Bundesvorstand/Protokolle/2013-04-04

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

BundesgeneralversammlungenBundesvorstandBundesgeschäftsführungLandesgeneralversammlungenLandesorganisationenLänderratRechnungsprüfungSchiedsgerichtInternationale Delegierte


ÜbersichtBeschlussregisterTätigkeitenSitzungsprotokolleehemalige Mitglieder

Sitzung des Bundesvorstands

Ort: Mumble NRW
Datum: 2013-04-04 19:16–20:41
Schriftführer: Vilinthril
Protokoll: gemeinschaftlich
Letzte Sitzung: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bundesvorstand/Protokolle/2013-03-28
Nächste Sitzung: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bundesvorstand/Protokolle/2013-04-11
Blogpost: http://basis.piratenpartei.at/?
Teilnehmer:
Stimmberechtigt: c3o, André, Vilinthril, werquer, Salsabor (bis 19:50)
Entschuldigt:

Gäste: WinstonSmith Frosti

Inhaltsverzeichnis


Statusberichte

(Was ist in meinem Zuständigkeitsbereichen weitergegangen [weniger: Was hab ich getan] und was ist als nächstes geplant)

Parteiorganisation

(Wachsende, zusammenhaltende Partei & Kooperationen)

Brüsselreise jetzt fix. 17 Personen fix, 1 vllt.
Informationen bzgl. gemeinsamer Reise kommen in den nächsten Tagen ins Forum
gemeinsame Aktivitäten geplant?

Stuttgarter Pirat beim Stammtisch, endlich wieder mal Interessenten (dank Interview Burnoutberni)

Innenkommunikation

(Interne Beteiligung & Transparenz)

Außenkommunikation

(Öffentliche Wahrnehmung)
Kurzartikel Presse (Print), inkl. Erwähnung Ideencamp
Interview burnoutberni PULS4
VDS Aprilscherz auf der Website
André Telefonat mit deutschem Verlag, der ö. Onlinemedium gründen will
Next:
Medientraining
Videointerview Neuwal
Volksbegehren
Amici/ORF-Freie: Event Ende April geplant

Programm

Website: Links von Zusammenfassungen zu jeweils nächster Seite & zum Volltext hinzugefügt

Wahlen

Ideencamp – deutscher Skypevortragender, Niko Alm (Kirchenvolksbegehren) angefragt,
Sessions vorbereiten!
Kernthemen in Form v. Präsentationen (+anschl. Podiumsdikussion) als "Roadshow", Start mit BGE, Urheberrrecht, Demokratiereform.

Update Beschlüsse von letztem Mal

  • Kalenderlösung Reisebüro
  • LQFB der PPI? Wer hat Zugang? Soll ich (Vilinthril) das machen?
  • Zielvorschläge für Zuständigkeitsbereiche?
  • Kandidatenporträts der Bundesliste (werquer) – Timing zum neos-Prozess?
  • werquer hat Niko Alm kontaktiert (Kontakt zu Skeptiker-Orgas)?
  • Fismas GR-Blog besser nutzen
  • Ehrenpirat/Tintenfisch der Woche (werquer?)
  • Bericht und Planung Facebook-Kampagnen
  • Infoabende/Piratentuppern nach NEOS-Vorbild
  • Salsabors Event-o-rama
    • Veranstaltung mit Prekären (Künstlern, Freien Journalisten, Business Mamas, …)
  • 2-3 Themensprecher wurden auf Website dokumentiert?
  • Unterschriften-Pledge weiter behandeln

warten auf

  • Rückmeldung von Harald Aue („Die Wahlkämpfer“) via Tommi?

Anträge

(nur Dinge, die festzuhaltende Beschlüsse verlangen)

WinstonSmith / Antrag
"Mobilisierung unserer Mitglieder (und deren Umfeldes) zur Leistung der erforderlichen Unterstützungsunterschriften (am Gemeindeamt o ä) für den Antritt zur NRW"
Ich ersuche dazu den BV (und BGF) um Zustimmung und Mithilfe zur Umsetzung der folgenden Maßnahmen:
1) Initiieren und nachhaltiges Betreiben einer Kampagne mit folgender Zielsetzung: Mobilisierung und Motivation unseres Mitgliederpotenzials (357 LQFB Teilnehmer) sowie weiterer Mitglieder aus unserer Admidio-Liste, innerhalb der 3-wöchigen Eintragunsfrist ihre Unterstützungsunterschrift am jweiligen Gemeindeamt zu leisten, damit die Piratenpartei Österreichs die zum Antritt bei den NRW erforderlichen 2600 Unterschriften erreicht.
2) Den Wunsch an unsere Mitglieder heranzutragen, dass sie in ihrem Umfeld (Partner/Familie/Freunde etc) weitere Personen überzeugen mögen, diese Unterschrift ebenfalls leisten werden. (Ich gehe davon aus, dass im Schnitt pro LQFB Pirat mit 2 zusätzlichen Unterschriften zu rechnen sein wird, das heißt es fehlen uns noch rund 1600 "Fremde")
3) Zur besseren Übersicht solle im Admidio Vorkehrung getroffen werden, dass jedes Parteimitglied auf seiner nur ihm persönlich zugänglichen Mitgliederseite zwei Zusatzfelder vorfinden möge mit Eingabemöglichkeit einer Zahl zu "Leistet sicher die Unterstützungserklärung" und "Potenzieller Unterstützer/unterschreibt vielleicht"
4) Die (anonymisierte) Echtzeitanzeige der Anzahl "sichere" und "potenzielle" Unterstützer wird auf unserer website laufend veröffentlicht (am Besten nach Bundesland im Vergleich mit der dort erforderlichen Anzahl an Unterstützern) So sehen wir gleich transparent, wie wir liegen und können unsere zusätzlichen Maßnahmen wesentlich gezielter planen und umsetzen.

Und kommt mir bitte nicht mit Killerphrasen wie "ich glaube nicht, dass die, die da zusagen überhaupt hingehen werden" oder "Wenn zu viele zusagen, dann geht keiner mehr hin, weil eh jeder glaubt, die anderen gehen eh hin" oder ähnliche Bledheiten. Denken, Wollen, Machen!
Nächster Streich: hier setze ích voll auf die Kreativität des intelligenten Schwarmes: wie viele Follower hat jeder der Piraten auf Twitter? und wer schreibt den dazupassenden Vorschlag/Antrag? Oder brauchen wir dafür auch ein Meinungsbild mit darauffolgender LQFB Abstimmung der Formulierung die dann auf der ersten BGV nach den Nationalratswahlen diskutiert werden wird?

Diskussionen

(interne Diskussionen, Meinungsbildung, Entscheidungsfindung,...)

(c3o) 15.4. Volksbegehren https://forum.piratenpartei.at/showthread.php?tid=4044

Podiumsdiskussion: Vorstellung Piratenposition + Diskussion mit Experten
Wolf fordert das wir als BGF ihm wieder alle Zugänge zu Admidio ermöglichen,
Es sollte ein breiter Konsens darüber herschen, wie wir weiter vorgehen.
Eine Aufklärung bezüglich der Verwendung von Mitgliedsdaten der Piratenpartei für seine eigene Partei ist bis heute nicht erfolgt.
Auch hat er keine Stellungnahme dazu abgegeben, was mit dem Geld der LO Salzburg passiert is, noch Belege für die Ausgaben vorgelegt.
Auf Anrufe der BGF reagiert er nicht.
> Wir kennen die Fakten leider nicht, um das beurteilen zu können. Die Entscheidung ist Sache der Mehrheit in der BGF, Wolf steht natürlich die Einberufung des EBV oder der Gang zum Schiedsgericht offen, wenn er diesen Entscheidungen nicht zustimmt.

(c3o) PA Ideencamp morgen ausschicken (ja, spät, aber whatever), sollte idealerweise vor 11.00 raus.

Kamerascheu

Mitgliederwerbung

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren