AG:Technik/Protokolle/Meeting 2012-06-20

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll der Vorwoche im Wiki: http://wiki.piratenpartei.at/wiki/AG:Technik/Protokolle/Meeting_2012-06-13

Dieses Protokoll im Wiki: http://wiki.piratenpartei.at/wiki/AG:Technik/Protokolle/Meeting_2012-06-20


Beginn: 20. Juni 2012 - 21:00 Uhr Ende: 20. Juni 2012 - 22:55 Uhr


Anwesend:


Gäste: MrXL

Entschuldigt:

  • verr (am PP Graz Gründungstreffen)
  • mik (mit seiner Diplomarbeit eingedeckt)

Inhaltsverzeichnis

Agendapunkte (vertagt vom letzten Meeting bzw. Fortschritt)

Status Mailserver neu

  • Mailserver neu wird langsam aber sicher "fertig
  • Mailserver am Stonekeeper (der aktuell aktive Mailerver) bekommt auch kleinere Updates wenn diese am neuen Server erprobt sind (die gleiche Konfiguration)
    • Roundcube (webmail.piratenpartei.at) kann die Passwörter der Mailboxen ändern
    • mit Postfixadmin oder Roundcube erstellte/veränderte Passwörter nutzen jetzt einen kryptographisch sichereren Hashalgorithmus

Mailverteiler einheitlich in allen LO's

  • lv / lgf verteiler sind fürs erste fertig,
  • Alternative zu den admidio Listen noch nicht näher untersucht - Frage ist hier auch die Aktualisierung.
    • Ohnehin wird langsam eine Verwaltung der piratenpartei mailboxen im admidio notwendig - am Besten wäre ein weiteres Feld beim Anmeldeformular, bei der man ein auf gütlige Zechen begrenzte ersion des Nick eigebrn kann oder den piratxyz Variante auswählen kann - die soll dann in einem zusätzlichen Feld im Admidio drinnenstehen. Damit endlich grundsätzlich diese notwendigen Informationen erzeugt werden, sonst wird das immer ein langsamer händischer Prozess bleiben (fürs erste würde ein dummes Eingabefeld reichen, zur Not kann die BGF dort auch offensichtliche Fehler beheben).

NÖ möchte einen Mailserver

  • dürfte sehr bald eher unnötig werden. ? {MrXL} Warum?
  • Die neue VM ist simpel als Backup MX zu konfigurieren. ? {MrXL} Verfügbarkeit / Terminhorizont
  • Den gesamten Server redundant woanders hinzuspiegeln ist eine andere Baustelle.
  • Alles was über einen klassischen Backup MX hinausgeht wird echt lustig wenn man da alle Daten konsistent halten will
    • Die VM für den Mailserver ist praktisch fertig, es fehlen in erster Linie die "physischen" Ressourcen - ich brauche eine IP unter der der die VM im internet sichtbar ist - zumindest die 6 Ports. gg. Sollte noch mik oder so schauen, ob das mit dem hardening schon so passt. DIe letzten Funktionstests kann ich auch erst dann sinnvoll testen.

Neue Agendapunkte

Bundesforum

  • verr wird diese Woche mal "ausschreiben" und alle Mitglieder bitten, Anforderungen und Wünsche an die neue Forensoftware zu äußern. Evtl könnten alle TF:Tech Leute mal ihre Anforerungen und Wünsche äußern, damit wir da was haben?
  • bzgl. Migration hätte verr in 2-3 Woche wieder etwas Zeit, vielleicht mag da dann noch wer dran mitarbeiten, das Mergen und Migrieren auf die neue Software zu planen und zu proben, damit wir das endlich mal hiner uns gebracht haben.

Allgemeines

  • Tommi: Ich habe bemerkt, dass der Wiki-Server die Version Apache 2.2.9 is. Das is doch relativ alt und vielleicht wäre ein Update mal sinnvoll.
  • Debian stable... und est steht auch ohnehin wieder ein update an, aber das wäre an sich auf: 2.2.16. Einzige Alternative wären irgendwelche Backports. zB. dotdeb das ganze wirft aber auch recht bald die Frage auf welche PHP Version - es gibt da ein paar Probleme teils sind die auch der Grund warum es mit den offiziellen Backports hakt.
  • Beim Wiki steht auch langsam das Update auf 1.19+ an.

NÖ / Global

  • {LV-NÖ; MrXL} Mailadressen: Einrichten der ALIAS Adressen (Nicknames), die auch als Empfängeradressen funktionieren. (Zusätzlich zu Vorname.Nachname)
    • Wir brauchen die Liste der Mitglieder/Nick + alternative mailadresse um diese Accounts anzulegen (von BGF).

LO-V Homepage

  • Design Änderungswünsche: Wie soll/kann damit umgegangen werden?
  • Macht jede LO mit ihrem Theme was sie will?
  • Kann sie es sogar gegen ein anderes austauschen?

LO-V Mitglieder

  • Benutzer im Pad und Wordpress können wir uns selber anlegen, aber wir hätten auch gerne für alle wahlberechtigten Miglieder einen Mail- und Redmine-Account
  • Wie sollen wir vorgehen?
  • Die Leute sollen eine Registrierung unter projekte.piratenpartei.at durchführen und einer der Administratoren muss dann noch den Account freischalten bzw. der LO zuordnen.
  • Mailadressen werden erstellt, sobald eine aktuelle Mitgliederliste von der BGF gestellt wird.

Zum Schluss noch eine kleine Demonstration der neuen Mailserver VM mit Liriel

--- Ende 22:55 ---

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren