6. Regina Gregory   47.368% (18 Ja-Stimmen, 22 Enthaltungen, 20 Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert
7. Christian Moench   46.939% (23 Ja-Stimmen, 11 Enthaltungen, 26 Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert
8. Daniel Burgsteiner   45.238% (19 Ja-Stimmen, 18 Enthaltungen, 23 Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert
9. Harald Matschiner   14.894% (7 Ja-Stimmen, 13 Enthaltungen, 40 Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert

Reihung Piratenliste

Harald Bauer
Lukas Daniel Klausner
Bernhard Hayden
Irene Labner
Philip Pacanda
Juliana Okropiridse
Nora Walchshofer
Peter Grassberger
Sebastian Reinfeldt
Gerhard Hager
Thomas Lindmayer

3,3,2,3,3,3,1,3,3,3,3
3,1,3,3,2,3,3,3,2,2,2
3,2,7,5,4,8,1,6,9,10,11
4,4,4,3,4,2,1,4,4,4,4
8,2,6,7,9,1,3,4,10,5,11
6,6,6,6,5,3,1,6,2,6,4
10,3,8,9,1,5,2,6,11,7,4
12,5,11,12,12,12,1,10,12,12,12
6,6,11,5,2,4,1,3,6,6,6
6,1,10,9,5,8,2,7,4,11,3
4,4,3,4,4,2,1,4,4,4,4
4,1,4,3,1,3,2,4,1,2,2
4,8,9,3,1,11,7,2,5,10,6
5,1,6,3,5,4,5,5,5,2,5
11,4,5,2,3,1,8,7,9,6,10
5,6,7,8,2,3,1,4,10,11,9
5,1,5,5,2,3,5,4,5,5,5
11,8,9,7,4,5,3,6,1,10,2
6,6,4,2,1,3,5,6,6,6,6
4,1,4,4,2,4,3,4,4,4,4
4,10,9,7,5,6,3,8,2,11,1
2,1,3,3,3,3,3,3,2,3,3
9,2,5,7,6,4,11,10,1,8,3
6,1,5,4,7,3,10,2,8,9,11
5,1,5,3,5,2,4,5,5,5,5
5,3,2,5,5,5,5,5,1,5,4
3,1,3,2,3,3,2,3,1,2,2
2,1,8,9,3,6,11,7,4,5,10
1,1,1,1,2,3,3,3,1,3,3
7,3,1,6,7,2,7,4,5,7,7
1,2,4,3,4,4,4,4,4,4,4
6,1,4,6,6,2,6,5,3,6,6
8,1,5,5,3,5,6,2,4,7,4
7,1,6,7,2,4,7,3,5,7,7
8,1,9,6,7,2,3,5,4,10,11
8,1,4,10,5,3,6,7,2,9,11
6,1,2,5,4,3,9,7,10,11,8
5,7,7,1,2,6,7,7,7,4,3
2,1,3,3,3,3,3,3,3,3,3
2,1,3,3,3,3,3,3,3,3,3
1,1,1,1,1,1,1,1,1,1,1
7,4,10,3,9,2,1,5,8,6,11
5,4,5,5,5,5,1,5,2,5,3
2,1,5,4,5,4,5,5,5,5,5
3,1,2,2,1,1,4,2,3,4,3
11,1,2,4,3,5,6,7,9,8,10
4,1,5,6,9,3,8,7,2,10,11
4,4,4,3,2,4,4,4,1,4,4
2,1,5,4,3,2,4,2,9,2,9
2,1,4,4,4,4,4,4,4,3,4
7,3,7,5,7,6,4,7,1,7,2
5,2,4,5,4,4,5,4,3,1,3
10,2,4,7,5,1,9,3,6,11,8
2,4,5,1,1,1,2,2,1,1,3
2,1,2,2,1,1,3,3,2,3,3
5,5,3,2,5,1,5,4,5,5,5
8,1,7,3,9,2,4,10,5,11,6

Berechnete Stimmzettel:

Nora Walchshofer;Bernhard Hayden;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Gerhard Hager,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger
Nora Walchshofer;Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Philip Pacanda;Irene Labner;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Juliana Okropiridse;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager;Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Juliana Okropiridse;Lukas Daniel Klausner;Nora Walchshofer;Peter Grassberger;Gerhard Hager;Bernhard Hayden;Irene Labner;Harald Bauer;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Juliana Okropiridse;Thomas Lindmayer;Philip Pacanda;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger
Philip Pacanda;Nora Walchshofer;Lukas Daniel Klausner;Thomas Lindmayer;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Gerhard Hager;Bernhard Hayden;Irene Labner;Harald Bauer;Sebastian Reinfeldt
Nora Walchshofer;Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Philip Pacanda;Peter Grassberger;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Gerhard Hager,Harald Bauer,Lukas Daniel Klausner,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden
Lukas Daniel Klausner;Nora Walchshofer;Thomas Lindmayer;Sebastian Reinfeldt;Philip Pacanda;Harald Bauer;Peter Grassberger;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Bernhard Hayden;Gerhard Hager
Nora Walchshofer;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager,Nora Walchshofer,Thomas Lindmayer;Irene Labner,Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden,Harald Bauer,Peter Grassberger
Philip Pacanda;Peter Grassberger;Irene Labner;Harald Bauer;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Gerhard Hager;Juliana Okropiridse
Lukas Daniel Klausner;Gerhard Hager;Irene Labner;Juliana Okropiridse;Harald Bauer,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden
Juliana Okropiridse;Irene Labner;Philip Pacanda;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Gerhard Hager;Peter Grassberger;Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Harald Bauer
Nora Walchshofer;Philip Pacanda;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Harald Bauer;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Irene Labner;Thomas Lindmayer;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager
Lukas Daniel Klausner;Philip Pacanda;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Nora Walchshofer,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer;Philip Pacanda;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Irene Labner;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Gerhard Hager;Harald Bauer
Philip Pacanda;Irene Labner;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden;Nora Walchshofer;Gerhard Hager,Harald Bauer,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Philip Pacanda;Nora Walchshofer;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Thomas Lindmayer;Sebastian Reinfeldt;Nora Walchshofer;Harald Bauer;Philip Pacanda;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Lukas Daniel Klausner;Gerhard Hager
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer,Sebastian Reinfeldt;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Lukas Daniel Klausner;Thomas Lindmayer;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden;Philip Pacanda;Irene Labner;Gerhard Hager;Harald Bauer;Peter Grassberger;Nora Walchshofer
Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Bernhard Hayden;Harald Bauer;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager;Nora Walchshofer;Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Nora Walchshofer;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Bernhard Hayden;Lukas Daniel Klausner;Thomas Lindmayer;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda
Lukas Daniel Klausner,Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager,Irene Labner,Nora Walchshofer,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden,Harald Bauer,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger,Philip Pacanda
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Irene Labner;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer
Bernhard Hayden,Harald Bauer,Irene Labner,Lukas Daniel Klausner,Sebastian Reinfeldt;Philip Pacanda;Gerhard Hager,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Thomas Lindmayer
Bernhard Hayden;Juliana Okropiridse;Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Sebastian Reinfeldt;Irene Labner;Gerhard Hager,Harald Bauer,Nora Walchshofer,Philip Pacanda,Thomas Lindmayer
Harald Bauer;Lukas Daniel Klausner;Irene Labner;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Juliana Okropiridse;Sebastian Reinfeldt;Bernhard Hayden;Peter Grassberger;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Nora Walchshofer,Philip Pacanda,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden,Irene Labner,Juliana Okropiridse;Nora Walchshofer;Gerhard Hager;Harald Bauer
Lukas Daniel Klausner;Philip Pacanda;Peter Grassberger;Juliana Okropiridse;Sebastian Reinfeldt;Bernhard Hayden;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Nora Walchshofer,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Juliana Okropiridse;Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Peter Grassberger;Irene Labner;Philip Pacanda;Harald Bauer;Bernhard Hayden;Gerhard Hager;Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Sebastian Reinfeldt;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden;Philip Pacanda;Nora Walchshofer;Peter Grassberger;Harald Bauer;Gerhard Hager;Irene Labner;Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Juliana Okropiridse;Philip Pacanda;Irene Labner;Harald Bauer;Peter Grassberger;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager
Irene Labner;Philip Pacanda;Thomas Lindmayer;Gerhard Hager;Harald Bauer;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden,Lukas Daniel Klausner,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Sebastian Reinfeldt
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Gerhard Hager;Harald Bauer;Sebastian Reinfeldt;Philip Pacanda;Bernhard Hayden;Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger,Philip Pacanda
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Irene Labner,Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Philip Pacanda;Bernhard Hayden,Irene Labner,Peter Grassberger;Harald Bauer,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Gerhard Hager,Nora Walchshofer
Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Philip Pacanda;Irene Labner;Juliana Okropiridse;Nora Walchshofer;Peter Grassberger;Gerhard Hager;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Harald Bauer
Lukas Daniel Klausner;Sebastian Reinfeldt;Juliana Okropiridse;Harald Bauer;Bernhard Hayden;Irene Labner;Peter Grassberger;Nora Walchshofer;Philip Pacanda;Gerhard Hager;Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Philip Pacanda;Irene Labner;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Gerhard Hager,Harald Bauer,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger;Philip Pacanda;Irene Labner,Nora Walchshofer;Bernhard Hayden;Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Gerhard Hager;Bernhard Hayden,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Lukas Daniel Klausner;Nora Walchshofer;Irene Labner;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Peter Grassberger,Philip Pacanda
Gerhard Hager;Lukas Daniel Klausner;Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger,Philip Pacanda;Harald Bauer,Irene Labner,Nora Walchshofer
Juliana Okropiridse;Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt;Irene Labner;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer;Harald Bauer;Gerhard Hager
Gerhard Hager,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt;Harald Bauer,Nora Walchshofer,Peter Grassberger;Thomas Lindmayer;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden
Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Philip Pacanda;Bernhard Hayden,Harald Bauer,Irene Labner,Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Thomas Lindmayer
Juliana Okropiridse;Irene Labner;Bernhard Hayden;Peter Grassberger;Gerhard Hager,Harald Bauer,Lukas Daniel Klausner,Nora Walchshofer,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden;Harald Bauer;Philip Pacanda;Peter Grassberger;Gerhard Hager

Candidates:
 1. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Harald Bauer
 2. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Lukas Daniel Klausner
 3. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Bernhard Hayden
 4. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Irene Labner
 5. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Philip Pacanda
 6. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Juliana Okropiridse
 7. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Nora Walchshofer
 8. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Peter Grassberger
 9. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Sebastian Reinfeldt
10. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Gerhard Hager
11. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Thomas Lindmayer

Ranking:
 1. Lukas Daniel Klausner
 2. Juliana Okropiridse
 3. Philip Pacanda
 4. Sebastian Reinfeldt
 5. Irene Labner
 6. Nora Walchshofer
 7. Peter Grassberger
 8. Bernhard Hayden
 9. Harald Bauer
10. Thomas Lindmayer
11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  1. Lukas Daniel Klausner
36:16   2. Juliana Okropiridse
37:12   3. Philip Pacanda
36:10   4. Sebastian Reinfeldt
40:12   5. Irene Labner
37:16   6. Nora Walchshofer
42: 7   7. Peter Grassberger
44: 7   8. Bernhard Hayden
41: 6   9. Harald Bauer
41: 8  10. Thomas Lindmayer
45: 3  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  2. Juliana Okropiridse
16:36   1. Lukas Daniel Klausner
22:20   3. Philip Pacanda
28:20   4. Sebastian Reinfeldt
31:11   5. Irene Labner
28:19   6. Nora Walchshofer
33: 8   7. Peter Grassberger
35: 9   8. Bernhard Hayden
34:13   9. Harald Bauer
31:15  10. Thomas Lindmayer
34: 9  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  3. Philip Pacanda
12:37   1. Lukas Daniel Klausner
20:22   2. Juliana Okropiridse
21:20   4. Sebastian Reinfeldt
27:18   5. Irene Labner
25:20   6. Nora Walchshofer
28:12   7. Peter Grassberger
27:17   8. Bernhard Hayden
27:16   9. Harald Bauer
29:11  10. Thomas Lindmayer
31: 7  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  4. Sebastian Reinfeldt
10:36   1. Lukas Daniel Klausner
20:28   2. Juliana Okropiridse
20:21   3. Philip Pacanda
23:22   5. Irene Labner
25:22   6. Nora Walchshofer
23:20   7. Peter Grassberger
27:17   8. Bernhard Hayden
25:16   9. Harald Bauer
29: 6  10. Thomas Lindmayer
30:10  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  5. Irene Labner
12:40   1. Lukas Daniel Klausner
11:31   2. Juliana Okropiridse
18:27   3. Philip Pacanda
22:23   4. Sebastian Reinfeldt
24:20   6. Nora Walchshofer
24:20   7. Peter Grassberger
25:18   8. Bernhard Hayden
28:14   9. Harald Bauer
31:13  10. Thomas Lindmayer
31:10  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  6. Nora Walchshofer
16:37   1. Lukas Daniel Klausner
19:28   2. Juliana Okropiridse
20:25   3. Philip Pacanda
22:25   4. Sebastian Reinfeldt
20:24   5. Irene Labner
25:17   7. Peter Grassberger
26:20   8. Bernhard Hayden
28:17   9. Harald Bauer
25:14  10. Thomas Lindmayer
28:11  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  7. Peter Grassberger
 7:42   1. Lukas Daniel Klausner
 8:33   2. Juliana Okropiridse
12:28   3. Philip Pacanda
20:23   4. Sebastian Reinfeldt
20:24   5. Irene Labner
17:25   6. Nora Walchshofer
21:16   8. Bernhard Hayden
22:17   9. Harald Bauer
25:15  10. Thomas Lindmayer
26:11  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  8. Bernhard Hayden
 7:44   1. Lukas Daniel Klausner
 9:35   2. Juliana Okropiridse
17:27   3. Philip Pacanda
17:27   4. Sebastian Reinfeldt
18:25   5. Irene Labner
20:26   6. Nora Walchshofer
16:21   7. Peter Grassberger
23:20   9. Harald Bauer
26:19  10. Thomas Lindmayer
29:14  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  9. Harald Bauer
 6:41   1. Lukas Daniel Klausner
13:34   2. Juliana Okropiridse
16:27   3. Philip Pacanda
16:25   4. Sebastian Reinfeldt
14:28   5. Irene Labner
17:28   6. Nora Walchshofer
17:22   7. Peter Grassberger
20:23   8. Bernhard Hayden
21:19  10. Thomas Lindmayer
22:15  11. Gerhard Hager

Direct comparison of: 10. Thomas Lindmayer
 8:41   1. Lukas Daniel Klausner
15:31   2. Juliana Okropiridse
11:29   3. Philip Pacanda
 6:29   4. Sebastian Reinfeldt
13:31   5. Irene Labner
14:25   6. Nora Walchshofer
15:25   7. Peter Grassberger
19:26   8. Bernhard Hayden
19:21   9. Harald Bauer
17:15  11. Gerhard Hager

Direct comparison of: 11. Gerhard Hager
 3:45   1. Lukas Daniel Klausner
 9:34   2. Juliana Okropiridse
 7:31   3. Philip Pacanda
10:30   4. Sebastian Reinfeldt
10:31   5. Irene Labner
11:28   6. Nora Walchshofer
11:26   7. Peter Grassberger
14:29   8. Bernhard Hayden
15:22   9. Harald Bauer
15:17  10. Thomas Lindmayer

Akzeptanz Piratenliste

Daniel Burgsteiner
Harald Bauer
Lukas Daniel Klausner
Bernhard Hayden
Irene Labner
Philip Pacanda
Juliana Okropiridse
Nora Walchshofer
Peter Grassberger
Eva Dietrich
Fritz Gsellmann
Sebastian Reinfeldt
Gerhard Hager
Thomas Lindmayer

1 ungültiger Stimmzettel

jjjjjjjjjejjjj
eejjeejnjnejee
eejjjjjejneenj
jnjjjjjjjnnjjj
jjjjjjjjjjjjjj
jjjjjjjjjnjjjj
ejeejjjeenjejj
jnnnnnnnnjnjnj
njjejjeeeejeee
ejjjejjnjnjjen
eejjjjjjjjjjjj
nnnnnnnnnjnjnn
nejejeeejnnnnn
njjjjennnnnjnn
jjjnjjjjnnnjjj
eejjjjjejneene
eeeeeeeeenejej
enenjeeneenjee
jjjjjejnenejjj
nnjnnjnnnjjnnn
njjjjjjjjjjjje
nnnnnenennnnnn
nnnnnnnnnnnjnn
jjjjjjjjjnjjnj
jeeeejeeenjjjj
jjjjjjjeenejjj
jjjjjjjnnnnjjj
ejjjejjejnneje
ejjeeejejenjee
nnjnejnnnnennn
ejjjjjjjjnjjjj
jjjjjjjjjnejje
nejjeeennnnjjj
ejeeejeeejeeej
ejjjejjeeeeeee
jjjjjjjjjjjjjj
ejnjjjjjjjjene
ejjjjjjjjnjjjj
njjjjjjjjnnjje
njjjjjjjjjjjjj
jjjjjjjjjjjjjj
jjjjjjjjjjjjjj
nejjejjjjnnjee
njjjjjjjjnejnj
jjjnnnnnneeeje
nnjjnjjjjnjnnj
jjnnjjnejnjjnj
eejneejeeeeeee
nnnnnjjjnnnjnj
eejjjjnjjnnene
nnnjeeejeneeee
nnnnnnnjnnnnnn
eeeeeeeeeeeeee
ejjjjjjjjjjeje
jjjjjjjjjejjjj
jjjnjjjejnjjjj
eejneeeeeejeje

14 Kandidaten. 57 abgegebene Stimmen.
1. Philip Pacanda   88.636% (39 Ja-Stimmen, 13 Enthaltungen, 5
Nein-Stimmen), also akzeptiert
2. Sebastian Reinfeldt   85.714% (36 Ja-Stimmen, 15 Enthaltungen, 6
Nein-Stimmen), also akzeptiert
3. Lukas Daniel Klausner   82.353% (42 Ja-Stimmen, 6 Enthaltungen, 9
Nein-Stimmen), also akzeptiert
4. Irene Labner   78.571% (33 Ja-Stimmen, 15 Enthaltungen, 9
Nein-Stimmen), also akzeptiert
5. Juliana Okropiridse   76.596% (36 Ja-Stimmen, 10 Enthaltungen, 11
Nein-Stimmen), also akzeptiert
6. Thomas Lindmayer   76.316% (29 Ja-Stimmen, 19 Enthaltungen, 9
Nein-Stimmen), also akzeptiert
7. Harald Bauer   72.727% (32 Ja-Stimmen, 13 Enthaltungen, 12
Nein-Stimmen), also akzeptiert
8. Peter Grassberger   70.455% (31 Ja-Stimmen, 13 Enthaltungen, 13
Nein-Stimmen), also akzeptiert
9. Bernhard Hayden   69.388% (34 Ja-Stimmen, 8 Enthaltungen, 15
Nein-Stimmen), also akzeptiert
10. Nora Walchshofer   66.667% (26 Ja-Stimmen, 18 Enthaltungen, 13
Nein-Stimmen), also akzeptiert
11. Gerhard Hager   60% (27 Ja-Stimmen, 12 Enthaltungen, 18
Nein-Stimmen), also akzeptiert
12. Fritz Gsellmann   57.143% (24 Ja-Stimmen, 15 Enthaltungen, 18
Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert
13. Daniel Burgsteiner   51.351% (19 Ja-Stimmen, 20 Enthaltungen, 18
Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert
14. Eva Dietrich   27.66% (13 Ja-Stimmen, 10 Enthaltungen, 34
Nein-Stimmen), also nicht akzeptiert

Reihungswahl Piratenliste

Harald Bauer
Lukas Daniel Klausner
Bernhard Hayden
Irene Labner
Philip Pacanda
Juliana Okropiridse
Nora Walchshofer
Peter Grassberger
Sebastian Reinfeldt
Gerhard Hager
Thomas Lindmayer

3,3,2,3,3,3,1,3,3,3,3
3,1,3,3,2,3,3,3,2,2,2
3,2,7,5,4,8,1,6,9,10,11
4,4,4,3,4,2,1,4,4,4,4
8,2,6,7,9,1,3,4,10,5,11
6,6,6,6,5,3,1,6,2,6,4
10,3,8,9,1,5,2,6,11,7,4
12,5,11,12,12,12,1,10,12,12,12
6,6,11,5,2,4,1,3,6,6,6
6,1,10,9,5,8,2,7,4,11,3
4,4,3,4,4,2,1,4,4,4,4
4,1,4,3,1,3,2,4,1,2,2
4,8,9,3,1,11,7,2,5,10,6
5,1,6,3,5,4,5,5,5,2,5
11,4,5,2,3,1,8,7,9,6,10
5,6,7,8,2,3,1,4,10,11,9
5,1,5,5,2,3,5,4,5,5,5
11,8,9,7,4,5,3,6,1,10,2
6,6,4,2,1,3,5,6,6,6,6
4,1,4,4,2,4,3,4,4,4,4
4,10,9,7,5,6,3,8,2,11,1
2,1,3,3,3,3,3,3,2,3,3
9,2,5,7,6,4,11,10,1,8,3
6,1,5,4,7,3,10,2,8,9,11
5,1,5,3,5,2,4,5,5,5,5
5,3,2,5,5,5,5,5,1,5,4
3,1,3,2,3,3,2,3,1,2,2
2,1,8,9,3,6,11,7,4,5,10
1,1,1,1,2,3,3,3,1,3,3
7,3,1,6,7,2,7,4,5,7,7
1,2,4,3,4,4,4,4,4,4,4
6,1,4,6,6,2,6,5,3,6,6
8,1,5,5,3,5,6,2,4,7,4
7,1,6,7,2,4,7,3,5,7,7
8,1,9,6,7,2,3,5,4,10,11
8,1,4,10,5,3,6,7,2,9,11
6,1,2,5,4,3,9,7,10,11,8
5,7,7,1,2,6,7,7,7,4,3
2,1,3,3,3,3,3,3,3,3,3
2,1,3,3,3,3,3,3,3,3,3
1,1,1,1,1,1,1,1,1,1,1
7,4,10,3,9,2,1,5,8,6,11
5,4,5,5,5,5,1,5,2,5,3
2,1,5,4,5,4,5,5,5,5,5
3,1,2,2,1,1,4,2,3,4,3
11,1,2,4,3,5,6,7,9,8,10
4,1,5,6,9,3,8,7,2,10,11
4,4,4,3,2,4,4,4,1,4,4
2,1,5,4,3,2,4,2,9,2,9
2,1,4,4,4,4,4,4,4,3,4
7,3,7,5,7,6,4,7,1,7,2
5,2,4,5,4,4,5,4,3,1,3
10,2,4,7,5,1,9,3,6,11,8
2,4,5,1,1,1,2,2,1,1,3
2,1,2,2,1,1,3,3,2,3,3
5,5,3,2,5,1,5,4,5,5,5
8,1,7,3,9,2,4,10,5,11,6

Berechnete Stimmzettel:

Nora Walchshofer;Bernhard Hayden;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Gerhard Hager,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger
Nora Walchshofer;Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Philip Pacanda;Irene Labner;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Juliana Okropiridse;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager;Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Juliana Okropiridse;Lukas Daniel Klausner;Nora Walchshofer;Peter Grassberger;Gerhard Hager;Bernhard Hayden;Irene Labner;Harald Bauer;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Juliana Okropiridse;Thomas Lindmayer;Philip Pacanda;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger
Philip Pacanda;Nora Walchshofer;Lukas Daniel Klausner;Thomas Lindmayer;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Gerhard Hager;Bernhard Hayden;Irene Labner;Harald Bauer;Sebastian Reinfeldt
Nora Walchshofer;Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Philip Pacanda;Peter Grassberger;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Gerhard Hager,Harald Bauer,Lukas Daniel Klausner,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden
Lukas Daniel Klausner;Nora Walchshofer;Thomas Lindmayer;Sebastian Reinfeldt;Philip Pacanda;Harald Bauer;Peter Grassberger;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Bernhard Hayden;Gerhard Hager
Nora Walchshofer;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager,Nora Walchshofer,Thomas Lindmayer;Irene Labner,Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden,Harald Bauer,Peter Grassberger
Philip Pacanda;Peter Grassberger;Irene Labner;Harald Bauer;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Gerhard Hager;Juliana Okropiridse
Lukas Daniel Klausner;Gerhard Hager;Irene Labner;Juliana Okropiridse;Harald Bauer,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden
Juliana Okropiridse;Irene Labner;Philip Pacanda;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Gerhard Hager;Peter Grassberger;Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Harald Bauer
Nora Walchshofer;Philip Pacanda;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Harald Bauer;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Irene Labner;Thomas Lindmayer;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager
Lukas Daniel Klausner;Philip Pacanda;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Nora Walchshofer,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer;Philip Pacanda;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Irene Labner;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Gerhard Hager;Harald Bauer
Philip Pacanda;Irene Labner;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden;Nora Walchshofer;Gerhard Hager,Harald Bauer,Lukas Daniel Klausner,Peter Grassberger,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Philip Pacanda;Nora Walchshofer;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Thomas Lindmayer;Sebastian Reinfeldt;Nora Walchshofer;Harald Bauer;Philip Pacanda;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Lukas Daniel Klausner;Gerhard Hager
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer,Sebastian Reinfeldt;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Lukas Daniel Klausner;Thomas Lindmayer;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden;Philip Pacanda;Irene Labner;Gerhard Hager;Harald Bauer;Peter Grassberger;Nora Walchshofer
Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Bernhard Hayden;Harald Bauer;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager;Nora Walchshofer;Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Nora Walchshofer;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Bernhard Hayden;Lukas Daniel Klausner;Thomas Lindmayer;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda
Lukas Daniel Klausner,Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager,Irene Labner,Nora Walchshofer,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden,Harald Bauer,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger,Philip Pacanda
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager;Juliana Okropiridse;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Irene Labner;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer
Bernhard Hayden,Harald Bauer,Irene Labner,Lukas Daniel Klausner,Sebastian Reinfeldt;Philip Pacanda;Gerhard Hager,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Thomas Lindmayer
Bernhard Hayden;Juliana Okropiridse;Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Sebastian Reinfeldt;Irene Labner;Gerhard Hager,Harald Bauer,Nora Walchshofer,Philip Pacanda,Thomas Lindmayer
Harald Bauer;Lukas Daniel Klausner;Irene Labner;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Juliana Okropiridse;Sebastian Reinfeldt;Bernhard Hayden;Peter Grassberger;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Nora Walchshofer,Philip Pacanda,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden,Irene Labner,Juliana Okropiridse;Nora Walchshofer;Gerhard Hager;Harald Bauer
Lukas Daniel Klausner;Philip Pacanda;Peter Grassberger;Juliana Okropiridse;Sebastian Reinfeldt;Bernhard Hayden;Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Nora Walchshofer,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Juliana Okropiridse;Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Peter Grassberger;Irene Labner;Philip Pacanda;Harald Bauer;Bernhard Hayden;Gerhard Hager;Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Sebastian Reinfeldt;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden;Philip Pacanda;Nora Walchshofer;Peter Grassberger;Harald Bauer;Gerhard Hager;Irene Labner;Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Juliana Okropiridse;Philip Pacanda;Irene Labner;Harald Bauer;Peter Grassberger;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager
Irene Labner;Philip Pacanda;Thomas Lindmayer;Gerhard Hager;Harald Bauer;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden,Lukas Daniel Klausner,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Sebastian Reinfeldt
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Gerhard Hager;Harald Bauer;Sebastian Reinfeldt;Philip Pacanda;Bernhard Hayden;Thomas Lindmayer
Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger,Philip Pacanda
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Irene Labner,Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Philip Pacanda;Bernhard Hayden,Irene Labner,Peter Grassberger;Harald Bauer,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Gerhard Hager,Nora Walchshofer
Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden;Philip Pacanda;Irene Labner;Juliana Okropiridse;Nora Walchshofer;Peter Grassberger;Gerhard Hager;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Harald Bauer
Lukas Daniel Klausner;Sebastian Reinfeldt;Juliana Okropiridse;Harald Bauer;Bernhard Hayden;Irene Labner;Peter Grassberger;Nora Walchshofer;Philip Pacanda;Gerhard Hager;Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Philip Pacanda;Irene Labner;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Gerhard Hager,Harald Bauer,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger;Philip Pacanda;Irene Labner,Nora Walchshofer;Bernhard Hayden;Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Harald Bauer;Gerhard Hager;Bernhard Hayden,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Lukas Daniel Klausner;Nora Walchshofer;Irene Labner;Juliana Okropiridse;Bernhard Hayden,Gerhard Hager,Harald Bauer,Peter Grassberger,Philip Pacanda
Gerhard Hager;Lukas Daniel Klausner;Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden,Juliana Okropiridse,Peter Grassberger,Philip Pacanda;Harald Bauer,Irene Labner,Nora Walchshofer
Juliana Okropiridse;Lukas Daniel Klausner;Peter Grassberger;Bernhard Hayden;Philip Pacanda;Sebastian Reinfeldt;Irene Labner;Thomas Lindmayer;Nora Walchshofer;Harald Bauer;Gerhard Hager
Gerhard Hager,Irene Labner,Juliana Okropiridse,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt;Harald Bauer,Nora Walchshofer,Peter Grassberger;Thomas Lindmayer;Lukas Daniel Klausner;Bernhard Hayden
Juliana Okropiridse,Lukas Daniel Klausner,Philip Pacanda;Bernhard Hayden,Harald Bauer,Irene Labner,Sebastian Reinfeldt;Gerhard Hager,Nora Walchshofer,Peter Grassberger,Thomas Lindmayer
Juliana Okropiridse;Irene Labner;Bernhard Hayden;Peter Grassberger;Gerhard Hager,Harald Bauer,Lukas Daniel Klausner,Nora Walchshofer,Philip Pacanda,Sebastian Reinfeldt,Thomas Lindmayer
Lukas Daniel Klausner;Juliana Okropiridse;Irene Labner;Nora Walchshofer;Sebastian Reinfeldt;Thomas Lindmayer;Bernhard Hayden;Harald Bauer;Philip Pacanda;Peter Grassberger;Gerhard Hager

Candidates:
 1. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Harald Bauer
 2. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Lukas Daniel Klausner
 3. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Bernhard Hayden
 4. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Irene Labner
 5. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Philip Pacanda
 6. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Juliana Okropiridse
 7. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Nora Walchshofer
 8. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Peter Grassberger
 9. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Sebastian Reinfeldt
10. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Gerhard Hager
11. 57:0(:0) 5/10 APPROVED Thomas Lindmayer

Ranking:
 1. Lukas Daniel Klausner
 2. Juliana Okropiridse
 3. Philip Pacanda
 4. Sebastian Reinfeldt
 5. Irene Labner
 6. Nora Walchshofer
 7. Peter Grassberger
 8. Bernhard Hayden
 9. Harald Bauer
10. Thomas Lindmayer
11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  1. Lukas Daniel Klausner
36:16   2. Juliana Okropiridse
37:12   3. Philip Pacanda
36:10   4. Sebastian Reinfeldt
40:12   5. Irene Labner
37:16   6. Nora Walchshofer
42: 7   7. Peter Grassberger
44: 7   8. Bernhard Hayden
41: 6   9. Harald Bauer
41: 8  10. Thomas Lindmayer
45: 3  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  2. Juliana Okropiridse
16:36   1. Lukas Daniel Klausner
22:20   3. Philip Pacanda
28:20   4. Sebastian Reinfeldt
31:11   5. Irene Labner
28:19   6. Nora Walchshofer
33: 8   7. Peter Grassberger
35: 9   8. Bernhard Hayden
34:13   9. Harald Bauer
31:15  10. Thomas Lindmayer
34: 9  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  3. Philip Pacanda
12:37   1. Lukas Daniel Klausner
20:22   2. Juliana Okropiridse
21:20   4. Sebastian Reinfeldt
27:18   5. Irene Labner
25:20   6. Nora Walchshofer
28:12   7. Peter Grassberger
27:17   8. Bernhard Hayden
27:16   9. Harald Bauer
29:11  10. Thomas Lindmayer
31: 7  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  4. Sebastian Reinfeldt
10:36   1. Lukas Daniel Klausner
20:28   2. Juliana Okropiridse
20:21   3. Philip Pacanda
23:22   5. Irene Labner
25:22   6. Nora Walchshofer
23:20   7. Peter Grassberger
27:17   8. Bernhard Hayden
25:16   9. Harald Bauer
29: 6  10. Thomas Lindmayer
30:10  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  5. Irene Labner
12:40   1. Lukas Daniel Klausner
11:31   2. Juliana Okropiridse
18:27   3. Philip Pacanda
22:23   4. Sebastian Reinfeldt
24:20   6. Nora Walchshofer
24:20   7. Peter Grassberger
25:18   8. Bernhard Hayden
28:14   9. Harald Bauer
31:13  10. Thomas Lindmayer
31:10  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  6. Nora Walchshofer
16:37   1. Lukas Daniel Klausner
19:28   2. Juliana Okropiridse
20:25   3. Philip Pacanda
22:25   4. Sebastian Reinfeldt
20:24   5. Irene Labner
25:17   7. Peter Grassberger
26:20   8. Bernhard Hayden
28:17   9. Harald Bauer
25:14  10. Thomas Lindmayer
28:11  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  7. Peter Grassberger
 7:42   1. Lukas Daniel Klausner
 8:33   2. Juliana Okropiridse
12:28   3. Philip Pacanda
20:23   4. Sebastian Reinfeldt
20:24   5. Irene Labner
17:25   6. Nora Walchshofer
21:16   8. Bernhard Hayden
22:17   9. Harald Bauer
25:15  10. Thomas Lindmayer
26:11  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  8. Bernhard Hayden
 7:44   1. Lukas Daniel Klausner
 9:35   2. Juliana Okropiridse
17:27   3. Philip Pacanda
17:27   4. Sebastian Reinfeldt
18:25   5. Irene Labner
20:26   6. Nora Walchshofer
16:21   7. Peter Grassberger
23:20   9. Harald Bauer
26:19  10. Thomas Lindmayer
29:14  11. Gerhard Hager

Direct comparison of:  9. Harald Bauer
 6:41   1. Lukas Daniel Klausner
13:34   2. Juliana Okropiridse
16:27   3. Philip Pacanda
16:25   4. Sebastian Reinfeldt
14:28   5. Irene Labner
17:28   6. Nora Walchshofer
17:22   7. Peter Grassberger
20:23   8. Bernhard Hayden
21:19  10. Thomas Lindmayer
22:15  11. Gerhard Hager

Direct comparison of: 10. Thomas Lindmayer
 8:41   1. Lukas Daniel Klausner
15:31   2. Juliana Okropiridse
11:29   3. Philip Pacanda
 6:29   4. Sebastian Reinfeldt
13:31   5. Irene Labner
14:25   6. Nora Walchshofer
15:25   7. Peter Grassberger
19:26   8. Bernhard Hayden
19:21   9. Harald Bauer
17:15  11. Gerhard Hager

Direct comparison of: 11. Gerhard Hager
 3:45   1. Lukas Daniel Klausner
 9:34   2. Juliana Okropiridse
 7:31   3. Philip Pacanda
10:30   4. Sebastian Reinfeldt
10:31   5. Irene Labner
11:28   6. Nora Walchshofer
11:26   7. Peter Grassberger
14:29   8. Bernhard Hayden
15:22   9. Harald Bauer
15:17  10. Thomas Lindmayer

Reihungswahl Spitzenteam

Martin Ehrenhauser
Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt

3 ungültige Stimmzettel

3,2,1
1,2,3
1,2,3
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,3,2
2,1,3
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
2,1,3
3,2,1
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
3,1,2
3,1,2
2,1,3
2,1,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
3,1,2
1,3,2
2,1,2
1,3,2
1,2,3
3,2,1
2,3,1
1,2,3
1,2,2
1,3,2
1,3,2
1,2,3
1,3,2
1,2,3
1,3,2
1,1,1
3,2,1
1,2,2
1,2,2
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,1,1
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,2,2
1,2,3
1,3,2
2,3,1
1,3,2
3,2,1
1,2,3
1,2,3
1,3,2
1,2,3
1,3,2
1,2,2
1,3,2
2,1,3
1,2,3
1,3,2
1,2,3
2,1,3
1,3,3
2,1,3
1,2,2
2,3,1
3,1,2
3,1,2
1,2,3
3,2,1
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,2,2
2,3,1
2,2,1
1,2,3
1,2,3
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
2,1,3
2,1,3
1,3,2
3,2,1
1,2,1
1,2,3
3,2,1
1,2,2
1,2,3
1,3,2
1,2,3
1,3,2
1,2,3
3,2,1
1,2,3
1,3,2
1,2,3
99,98,90
1,3,2
1,3,2
2,3,1
2,3,1
2,3,1
1,3,2
2,3,1
1,2,3
1,2,3
1,2,2
2,1,2
2,3,1
2,1,3
1,3,2
1,3,2
1,2,3
1,3,2
3,1,2
2,1,2
1,3,2
1,2,3
1,2,3
3,1,2
1,2,2
1,1,1
1,2,2
3,2,1
1,3,2
1,2,3
1,2,2
1,2,3
1,3,2
1,3,2
2,1,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
3,2,1
1,2,3
2,1,3
1,2,2
1,2,3
1,2,3
1,3,2
1,2,3
2,1,2
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
2,1,3
1,2,3
1,2,3
2,1,1
1,2,3
1,3,2
1,3,2
1,2,3
1,2,2
3,2,1
1,3,2
1,2,3
1,3,2
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,3,2
1,2,3
1,2,3
2,1,3
1,3,2
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,2,3
1,3,2
1,3,2
1,3,2
1,3,2
1,3,2
1,3,2
1,3,2
1,3,2
1,3,2
1,3,2
2,3,1
2,1,3
2,1,3
2,1,3
1,2,3
3,2,1
1,2,3
1,2,3
1,2,2
3,2,1
2,1,1
1,1,2
2,1,2
3,2,1
1,3,2
1,2,3
3,1,2
1,2,3
3,1,2
1,2,3
1,2,3
1,3,2
2,1,3
3,1,2
1,3,2
1,3,3
1,2,2
3,1,2

Berechnete Stimmzettel:

Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser,Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser,Sebastian Reinfeldt
Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt;Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Martin Ehrenhauser;Sebastian Reinfeldt,Ulli Fuchs
Ulli Fuchs;Sebastian Reinfeldt;Martin Ehrenhauser

Candidates:
1. 251:0(:0) 5/10+ APPROVED Martin Ehrenhauser
2. 251:0(:0) 5/10+ APPROVED Ulli Fuchs
3. 251:0(:0) 5/10+ APPROVED Sebastian Reinfeldt

Ranking:
1. Martin Ehrenhauser
2. Ulli Fuchs
3. Sebastian Reinfeldt

Direct comparison of: 1. Martin Ehrenhauser
194: 52  2. Ulli Fuchs
202: 40  3. Sebastian Reinfeldt

Direct comparison of: 2. Ulli Fuchs
 52:194  1. Martin Ehrenhauser
144: 84  3. Sebastian Reinfeldt

Direct comparison of: 3. Sebastian Reinfeldt
 40:202  1. Martin Ehrenhauser
 84:144  2. Ulli Fuchs
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren