Webmail

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Webmail

Mailaccounts können über die Weboberfläche administriert werden. Hier kann u.a. auch das Passwort geändert werden. Der Piratenpartei Mailserver bietet hierzu ein Webinterface unter:

Der Zugriff funktioniert (wie bei jedem anderen Mailclient) mit:

  • Benutzername - die vollständige Mailadresse (nick@piratenpartei.at). Seit 17.11.2013 kann bei der Domain "piartenpartei.at" diese auch entfallen.
  • Passwort - dein Passwort


Wichtig: Javascript muss im Webbrowser aktiv sein, sonst werden keine Mails angezeigt.

Wenn der Server überlastet ist, kann es vorkommen, dass das Webmail eine Fehlermeldung zurückliefert, obwohl die Angaben korrekt sind.

Für Nutzer des ehemaligen Ausweichswebmail webmail3.piratenpartei.at - das wird auf die aktuelle Ausweichsdomain https://webmail4.piratenpartei.at weitergeleitet. Wer trotz der Ankündigungen und deutlich erweiterter Übergangsfrist dadurch Daten im Adressbuch vermisst - mail an ag-technik: technik@piratenpartei.at

  • Allgemein kann bei Login Problemen die Ausweichdomain https://webmail4.piratenpartei.at hilfreich sein (die selbe Installation wie die Hauptdomain, der Webbrowser benutzt allerdings andere Cookies).

Passwort ändern

Das Passwort das Mailservers kann über das Webmail verändert werden.
Dazu einfach unter "Einstellungen" (rechte obere Ecke) auswählen, dann erscheint unter dem Piratenparteilogo ein Menü/Tabs/Karteireiter.
Danach "Passwort" auswählen und das Passwort ändern. (Altes Passwort in das oberste Kästchen und das neue in die zwei darunter, dann "Speichern" drücken)
Das Passwort muss mindestens 10 Zeichen lang sein.

An sich empfiehlt sich am ehesten Diceware. Man kann noch zusätzlich Ziffern oder Sonderzeichen hinzufügen oder Namen irgendwelcher Romanhelden (allerdings nicht Namen von Freunden, Verwandten oder vom Lieblingsbuch). Umlaute sind nicht auf allen Tastaturen vorhanden und sollten daher ebenfalls vermieden werden. Zum merken am besten sich ein Bild vorstellen wie diese Wörter zusammenhängen.
Eine Alternative wären Passwortmanager wie KeePass oder KeePassX - man benötigt aber selbst dann zumindest ein gutes Passwort. Es sollte am besten mindestens 16 zufällige Zeichen lang sein oder (mindestens) 5-6 Wort Diceware. Nur so als Vergleich wie schnell Passwörter per brute-force berechnet werden können (etwas veraltete Werte von John the Ripper)" oder oder golubev.com.

In Bildern: Einstellungen => Passwort => Passwort ändern. Einfach das bisherige Passwort in das erste Feld eintragen und das neue jeweils in die zwei darunter, dann "Speichern" anklicken. Webmail Einstellungen.jpg Webmail Passwortmenu.jpg Webmail Passwortdialog.jpg

Serverseitige Filter

Jetzt sind auch die serverseitigen Filter verwendbar. Das heißt man kann Webmail (Einstellungen/Filter) oder über einen managesieve Client (zB. als Plugin für Thunderbird) neue Filterregeln erstellen.
Diese Filter werden dann vom Mailserver selbst ausgeführt, das heißt unabhängig vom jeweiligen Mailclient. Es ist sogar möglich Weiterleitungen zu definieren.
Für Weiterleitungen bitte immer "Nachricht umleiten an" ein oder mehrmals ausführen lassen. Kopie Weiterleiten lässt eine Kopie am Server. Das ist nur sinnvoll wenn diese Mailbox auch genutzt wird.
Diese Filter wirken nur auf neu eintreffende Mails

Webmail Filter.jpg

Filter hinzufügen

  • Auf "Einstellungen" (1) klicken.
  • Auf "Filter" (2) klicken.
  • Auf "managesieve" (3) klicken.
  • Auf "+" (11) klicken.
  • Filtername (5) ausfüllen.
  • Bedingung (6) auswählen.
  • Weitere Bedingungen wenn nötig (7) hinzufügen.
  • Aktion (8) auswählen/ausfüllen (z.B.: Weiterleitung: "Nachricht umleiten an").
  • Weitere Aktionen hinzufügen (9)
  • Speichern (10)

Filter bearbeiten

  • Auf "Einstellungen" (1) klicken.
  • Auf "Filter" (2) klicken.
  • Auf "managesieve" (3) klicken.
  • Filter (4) auswählen.
  • Änderungen durchführen (5-9)
  • Speichern (10)

Filter aktivieren/deaktivieren/löschen

  • Auf "Einstellungen" (1) klicken.
  • Auf "Filter" (2) klicken.
  • Auf "managesieve" (3) klicken.
  • Filter (4) auswählen.
  • Zahnrad (12) klicken und aktivieren, deaktivieren oder löschen auswählen.

alle Filter aktivieren/deaktivieren

  • Auf "Einstellungen" (1) klicken.
  • Auf "Filter" (2) klicken.
  • Auf "managesieve" (3) klicken.
  • Auf Zahnrad (Spalte links von 12) klicken und klicken und aktivieren oder deaktivieren auswählen.

Alias/Verteiler

Wenn ein Alias in Mailserver für einen Account eingetragen ist, kann man nicht nur unter diesem Namen Mails empfangen, sondern unter Angabe von User/Passwort ebenfalls unter diesem Namen verschicken.
Der Username und Passwort für smtp.piratenpartei.at ist derselbe wie für den persönlichen Account.
Bei Thunderbird wäre das unter anderem über "edit\Account Settings\Manage Identities\add" dauerhaft einstellbar.
Im Webmail (Roundcube): Einstellungen (rechts-oben) -> Identitäten (links-oben) -> "+" (unterer Rand der linken Spalte) -> ausfüllen...

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren