Bundesvorstand/Protokolle/2014-02-13

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

BundesgeneralversammlungenBundesvorstandBundesgeschäftsführungLandesgeneralversammlungenLandesorganisationenLänderratRechnungsprüfungSchiedsgerichtInternationale Delegierte


ÜbersichtBeschlussregisterTätigkeitenSitzungsprotokolleehemalige Mitglieder

Sitzung des Bundesvorstands

Ort: Mumble NRW
Datum: 2014-02-13 19:11–20:59
Schriftführer:
Protokoll: gemeinschaftlich (Nora beginnt)
Protokoll-Register: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bundesvorstand/Protokolle
  • Teilnehmer:
    • Stimmberechtigt: Friday, MoD, Nini
    • Entschuldigt: Vilinthril (MEU Vienna)
    • Gäste: Munk , eest9, tycho (ab 19:15), Savage

Inhaltsverzeichnis


Was für Aktionen/Events/Demos habt ihr übers Jahr vor?

Antrag von der BGF

Die BGF möchte das Budget für 2014 planen, dafür möchten wir so grob wissen was ihr vor habt im Jahr 2014 an aktionen/events/demos, damit wir dementsprechend planen können.


Statusberichte

MoD: War bei der Hemden Aktion heute und beim Stammtisch am Mi (ebenso Nora)
MoD:

Dienstag habe ich mich mit Vertretern von Wandl und KPÖ getroffen, dort wurde besprochen ob es bezüglich Wahlkampfkostenrückerstattung notwendig ist eine politische partei zu gründen. Es müssen alle finanziellen Mittel über Wandel ablaufen, damit nachher eine Partei die Wahlkampfkostenrückerstattung bekommt, darüber sollten wir nach der Wahl reden, wenn wir den Einzug geschafft haben.

burnoutbernie:

Sollten jetzt die Punkte beachten die wichtig wären, wenn wir jetzt Rechnungen auf die falsche Juristische Person ausstellen lassen haben wir nachher ein Problem, juristisch geklärt - Team von Leuten die sich darum kümmern

MoD: Danach Event im Café Siebenstern von 3 Bündnispartnern
burnoutbernie: Vorbereiten des Programmprozesses bei Europa Anders. Seit 2 Tagen ist Programmentwurf online und alle können dort kommentieren, das läuft nun ca. eine Woche - nehmen dann Entwurf und lassen Kritik und Anregungen einfließen und lassen konkrete Forderungen einfließen, stellen das dann 2 Wochen wieder online - dann ist 1. März
MoD: Warum Programmprozess über Website und nicht über Liquid
burnoutbernie: Liquid aufsetzen ist komplex und Mitgliedsdaten von 3 Parteien schwierig, hier ist Einstiegsschwelle niedriger, wichtiger hier der Zeitfaktor

Liquid im Kooperationsvertrag bezieht sich darauf, wenn wir aktive Parlamentarier_innen haben

Nora: Stammtisch am Mittwoch, ansonsten nur ein paar Vorschläge, was sie machen möchte.
MoD: habe letztes Wochenende den Newsletter fast komplett geschrieben, Juli hat es dann fast komplett umgeschrieben, war also eher sinnlosere Aufgabe hat 3 Stunden gedauert
Nora: Möchte die Aufgaben besser aufteilen, sodass es Spezialisten für jedes Thema gibt, damit nicht einige Leute überfordert sind und andere Leute unterfordert sind.
c3o: Bündniszeug gemacht, Infoblog kann man jetzt per Mail abonnieren europaanders.at/blog kann man abonnieren, tut das bitte alle.

Habe heute dem VICE ein Interview gegeben, ist ganz gut gelaufen, war heute 50:50 Pirat und Europa Anders Vertreter. Habe auch als Pirat über Bündnis geredet. Heute Aktionismussache, wird gerade diskuttiert ob das sexistisch war, heikles Thema. Netzpolitik Programm mit Burnoutbernie Entwurf gemacht, Facebookposts, Website upgedated

Presseaussendung haben wir Vil und Burnoutbernie zu dritt gemacht, Presseaussendungen sind ein bisschen mühsam, weil wir über multiple Presseverteiler aussenden, die anderen Verteiler der anderen Parteien sind viel kleiner. Habe heute Presseaussendung an 15 Leute aus der Heute geschickt, dennoch wussten sie nicht Bescheid.

Sollte auch auf der Homepage stehen mit ein wenig aufgeockerteren Texten, konnte ich heute nicht machen weil ich zu VICE musste, aber so ist besser als nichts.

Update Beschlüsse von letztem Mal

  • Monats-/Quartalsziele

c3o - habe noch immer keines aus meinem Bereich sorry- werde das vor der EU Wahl auch nicht können, weil ich mit Wahlkampfkoordination total eingespannt bin, mache hier bei Fundrainsing, Pressearbeit und Social Media mit und kann hier nicht noch mehr machen, was ich schade finde, weil mir diese Ziele sehr wichtig sind MoD Mir gehts ein bisschen ähnlich, wollte eigentlich Treffen organisieren gemeinsam mit Nora, allerdings, wenn wie diese Woche Stammtisch ist und ein größeres Treffen von Europa Anders, dann glaube ich nicht dass Platz dass hier noch mehr Dinge gleichzeitig statt finden

Nora: Ich finds besser wir haben eine gescheite Base, die oftmals in der Woche offen hat Di-Fr 14-20h offen
c3o: das kriegen wir ja nicht abgedeckt
Nora: muss mit Tommi reden ob es möglich ist dass wir hier öfter rein können
MoD: das ist dann möglich wenn man die Zeit hat, könnten die offen halten, wenn man die Zeit hat
Nora: können wir da nicht wen bezahlen?
c3o: macht vomAufwand her mehr sinn wenn wir Leute bezahlen, die auch organisatorische Dinge machen, nur für da rum sitzen macht es nicht so viel sinn
Nora: hab das eher mal verglichen mit Jugendzentrum
c3o: die Praxis würde vermutlich sein, dass es eher geschlossen wäre als offen
MoD: können es uns nicht leisten
sonstwer: Wir hatten ein mitglied dass dort jeden tag gesessen ist damit dort leute vorbeischauen können. ist keine gekommen. vielleicht mangelts am internet etc - dann würden vielleicht mehr leute kommen.

c3o : finde auch Internet und Lage waren für mich die wichtigsten Gründe

nora: Kalender fehlt wo was ist.
MoD: Kalender betreuuen ist da wichtigste. Sind die Termine auf der Bundeshomepage immer synchronisiert oder läuft das automatisch?
c3o: muss mal schauen ob man das automatisieren kann, derzeit manuell
Sonstwer: bitte auch auf Wien Homepage synchronisieren
c3o: man kann dort (bündnis) feeds exportieren und bei anderen kalendern importieren.

müssen halt schauen in welche Richtung wir synchronisieren

MoD: ich würde es ja in beide Richtungen machen, hauptsache es wird überhaupt darauf hingewiesen
Sonstwer: machen wir doch die synchronisierung von allen Bundesländern auf die Hauptseite, und wenn ihr Rechte braucht für die Eintragung könnt ihr die rel. rasch von mir bekommen
c3o: was wisst ihr über die heutige Diskussionsveranstaltung über Liste Pirat im Tunnel
MoD: gestern war Stimmung dazu eher verhalten, denke nicht, dass hier mehr als 10 Leute zusammen kommen werden
Sonstwer: wäre ein Sync von Bundesländer Artikeln uf Bundeshomepage möglich?

MoD dann wäre die Frage wozu Bundesländer Homepages, wenn eh alles auf Bundeshomepage ist

Sonstwer: die Bundesländer Homepages wären dann regionaler
Savage: ich würde es begrüßen, dass die Themen vn Österreich auch auf den regionalen Seiten sind, müssen die Seite mühsam von Wordpress kopieren, dauer ewig lang
MoD: würde sagen wir setzen das auf jeden Fall auf die Agenda und evaluieren, dass wir das in den nächsten Wochen machen
Savage: muss gleich weg, möchte allerdings darauf plädieren, dass Forums verlinkungen wieder auf Homepage kommen

glaub Sonstwer hat hier piratenwerte eingetragen und wir unterscheiden uns von anderen Parteien, dass wir Informationen nicht weg schalten, sondern sie allen zugänglich machen. Hier im Forum haben wir Leute die zuverlässig und gut moderierte Informationen bereit stellen

Mod: es geht nicht darum. Du sagst wir sollen das Forum verbessern, wir wollen nicht moderieren, oder zensieren oder Sperren. Aber warum sollte das auf der Homepage stellen. Wer von unseren Mitgliedern ins Forum geht kommt dort über Liquid hin oder direkt. Leute die auf der Website ins Forum gelangen suchen dort interessante Informationen und möchten Neuankömmlinge nicht direkt dorthin schicken, wo Leute vom PC Biene irgendetwas sinnloses antworten
Savage: dann verlinkt doch direkt auf einen Teil im Forum für Gäste und neue Leute, wenn ich eine Frage stellen will für kompetente Aussage, dann suche ich nach den Admins, aber wenn wir Neulingen das aufarbeiten, dass sie einen Bereich bekommen in denen sie kompetent beraten werden dann wäre das eine gute Option. Einfach den Leuten helfen.
munk: ich finds ja eigentlich auch einen wichtigen Diskussionspunkt, weil ich s am Anfang schwer gefunden hab das Forum zu finden, glaube, dass wir bessere Moderatoren haben und mehr davon, dass User in einzelnen Threads gesperrt werden aber nicht im ganzen Forum, dass man das öffentlicht macht das moderiert wird. Verstecken sollten wir das eigentlich auch nicht
MoD: Verstecken tun wir es ausschließlich auf der Homepage, das was du gesagt hast haben wir immer schon probiert, einzelne Threads oder Forenbereiche moderiert, einzelne Piraten werden dann sehr aggressiv wenn sie gesperrt oder moderiert werden.
Nora: ich schließe mich an was savage gesagt hat (anmerkung: Neulingsbereich in dem ausgewählte Personen gute Antworten geben)
c3o: war nicht eines der Probleme, dass es nicht genug Moderatoren gab, die sich das antun sollen
MoD: Idee von Savage war ja, dass ein Bereich streng moderiert wird.
c3o: gibt ja auch ein Meinungsbild, wollen wir dem vorgreifen, nix machen , experiment machen, oder Unterforum
c3o: bringen wir das doch als Gegenantrag ein und Basis entscheidet
MoD: habe ich eh schon als Gegenantrag drinnen
c3o: könnten ja das direkt einbringen ein Unterforum zu verlinken
MoD: kannst du gern machen, ich würds einfach so lassen und wenn Leute verlinkung wollen machen wir einen Bereich

nein machen wirs so

tyco: welchen Bereich wollen wir dann da verlinken
MoD: da es von der HP auf Forum verlinkt und explizit für Neulinge

c3o + MoD + Nora - weitere Diskussion über konkrete Umsetzung (kann ich nicht so schnell mitschreiben - Sonstwer)

MoD: machen wir Beschluss drauf
c3o: Der BV findet, dass die Basis darüber entscheiden soll, dass es Gegenvorschlag gibt, der interessant ist... bin mir nicht sicher ob wir das als BV einbringen sollen oder Savage direkt
Mod: Ich hab eine Idee eingebracht, das ist Beschlussfähig, beinhaltet Begründung

-> Zeile 199

  • Lektionen UE/Wahl sammeln


  • Transparenzgesetz
  • Status Mentorensystem?
  • Status Salzburg?
  • Koordination Landessekretariat (Mitmach-Website „auf händisch“)
  • Neumitglieder von vor der Wahl aktivieren (inhaltlich, technisch, Social Media, Videos, …)
  • Parlamentarische Anfragen
  • Themensprecherinnen ergänzen (gerti, Strongbow, LeChuck) und prominenter platzieren
  • Video zum Piraten-Erklären auf die Website !

warten auf

  • Infoabende/Piratentuppern nach NEOS-Vorbild
  • FinFisher-Story
  • BV-Blog reaktivieren


Anträge

(nur Dinge, die festzuhaltende Beschlüsse verlangen)

Europasprecher ernennen? (weil wegen EU-Wahl und so)


NEU: https://en.necessaryandproportionate.org/about#necessaryandproportionate-sign-form
NEU: Forumsverlinkung
NEU: BV-Sitzungen in den Kalender
NEU: gamification besprechen - wer kann da helfen? programmierer?

Forum

Antrag von Tommi: Ahoi

Der Bundesvorstand möge beschließen:

Das offizielle Parteiforum forum.piratenpartei.at wird wieder auf der Website www.piratenpartei.at verlinkt.

Begründung

tl;dr: Das Verstecken des Forums widerspricht der Hälfte unserer Grundwerte und indirekt der BGO. Es gibt hier auch um das Thema Macht und Machtverschiebung, weshalb die Entscheidung darüber nicht leichtfertig gefällt werden sollte.

Das Forum stellt in seinem ureigensten Wortsinn einen Ort dar, an dem offen debattiert werden kann. Es ist ein wesentlicher USP der Piratenpartei, dass sie ein offen zugängliches Forum anbietet, an dem jedeR an einer politischen Diskussion teilhaben kann. Dieser Ort ist in dieser Form einmalig in Österreich und es wäre eine Schande ihn zu verstecken.

Insbesondere resoniert die Sichtbarmachung des Forums mit folgenden unserer Grundwerte:

Offenheit Es kommt der Gemeinschaft zugute, wenn Ideen, Wissen, Meinungen, Kulturgüter und Werkzeuge möglichst uneingeschränkt ausgetauscht und geteilt werden können. In einer offenen Gesellschaft sichern Vielfalt und Heterogenität Fortschritt und Widerstandsfähigkeit – neuen Blickwinkeln und Dissens wird Platz gegeben.

Das Forum muss offen zugänglich sein und darf nicht versteckt werden. Es gibt Dissens, es gibt neue Blickwinkel, es gibt Vielfalt und Heterogenität im Forum. Das alles ist scheißkompliziert und man möchte jeden Tag auszucken ob der ganzen Wappler im Forum. Trotzdem ist es wichtig, dass wir dieses Forum weiter offen halten, damit auch weiter neue Charaktere im Forum dazustoßen können. Sonst bleiben wir auf den Leuten sitzen, die wir bereits haben, und damit köchelt die Community dann nur noch in der eigenen Suppe.

Mitbestimmung Je niedrigschwelliger die Teilnahme in einem System möglich ist und je nachvollziehbarer die Auswirkungen der eigenen Handlungen darin sind, desto produktiver und verantwortungsbewusster werden Menschen daran teilhaben. Machtkonzentrationen stehen wir skeptisch gegenüber. Qualitätsvolle, ausgewogene Lösungen erreichen wir eher, wenn sich alle Menschen beteiligen können – je nach individueller Kompetenz und Interessenslage für verschiedene Themen entweder repräsentativ oder direkt.

Wenn wir das Forum als Interface zur Öffentlichkeit entfernen, bleiben weniger Andockpunkte übrig. Die Teilnehmer dieser Andockpunkte erhalten im Vergleich mehr Macht zu den Teilnehmern anderer Kommunikationsplattformen. Manche Menschen können leichter online als offline partizipieren, wir sollten ihnen diese Möglichkeit nicht verwehren. Effektiv macht dieser Punkt deutlich, dass es sich hier auch indirekt um eine Art Machtkampf handelt, da beispielsweise der Chat-Community nun im Vergleich mehr Macht gegenüber Interessenten zufällt im Vergleich zur Foren-Community. Das macht deutlich, dass das hier keine Entscheidung ist, die leichtfertig gefällt werden kann, sondern eine ist, die sehr weitreichende Folgen hat. Die Sichtbarmachung bzw. Nichtsichtbarmachung des Forums ist eine Entscheidung zur Veränderung des Machtgefüges innerhalb der Partei und sollte deshalb entsprechend betrachtet werden.

Mündigkeit Um mündig, produktiv und verantwortungsbewusst handeln, sich entfalten und teilhaben zu können, bedarf es einiger essenzieller Voraussetzungen: Freiheit von Existenzangst, Bildung in Grundfähigkeiten und dem Umgang mit Grundwerkzeugen, Bewusstsein für offen stehende Möglichkeiten sowie eine umfassend gewahrte Privatsphäre.

Die Frage ist: Halten wir zufällig vorbeikommende Besucher für mündig genug, das Forum als nur einen Teil der Piratenbewegung aufzufassen oder müssen wir den Zugang zum Forum über andere Kanäle regulieren?

Transparenz Korruption und Missstände gedeihen im Verborgenen. Daher muss das Handeln der Verwaltung, aber auch von Organisationen in Gesellschaft und Wirtschaft durchsichtig und überprüfbar werden. Verwaltungsdaten im Interesse der Allgemeinheit müssen frei zugänglich gemacht werden. Die Daten Einzelner genießen hingegen großen Schutz.

Wir werben mit und um Transparenz (vgl. BGO §14(1) "Die Piratenpartei Österreichs verpflichtet sich ausdrücklich dem Prinzip der Transparenz."). Dann sollten wir auch transparent machen, welches die offiziellen und inoffiziellen Organe der Piratenpartei sind.

Innovation ...Mit Hilfe des Internets können piratische Grundwerte besser als je zuvor verwirklicht werden. Vernetzte Individuen übernehmen Aufgaben, die bisher zentralistisch oder kommerziell organisiert werden mussten. An diesen Kommunikationstechnologien müssen alle teilhaben können. Ihr Potenzial darf nicht durch regulative Eingriffe beeinträchtigt oder gegen die Freiheit der Einzelnen eingesetzt werden.

nuff said

Widerstandsfähigkeit Unsere Gesellschaft und ihre Infrastruktur müssen undemokratischen Angriffen widerstehen können. ... Wir schätzen die Widerstandsfähigkeit dezentraler Systeme und bekennen uns zum Subsidiaritätsprinzip.

Unsere Infrastruktur muss undemokratischen Angriffen widerstehen können. Das erreichen wir nicht dadurch, indem wir unsere Infrastruktur verstecken.

Zuletzt:

Offenheit Es kommt der Gemeinschaft zugute, wenn Ideen, Wissen, Meinungen, Kulturgüter und Werkzeuge möglichst uneingeschränkt ausgetauscht und geteilt werden können. In einer offenen Gesellschaft sichern Vielfalt und Heterogenität Fortschritt und Widerstandsfähigkeit – neuen Blickwinkeln und Dissens wird Platz gegeben.

Ich bitte daher jedes einzelne Mitglied des Bundesvorstands, sich nocheinmal darüber Gedanken zu machen, nicht nur, was das Beste im Lichte der Öffentlichkeitsarbeit wäre, sonder was das Beste für die Partei als Ganzes wäre.

Zusatzantrag

Falls der Bundesvorstand den vorigen Antrag negativ bescheidet, möge der Bundesvorstand bitte eine stichhaltige Argumentation vorlegen, aus welchen Gründen die Verlinkung des Forums von der Website entfernt wurde.


Forumbeschluss konkretisieren

Antrag von MoD:

Beschluss:

Es wird der Beschluss von letzter Woche hiermit bestätigt und zur weiteren Vorgangsweise wird der direkte Beschluss im Liquid abgewartet: https://liquid.piratenpartei.at/issue/show/2028.html . Das Ergebnis wird durch den BV umgesetzt. Eine weitere Diskussion ist wünschenswert!

Begründung:

Konkretisierung und Bestätigung des BV-Beschlusses zur Forumsverlinkung: Der Bundesvorstand hat beschlossen, die Verlinkung zum Forum von der Homepage zu entfernen. Dazu wird festgehalten:

Der Bundesvorstand hat weder die Kompetenz noch die Absicht, in Kommunikationsmedien einzugreifen! Im Gegenteil ist festzuhalten, dass sich die Piratenpartei für freien ungehinderten Meinungsaustausch einsetzt - egal wo dieser stattfindet!

Davon zu trennen ist jedoch die Frage der Verlinkung. Der BV ist dafür zuständig, sowohl die Außenwirkung der Partei positiv zu beeinflussen als auch, das Parteiwachstum voranzutreiben. Dafür ist er gewählt und zu diesem Zweck ist es ihm gestattet, die Homepage zu bearbeiten. Das Forum hat sich nach Meinung des BV bisher negativ auf das Parteiwachstum, die interne Kommunikation, das Gesprächsklima und die Schlagkraft der Partei ausgewirkt.

Abstimmung 19:59:

Ja: MoD, c3o, Friday, Burnoutberni
Nein:

Enthaltung

Diskussionen

Mail vom Gizmo:

MoD: Rambobambi hat gemeint, dass wir auf der Hanfparade mit Truck vertreten sein sollten, würde hauptsächlich sie organisieren, Gizmo würde helfen, mit großem Plakat. Sollen dort explizit sagen, dass wir einzige Partei sind, die für Legalisierung eintritt
c3o: cool aber Gizmos Mail war eine andere Aktion
Nora: gegen Vermummungsverbot, Polizeigewalt und anderes
c3o: Early Bird - hat Mail geschickt, Piratenpartei soll Schirmherr dieser Veranstaltung sein. 10. Mai 2014. er wollte den Beschlusstext, BV beschließt die Veranstaltung zu verlinken und zu promoten
tyco: habe euch hierzu eine Mail geschickt an BV bezüglich Veranstaltung und Flying Dutchman
c3o: Gizmo und Aktivistenkreis würden das machen wollen
c3o: ich schätze Gizmos Demo Orga Skills, habe aber von Demobündnispartnern bei Freiheit statt Angst gehört, dass in der Organisation Dinge passiert sind, die dazu geführt haben, dass sie dann weniger mit gemacht haben. und da das in heißer Wahlkampfphase ist und die Wahlallianz, die ja dann am Wahlzettel steht, nicht prominent vorkommen soll halte ich das aus diesen beiden Gründen für weniger sinnvoll

c3o, nora + MoD - Hanfparade waren ja Kernthemen, finde sollten wir auch dabei sein

Munk: Ich hab hier gerade auch jemanden Sitzen der bereit wäre sich mit dem Gizmo kurz zu schließen.
MoD: Wann ist das und wann ist der Hanf Wandertag?
Munk: Keine Ahnung
MoD: Ich glaub nämlich in der selben woche
c3o: Das wäre dann natürlich auch nicht ideal
Friday: Kann das sein, dass der Hanfwandertag am 2. Mai ist?
MoD: 4 Mai! Und der Gizmo wills am 10. Mai machen?
Munk: Und er will da etwas ganz eigenes machen?
MoD: Ja irgend etwas gegen ... und wir sollten das auch noch ankündigen und da bin ich komplett dagegen!
c3o: Ja, wir sollten aber dem Giz antworten, dass es zwar cool ist aber wir vom Konzept noch nicht überzeugt sind außerdem haben wir einach nicht die Mobilisierungsmacht und eine kleine Demo bringt wenig. Gegen TTIP wär vielleicht cool in der Zeit, da würden wir auch nicht allein mobilisieren müssen.
MoD: Grundsätzlich auß einer Demo sind nur Piratenmitglieder herausgekommen. Es gibt genug andere coole demos die man unterstützen sollte. Aufwand für Eigenes rechnet sich nicht.
tycho: hanfwandertag truck wird billiger wenn man sich früh anmeldet. vielleicht gleich dazu was entscheiden?
MoD: Gerne! Am besten gleich beschließen!
Munk: Wenns an DJ oder was brauchts, könnts mich auch kontaktieren. Ich hab da ein paar motivierte Leute und die wären alle gratis

Hat da immer ein paar motivierte für solche sachen!

Friday: Wird gizmo per mail antworten.
Beschluss: Die Piratenpartei will am Hanfwandertag teilnehmen und im Idealfall einen kleinen Truck haben. Zu diesem Zweck sollen die Kosten evaluiert werden. Die BGF wird gebeten das zu tun. (Tycho wird es auf seine to-do Liste schreiben.)
Begründung: Ist ein wichtiges Programmkapitel für uns, gute Plattform um Präsenz zu zeigen

Abstimmung 20:20:

Ja: MoD, Friday, c3o, burnoutberni
Nein:

Enthaltung


c3o: Wer antwortet ihm? Nicht dass wir nun etwas beschließen und es steht im Pad aber niemand informiert ihn
tycho: aber bitte bgf-intern@piratenpartei.at ins CC nehmen! intern deswegen damit es nicht im redmine landet
Friday: Ich.

MoD @ tyco: Bitte auch rambobambi dazu kontaktieren!

tycho: und hab ihr nun schon eine Meinung zum anderen Thema?
c3o: Naja da haben wir noch keinen Beschluss gefasst aber wir müssten dazu noch mit giz sprechen
Friday: ich find die idee nicht schlecht aber das Timing ist halt schlecht
c3o: Du musst halt rücksprache mit ihm halten, müss ma dazu jetzt einen Beschluss fassen oder können wir das später machen?
Friday: Werde mit Gizmo darüber reden.
tycho: noch eine sache: Flying-Dutchman sagt euch was?
nini: ja
tycho: Es ist unklar wem er gehört und es haben nun mehrere leute interesse daran gemeldet, zB die Jupis und gizmo
c3o: Sorry, das ist nicht mein Bereich als BV
MoD: Um welche beträge geht es hier?
tycho: Das muss noch geklärt werden und macht natürlich die BGF
Sonstwer: Er wurde ursprünglich vom Rodrigo der Partei gespendet, aber die Person die ihn nun bestitz will ihn nicht hergeben ohne bestätigung
c3o: Welche server wir brauchen oder nicht bleibt der AG Technik überlassen und wie viel Geld das kostet ist natürlich BGF sache
MoD: ich bin schon froh wenn der Gizmo ein Spielzeug hat
tycho: Naja es soll irgendwie die Piratenpartei erwähnt werden
MoD: Ja, wenn die PPat im impressum stehen sollte oder so bitte noch mal melden! Ist da etwas zu beschließen?
tycho: scheint nicht der Fall zu sein! Aus meiner Sicht zumindest nicht.


(interne Diskussionen) (Friday): Thema: Innovatives ökonomisches Wohnen/Bauen (http://earthship.com/) ; Infotour von Mike Reynolds ( Architekt, Erfinder der Earthships ) und Team durch Europa geplant, ausgenommen Österreich: Anfrage, ob auch in Österreich Seminar, von Piratenausgehend

c3o: Ok ich ab das jetzt mal gegoogelt und das schaut cool aus aber was bracuhst du nun konkret von uns?
MoD: Also wenn du ihn nur fragen willst mach ruhig!
Friday: und bei kosten werd ich sowieso noch mal mit euch Rücksprache halten
c3o: Möglicherweiße könnte das sogar für die Wahlallianz interessant sein, am bessten einmal mehr informationen sammeln!
c3o: KandidatInnen Europaliste, Mobilisierung Konvent, Programmarbeit
c3o: Die zeit läuft bald ab und ich bitte euch alle auch noch mal eine kandidatur zu überlegen. Denn die Anderen wollen die Liste ausschöpfen und idealerweiße sind hier halt 1/3 Piraten dabei
c3o: regioleaks
c3o: sagt euch das etwas?
MoD: Nein
c3o: MagicHerb hat ein open leaks aufgesetzt, das läuft euf einem TOR Server und das hat der herb mit dem Fisima usw. besprochen und dass sie das für graz und Salzburg machen wollen, grundsätzlich finde ich die idee cool aber es muss halt gut umgesetzt werden. Eure Meinungen?
MoD: erster Eindruck geil!
c3o: Wer kümmert sich darum und kann man das wo anders auch einsetzen?
MoD: Mir scheint es so als ob wir das bei Graz und Salzburg belassen sollten da sie ja den Bund explizit nicht angesprochen haben
Friday: Idee ansich gut, aber doch eher auf neutralem Boden, Arbeit die hinter Leaking steckt darf außerdemnicht unterschätzt werden ( Personenschutz, Prüfung der Informationen).
Munk: hat Bedenken aus technischer Sicherheit (Illegaler Zugang auf einen derartigen Server), prinzipiell dafür, aber heikel
c3o: gefahren auf anderer ebene: e-mail-notifications über unsicheren kanal (gmail z.b.)
mod: next week behandlen?
mod: bgv 1. tag für diskussionen was kommt nach der eu-wahl?
c3o: grundsätzlich okay, aber passt nicht gut, bisschen komisches timing vorher piratenthemen, dann bündnis-themen. wird riesendiskussion evtl.
mod: alternative: nur kurzer block was piraten von anderen unterscheidet und was wir als piraten einbringen
mod: macht pad dazu, frist?
c3o: unklar, weil einberufung auch zu kurzfristig, daher undefiniert
mod: ist das genauer definiert mit fristen
c3o: schaue nach
mod: wenn unterschreitung möglich, dann konkrete frist setzen durch ag:bgv
c3o: weiss nur was von der einberufungsfrist. klären mit ag:bgv
mod: sind keine anträge
c3o: sind stimmungsbilder eher
mod: beantragt bei ag:bgv


Friday: Könnte man die BV Mumble Sitzungen auf einen anderen Tag verlegen?
c3o: doodeln?
friday: schickt eins aus
Friday: Mumble - tool mehr in den Vordergrund rücken -> auf der HP
20:59 Ende der Sitzung
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren