Bundesvorstand/Protokolle/2012-12-13

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

BundesgeneralversammlungenBundesvorstandBundesgeschäftsführungLandesgeneralversammlungenLandesorganisationenLänderratRechnungsprüfungSchiedsgerichtInternationale Delegierte


ÜbersichtBeschlussregisterTätigkeitenSitzungsprotokolleehemalige Mitglieder

Sitzung des Bundesvorstands

Ort: Mumble NRW
Datum: 13.Dezember 2012 19:10–21:12
Protokoll: defnordic
Letzte Sitzung: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bundesvorstand/Protokolle/2012-12-06
Nächste Sitzung: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bundesvorstand/Protokolle/2012-12-20
Blogpost: http://basis.piratenpartei.at/?p=376
Audioprotokoll: Link


Teilnehmer:

Stimmberechtigt: Salsabor bis 20:45, c3o, Maus, Vilinthril, Andre
Entschuldigt:
Gäste: defnordic,Frosti,

Inhaltsverzeichnis


Statusberichte

(Was ist in meinem Zuständigkeitsbereich weitergegangen [weniger: Was hab ICH gemacht]? Wo gibt's Probleme? Was wird als nächstes in Angriff genommen?)

Parteiorganisation

(Wachsende, zusammenhaltende Partei & Kooperationen)

Andre: Hat PResseverteiler angefüllt, ca. 1900. der Verteiler hat leider ein begrüßungsmail rausgeschickt, hat selbst ein mail geschickt, mit einem link zum unsubscribe. Der MAilman akzeptiert dieses Kommando korrekt, löscht 9/10 mail adresse korrekt, wenn im subject "unsubscribe" steht. Salsabor hat angeregt, sich ein abonnement sich beim öst. Journalisten Index zu besorgen. Andre hat da evtl Kontakte für einen günstigeren Zugriff.
defnordic: was ist das?
Andre: ist eine aktuelle Liste aller Journalisten, nach Themen gegliedert, damit man gezielter anschreiben kann.
Salsabor: +1
c3o: hat da schonmal drüber nachgedacht, dass es evtl nicht so gescheit ist, einfach alle Aussendungen an alle zu schicken. Für verschiedene Themen muss es doch spezielle Journalisten geben, wie machen das andere Organisationen?
Andre: professionell wären unterverteiler. Geht ja nicht nur um ein paar die vor allem für ein thema wie netzpolitik schreiben, aber gibt zu jedem thema zig andere die ab und zu drüber schreiben
Salsabor: Müssen da aufpassen, dürfen unsere mails nicht als spam markiert lassen. Teils sind unsere Mails schon ungelesen gelöscht worden.
Andre: Wird da herumfragen.
defnordic: OTS-Aussendungen?
Andre: Nein, ganz peinlich. FPÖ bombardiert damit redaktionen, das ist ganz schlecht. Wenn wir was zu sagen haben, brauchen wir kein OTS. Es ist ganz banal so, teilweise wird geld genommen für eine nennung. Leute sind da schlange gestanden. ähnlich macht das die APA. die bekommen jede menge sachen die sie veröffentlichen sollen. Wenn man zahlt, kommt man in den OTS. nehmen anscheinend nicht viele ernst im journalistischen umfeld. Wenn wir was sagen, bringt es entweder die APA, oder es war einfach nicht gut genug. ist wie klicks kaufen auf FB. kann man unter ganz bestimmten umständen machen, aber hat einen schlechten Beigeschmack.
c3o: Kärnten! Gibts da ein Update?
Andre: Gibt dort einen kleinen Wickel. Salsabor wird runterfahren. Geht um einen Richtungsstreit, wird eh mit zivilen Mitteln abgegessen. Am Sonntag wird die Basis befragt. Salsabor wird garantieren, dass ein Nicht-Engagierter das überwacht. Glaubt dieses Thema ist nicht weiter wichtig auf Bundesebene. Muss man abwarten was rauskommt.
Salsabor: Sieht keinen Grund dafür, dass man sich Sorgen macht. Wird am Sonntag moderieren. Es sind alle auf eine konstruktive Lösung erpicht. Mit Befragung und Legitimation durch Basis sollte das gegessen sein und sich nach dem WE wieder alle lieb haben
c3o: Von der Klausur gibts ein PRotokoll, wollte das fürs BV Blog aufhübschen. Würde das gerne machen, da wir ansonsten in keinster weise ergebnisse präsentiert haben.
Andre: Findet es ganz wichtig, ein Protokoll zu haben, damit keiner glaubt wir mauscheln was aus. Kann man den Wolf einbremsen, damit er sich nicht wegen jeder Sache im Forum aufregt?
Salsabor: hat mit ihm was ausgemacht. Er soll hellboy einfach anzeigen wenn er meint dass es absolut zuviel war, piratenpartei soll er da rauslassen. das nervt nur alle und hält alle auf. Er soll einfach machen womit er gedroht hat, und unsere moderatoren in ruhe lassen
Andre: verbeißt sich ja inzw. mit Sonstwer. Wenn man mit Wolf redet und ihm das erklärt mit dont feed the trolls ist er ja einsichtig, aber vor der tastatur klappt das dann nicht mehr. Wolf ist immerhin Landesvorstand.
Salsabor: das läuft ja schon seit monaten. freischalten, sperren, etc... die sollen das einfach außerhalb der Partei klären. Hellboy ist außerhalb der partei und arbeitet und diskutiert mit, aber ist kein mitglied. Wolf und Sonstwer sollen sich ausreden, würde gerne Mumble sitzung machen.
c3o: Fände das cool, wenns eine Mediation zw. Wolf und Sonstwer gibt. Er hält das einfach nicht mehr aus, hat genug über hellboy geredet
Andre: Ganz wichtig, es gibt inzw. genügend ressourcen, er kann druckunterlagen bauen, hat grafiker an der hand. wenn wir konsequent sind, dürfen wir nicht einfach von hellboy unterlagen bestellen. Wir haben ja die ressourcen, sollten uns nicht auf ihn verlassen. Wollte das nur zum Thema nehmen, und nichts mehr vom hellboy annehmen. Will ihn nicht rausekeln, aber sollten uns nicht abhängig machen wenns gar nicht notwendig ist.
Salsabor: sind ja 100.000 flyer ja noch in arbeit.
Andre: werden von ihm gemacht. Er und Paul machen Druckunterlagen.
Salsabor: Würde sich das gerne vorher anschaun.
Andre: Sowieso, aber er jagt noch logos in druckbarer auflösung nach.
c3o: doommaker hat früher folder gemacht, hat da eine datei von ihm, wird das weiterschicken
Andre: Hat aus seiner Agentur da noch eine gute Einrichtung, Adobe CS und so. Funktioniert gut.



Innenkommunikation

(Interne Beteiligung & Transparenz)

c3o: Vom letzten BV Metting war keiner, davon gibts auch keinen BV Blog post, waren nicht beschlussfähig. Von der Klausur wird er es noch aufarbeiten und von heute noch einen blogpost schreiben
Andre: Hätte gerne, dass jemand mit PC Erfahrung ein Set Bookmarks, für die Programmpunkte auf der Homepage. Damit man das bei diskussionen möglichst schnell nachschlagen kann, jederzeit. Wir lassen die Leute draußen zu sehr alleine.
c3o: Also eine mobile version von keinprogramm.at oder irgendsoeine suche, wo programm und LQFB durchsucht wird
Andre: Damit wir etwas für unsere Mitglieder lassen und sie nicht ohne argumentationsmaterial alleine lassen. Wäre ein Zeichen von Freundlichkeit, und Vereinfachung
c3o: Parteiprogramm-App wär da wirklich cool.
defnordic: allg. Partei-App wär cool, ja... Einfach Forenpost aufmachen, schaun wer sich findet?
c3o: Würde allg. gerne regelmäßig hackathons machen, wo man sich zusammensetzt und neue Programme angeht. schreibt es sich auf ToDo
Andre: Wär gut nicht nur hackathons zu machen, auch externe einladen, damit man sich das anschaun kann. Journalisten-Kollegen würden nicht viel mit Hackathon anfangen können.



Außenkommunikation

(Öffentliche Wahrnehmung)

  • Klausur-PA
  • Ironirene-Artikel
  • Urheberrechtsdialog.at
  • Leserbrief Falter
  • Neuwal-Adventkalender
  • Brodnig
  • FuZo-Interview
  • TODO Neuwal-Interview
  • TODO "Die Wahlkämpfer"
c3o: War erfolgreiche woche. Klausur-PA ist überraschenderweise in fast allen Medien angekommen
Andre: Wenn es die APA Aufnimmt, dann ist es drinnen. Drum sollte man in jedem Bundesland die APA LEute kennen. Genau das ist passiert in Sbg
Salsabor: Kennt den vom Burgenland. Wenn er dem was schickt ists wohl drinnen
Andre: Tirol, Sbg, waren alle sehr nett. Drum auch Journalisten-Idx interessant.
Vilinthril: Allgemein scheinen Parteitage und KLausuren, die klass. Politik-Aufhänger sehr gut zu gehen, und die "neuen" Sachen halt weniger
Andre: Also vielleicht poolen, wer mit wem redet, hat da selbst evtl schon zwei


c3o: Wahl von Ironirene in Medien, Urheberrechtsdialog, FM4 und Standard haben Nachbercihterstattung gemacht wo auch die Piraten vorgekommen sind, in APA MEldung leider nicht, war zu subtil angelegt. Bruno Kramm leider abgesagt, dadurch inhaltlich wenig beteiligt. War sehr positive Sache, aber hat sich durchaus aausgezahlt.
Andre: Findet es auch positiv dass wir uns zurück genommen haben, kommt in den richtigen Stellen gut an
c3o: Voll. Beziehung zu NGOs hat sich normalisiert, journalisten positiv mitbekommen
c3o: Vil und er haben LEserbrief an Falter geschrieben
Vil: ist auch schon im Pressespiegel. Haben ein Pad ppoe.piratenpad.de/pressespiegel wo erwähnungen gesammelt werden. Wird seit BGV geführt. Pad ist wohl bald ausgelastet.
c3o: Hat bewiesen, da es im Pad ganz gut funktioniert. Zu etwas gescheiterem Verschieben würde zu weniger partizipation führen
Andre: Monatlich absaugen und ins wiki oder so
Vil: Falter Artikel hat auf jeden Fall gezeigt, dass zielgerichtetere Aktionen besser sind als PAs ins Blaue. Haben das mit Input von Tommi und Berni erstellt
c3o: Waren heute im Neuwal-Kalender
Vil: Wurden auf Twitter gefragt ob die Grazer Piraten nicht auch was beitragen wollen
c3o: Brodnig hat ihn angerufen, ist uns wohlgesonnen, hat App erwähnt, wollte über c3o bei den Piraten schreiben, c3o meinte Personenkult und so, sie hat gemeint dann schreibt sie dazu dass das bei uns nicht so gefragt ist, wird das dann eher auf Themen lenken
Vilinthril: Wollte da evtl noch eine offline TF:Politik2.0 Sitzung oder so anreißen.
c3o: Zur Zusammenfassung: Wollte bei Veranstaltungen dabeisein, hat sie auf infostand Bgld und Arbeitstreffen LO Wien verwiesen, wenn es etwas inhaltliches gibt, wird er das nach vorne schieben. Wird berichten
c3o: hat mit futurezone ein ausführliches interview gemacht, hat da das zum durchlesen bekommen, ist sich nicht sicher ob das wirklich in die futurezone kommt oder nur auf den blog.
Andre: Allein die tatsache, dass man von solchen journalisten das intrview zum durchlesen bekommt, ist schon positiv.
c3o: hat nicht danach gefragt, es kam einfach
c3o: NeuWal Interview ist noch offen, wollten das nicht per skype machen. wird wieder mit mail machen.
Vilinthril: Twitter geht ganz gut bei ihm
Andre: Anrufen!
Vilinthril: Anrufen! Wenn das wer im Forum erfährt ^^
Salsabor: Findet es interessant, wie man da das anrufen abtut. Im zweifelsfall anrufen, telefon ist genauso valid. Hätte das gerne respektiert.
Andre: ist einfach ganz typisch, dass die onliner das telefon schon wieder wi 20. Jhdt sehen
Vilinthril: war als harmloser witz gemeint
Salsabor: Hat anfrage von news bekommen, hat das weitergeleitet, ist noch nichts weiter passiert, hat nur ein foto hingeschickt. ist noch nicht wirklich kommunikation. Krone hat mail an ihn und Albert geschickt, "was die krone für die piraten tun kann". Wird einen Termin ausmachen, mit Andre und Albert.
Andre: Die Krone uns helfen.. hmm. pfauh... von wo kam denn das? Von wie weit oben kam das her?
Salsabor: Machen das face2face. Sieht es mit flauem Gefühl, sollten die Krone aber nicht vor den Kopf stoßen. Sollten uns treffen, und wenn das kommt was er erwartet, sollten wir hflich ablehnen
Andre: Die Krone ist Krone, die haben da auch schon für die Grünen was gemacht
Vilinthril: Was war da mit News, hat das nicht mitbekommen
Salsabor: Anfrage von NEws, wo eine Studie gemacht wird über die einzelnen Parteien, wie man zu Arbeit, Lehre, Arbeitsplätze und so weiter stehen
Vilinthril: wo wir nix haben. Könnten BGE-vernetze leute wie Faithless, Atlantis, hinschicken
Salsabor: Hat faithless schon gefragt, wusste noch nix genaueres. Wird noch weitersuchen.
Andre: Glaubt, dass weil er und Salsabor dort stheen werden, ist es wichtig auch die nonverbalen Leute dort hinzubekommen, und die Kommunikation zu leiten.
Vilinthril: Offen ist noch unimag, unipolitik, weiß da salsabor was?
Salsabor: Hat das angenommen, weiß nicht wanns rauskommt. Hatte alles was er gebruacht hat
Andre: Hat eine Anfrage von einem Typen, der unsere Bilder verwenden will. liest mail vor. Student aus Wien. ACTA Demo vom März. Fragt um Freigabe. Können keine Bilder anderer Personen weitergeben. Hat die Mail jeder? Will da zurück schreiben, können aber wohl nur Bilder hergeben wo nur Mitglieder drauf sind. Könnte sonst blöd hergehen.
c3o: Bilder von pp.at? Welce meint er genau?
Andre: ACTA Demo
c3o: Wer hat die gemacht, steht das wo?
Andre: Nein, das ist das nächste. Aber war in Graz auch so, dass bei der Wahlparty einer fotografiert wurde, war eine öffentl. Veranstaltung also kein Problem, aber sollten uns da nicht selbst Blöße geben, Datenschutz und so. Sollten negative Schlagzeilen vermeiden. Wird sich bei ihm melden, höflich sein, aber dürfen keine Bilder freigeben bei denen wir uns nicht sicher sind.
Vil. Was ist das pad urheberrechtkuerbis?
c3o: Bei Weiz in Stmk war da irgendwas. Anfang Februar Diskussion in Stmk, wollten ein 200 Zeichen Statement.
Andre: Walter Gröbchen schän grüßen lassen.
c3o. Wahlkämpfer? Schon Entscheidung getroffen?
Vilinthril: Gibt eine Reality Doku, die Wahlkämpfer im Wahlkampf begleiten, wurden über MoD angefragt, wen man bei uns begleiten könnte. Sind noch Monate entfernt wer das bei uns macht, aber Tommi war ein Kandidat dafür, der sich gut eignen würde, und der auch kandidieren würde.
Andre: Findet den Tommi gut, wäre ganz besonders cool wenn er kein Spitzankandidat wird obwohl er es ihm wünscht. Sollten auch dem ORF erklären dass wir keine Häutplinge haben. Sollten sich nicht an den Personen aufhängen, sondern an der Sache an sich. Sollte rauskommen dass wir das anders machen
Vilinthril: Findet es ganz wichtig dass wir da rüberkommen wie anders wir das machen
c3o: Keiner ist gefeatert den man knennt, sondern es geht um Leute die im Hintergrund arbeiten. Es geht ihnen eh schon nicht um die Spitzenleute. Auch wenn das gegeben ist sollten wir anders rüberkommen. Bittet darum sich das anzuscheun. Wird den Link ausschicken: http://vimeo.com/21971006 und http://vimeo.com/21973793
c3o: Dauert eh noch länger, wollen mal ansprechpartner. Ist ja noch Monate weg?
Andre: Wie bitte?
c3o: nicht in den bundesländern, aber für den NRW.
Vilinthril: Wie er das verstanden hat schon. Würde den Tommi vorschlagen und können da noch andere dazunominieren.
Salsabor: Ist auf jeden Fall dafür, schätzt den Tommi, aber ist dafür, dass man jeamnden nimmt der auf der Straße ist. Möchte jemanden sehen der auf infopoints und so ist. Ein Offliner.
Vilinthril: Tommi ist eh auch bei Stammtischen. Steht eh bei berichten
Salsabor: ist bei jedem Stammtisch, hat ihn das letzte mal vor drei gesehen. Aber Vil weiß das sicher besser.
Vilinthril: Lechuck? andere? Müssen es Wiener sein?
c3o: Wenn sie hier filmen wohl nur Wiener.
Andre: Sollte man fragen, ob das nur für Wien ist, ja.. Wäre die Supersensation. Haben fünf Flächenwahlkämpfe. Die Kleinparteien wirds furchtbar aufblatteln, wäre absurd wenn das nur in Wien gedreht wird. ORF Würde da was verschenken
c3o: Würde Tommi die Kommuinikation überlassen, und LeChuck und eduardo oder andere dazunehmen wenns halt passt.
Andre: Auch an die Bundesländer denken.
Vilinthril: Wird den MoD anschreiben, der hat den Kontakt.
+1 von allen



Programm

Vilinthril: Ein bisschen punktuell, TF:Netzpol hat sich letzte Woche getroffen, diese woche kA. TF:Urheberrecht beginnt aktiver zu werden. Bei eigenen TFs macht er es im Forum jetzt. Salsabor: Durchrufen der TFs?
Salsabor: ist eine syssiphus arbeit. war die letzten zwei wochen bei LO Treffen. Motivation nach der Grazwahl ist runtergegangen. Von den ganzen TFs die ihm bekannt sind, hat er keine Rückmeldung bekommen.
Andre: Weitermachen irgendwie.
Salsabor: Weiß nicht was man machen soll, gab aufrufe, anrufe, weiß nicht wie man die zusammenrufen soll
Vil: Wo ein funken noch leuchtet geht eh ein bissl was, die anderne kann man nicht zwingen. geht nicht nix weiter, ist nur schwer zu koordinieren.
Salsabor: Unipiraten und so waren nie weg, ist nur dzt schwierig. Fragt sich nur was mit TF sind, die wichtig sind
defnordic. TF:BGV, bittet Andre da in Kärnten kontakte zu fwden.
TF:BGV Treffen 15.12. um 20:00
Salsabor unterstützt Andre damit
Andre wird PeterTheOne anrufen.
Vilinthril: Fragt Salsabor wies mit Amici Sache ausschaut? Würden ja eine PK machen zu SVA sache oder so
Salsabor: stimmt, hat mit dem geredet, das ist 2 wochen her. hat nicht weiter verfolgt, hat das außer augen verloren.
Vil: Schreibts unten zu den updates, wäre wohl ganz gut das zu machen.



Wahlen

c3o: Neuwahlen Salzburg kommen – Transparenzthema ist das fix dass die auch neuwahlen haben werdne`?
Vilinthril: Alle außer SPÖ stimmen einer neuwahl wohl prinzipiell zu. klang sehr sehr fix.
c3o: frage ist obs der LO Sbg gut genug geht, wäre eine super auflage.
Vilinthril: brauchen da viel mehr mitglieder. Da ist sonst niemand, 5 aktive leute oder so
Andre: +1, nach erfahrungen in graz braucht man da wohl stark einen fokus auf salzburg. müssen nicht ganz 30 leute sein, aber kern aus 10 leuten brauchts auf jeden fall, rest fluktuiert dazu. müssen da auch motivierend durch bund sein. allein lassen geht aber nicht
Vil: Wahltermin. wenn das am 6. Febraur erst beschlossen ist, ist wahl in april oder mai. ist auf jede fall nac Kntn und NÖ und auch Tirol. Da wären also prinzipiell ressourcen frei, damit umgebende LOs mithelfen können.
Andre: Nimmt an, wenn die Sbg wirklich so spät wäöhlen, profizieren davon dass da schon mehrere vor ihnen waren. haben da schon mehreres ausprobiert. würd sich nicht zuviel sorgen um Sbg machen
Vilinthril. Leute werben schon.
Salsabor: denkt sich, Sbg sieht er nicht problematisch. die 4-5 leute aktiv problematik siehte r nicht so krass. in sbg gibts auf jeden fall viel know how in sachen vorbereitung zur Wahl. Widerspricht aber auf keinen fall, infostände zu machen und so. sieht probleme vor allem in NÖ.
Vilinthril. In relation zur landesgröße auf jeden fall.
c3o: Andre war natürlich grad optimistisch. Ein Misserfolg in der Wahlkette ist natürlich um so tragischer für folgende Wahlen.
Andre: Auch assessment von außen wichtig
Vil: Inhaltlich natürlich ein elfmelter aufgelegt
Andre: Könnte man bei berlinern copypasten, mit transparenzgesetz und so. "Wenn wir das gehabt hätten.."


defnordic: Evtl Diskussionstermin zu wahlen und so auf das Ländertreffen Mittwoch 20:00 legen.


André: Jemand von irgendwo könnte man überreden überzulaufen, oder so? Ist eine Superperson.
Vil: ist voll dafür, isteine zielgruppe die wir wenig versorgen
Andre: Ist unternehmerin, neue selbständige, da sollten wir viel viel mehr machen als wir tun. Bei >50jährigen unsere primäre zielgruppe.


Vilinthril: http://www.piratenpartei.de/2012/12/13/buchstabe-m-als-wortmarke-fur-sportwagen-schutzfahig/ als bsp wie wir coole öffetlichkeitsarbeit machen könnten. Haben die deutschen relativ gut genutzt, Buchstabe M geschwärzt.
Andre: Masterfoods wird ja bei jeder ewähnung von Milkaslogans unfreundlich. Sollte man ausnutzen.
Vilinthril: sind ja noch dazu violett.
Andre: das noch zum drüberstreuen.


Update Beschlüsse von letztem Mal

  • Für den Kontozugriff ist alles von unserer Seite erledigt?
ja, endlich!
Albert kümmert sich um Einsichtnahmemöglichkeiten etc.
  • Redmine aussortiert (André)?
sollten wir m.M.n. aufgeben
c3o: momentan schlicht nicht wichtig.
  • Presseverteiler aufgefüllt (André)?
ja, heute
  • André macht neuwal-Interview?
Nein, macht jetzt c3o, ist aber noch offen, hängt grad bei neuwal
  • Status Volksbegehren?
Mails d. letzten Tage
  • Kommunikationsstrategiesitzung fand statt? v
Mumbletermin für nächste? Leitfaden-Dokument?
c3o: Was soll weiter passieren? Was wir gelernt haben als Leitfaden verfassen und herumschicken. Ansonsten einen weiteren Termein machen?
Andre: Würde das gerne machen, im mumble.
Vil: Gerne, vielleicht aber konzentrierter auf einzelne Punkte
c3o: Andre bitte ein Doodle ausschicken. Für die Tagesordnung halt ein Pad aufmachen, und +1 zu verschiedenen Punkten schreiben.
  • Internationale Delegierte wurden im Newsletter ausgeschrieben? v
Was passiert da weiter?
defnordic: GEmeldete anschreiben, grillen? Auf BGV auch ausschreiben.
Vilinthril: Bei Antrag auch Wahl. schreibt es sich als mittelfristiges ToDo auf etwas zu formulieren.
  • Krone – Salsabor/André/Albert
  • News: Arbeit/Lehrling?
  • Amici delle SVA / Pressekonferenz und so?
  • nötige BFO-Anpassungen? Beratung mit Steuerberater etc.?
  • Kalenderlösung? Alternative?
  • Interview Uni Salzburg? wilcox?


c3o: wollte noch mehr über den #URDIAlog reden. Was nicht so gut geklappt hat war, dasser nicht soviel delegiert. hat. während der veranstaltung war er 10 beschäftigt mit namensschildern, streamen, etc.. wäre viel effizienter gewesen wenn er die leute begrüßen hätten können. Jemand der sogar beim off. Treffen eingeladen war, war am anfang für 1h da, aber wurde leider übersehen. Fazit: mehr delegieren, unbekannt ob sich vernetzung ergeben hat. Müsste man besser hinkriegen.
Vil: War natürlich auch das problem, dass das so kurzfristig war
Andre: Es sollte eine TF geben, eine fixe gruppe, die das macht. Hätte nicht c3o machen sollen, da muss jemand hitner dir stehen die das kommentarlos machen
c3o: waren eh 10 piraten da am abend, die haben sich halt nicht aufgedängt, hätte mehr um mitarbeit bitten sollen.
defnordic: TF:Eventmanagement oder so.wiederbeleben.
Andre: Wenn das halbwegs immer die selben Leute sind, damit KnowHow vorhanden bleibt, sollte man das nutzen
c3o: Mobilisierungstärke vergrößern.
c3o: Hat ein kleines piratenschuppertreffen gemacht, mit freunden von ihm mit aktiven Piraten zusammengebracht. Sind nur die hälfte der leute aufgetaucht, aber war sehr nett, sollte man auch forcieren. MoD macht das auch gerade. AlterGauner trifft sich auch mit einigen Leuten. Sollte mana uch in LOs verbreiten. Affine Leute direkt ansprechen, mit konstruktiven anderen zusammenrbingen.
Andre: Können wir nach dem Sonntag dann besprechen. Nach der LGV
c3o: brainstorm, wie kann man das forcieren?
Vil: In Newsletter schreiben, bekanntenkreis einladen. gemeinschaftliche umtrunke, mit netten piraten zusammenbringen.
Andre: Kann man nicht oft genug betonen.


Anträge

(nur Dinge, die festzuhaltende Beschlüsse verlangen)

<onlyinclude> Ich bitte den BV letztmalig, sich dieser beiden Themen anzunehmen. oder eine ausserordentliche EBV so rasch als möglich einzuberufen. Trotz meiner Bitten an die Kollegen der BGF wurden keine Entscheidungen getroffen, um die Weichen für 2013 zu stellen. Es gibt eben Themengebiete , die auch mal entschieden werden müssen und auf die man net 2 Monate warten kann. Weil so lange dauern LQFB Abstimmungen in der Regel. Wenn wir jetzt keine Entscheidungen treffen, dann bleibt halt alles beim alten. Wenn ihr das wollt, solls mir auch recht sein, aber dann bitte einen Beschluss dazu.

Andre: früher oder später brauchen wir einen outsider, allein als accountant. das sollte ein buchhalter sein,m steuerberater, der das professionell macht. würde es sogar soweit treiben, bevor wir eine neue FO beschleßen, möchte, dass das ein professioneller macht, da kennt sich sonst keiner aus. sollte man nicht holladero machen. brauchen da einen profi
defnordic: gibt auch schon einen termin mit steuerberator von Albert
Andre: Evtl auch mit mehreren Steuerberatern sprechen, mehree meinungen einholen. Bevor wir nicht von außen Rat bekommen, schreiben wir sicher keine neue BFO.
Vilinthril: Wo wir schon wissen was anders sein soll halt auf LQFB setzen.
Andre: Normale Fristen, und dann ordentlich, Rat von außen. Kann sich da nicht für irgendwas einsetzen, weil er kennt da keine Details.
Docface: Werden Steuerberater brauchen, anwälte, und so weiter. Würde MoD bitten, der angehender anwalt ist, damit man dort mehr ruderer aquiriert. Damit auch andere Leute da mitmachen.
c3o: tut sich schwer, weiß nicht ganz was verlangt wird. "sich dieser themen annehmen", weiß nicht was man da machen soll
Andre: Versucht das heruaszuarbeiten. Wir können das gar nicht. Wenn wir verantwortung übernehmen wollen, müssen wir das nach extern geben.
Vilinthril: Prinzipiell ist ja ein treffen mit einem steuerberater schon geplant.
Salsabor: popeye ist ein accountant
defnordic: Termin mit Treffen von Albert am 17.12.
c3o: verschieben, schaun was dort rauskommt. Verstehen das anliegen, aber wissen nicht was zu tun ist, warten auf feedback des steuerberaters.
Vilinthril: EBV kann da statuten nicht ändern, BGF kann für ungeregelte Sachen eh selbst entscheiden. Geltendes Recht schlägt sowieso unsere Statuten, also hat hier die BGF eh Handlungsfreiheit.
Andre: Bzw die BGF muss da ja eh sowieso sich drum kümmern.


Diskussionen

(interne Diskussionen, Meinungsbildung, Entscheidungsfindung,...)

Vilinthril: Sollen wir per Aussendung an unsere Mitglieder die Standard-Adhocracy-Instanz swarmen?
defnordic: habs für den nächsten Newsletter dazugeschrieben


c3o: TFs um Sprechernominierung ansuchen
c3o: Mail von eduardo, Sprecher für TFs nominieren. Vom BV aus sollte man die TFs dazu anhalten, einen Sprecher zu nennen.
Andre: Würde inhaltlich die Sache etwas professionalisieren.
Vil: Werden ja dzt. noch nicht mit thematischen anfragen überschüttet.
c3o: also prinzipiell fragen wir einfach nach einem link zum protokoll, wo ein sprecher bestimmt wurde
Maus: Eine Sache die sie schon vor einem Monat angeregt hat.
Andre: wurde leider vernachlässigt.
c3o: Wenn TF nicht aktiv, dann wohl eh sinnlos, TF Meetings wohl eh nicht stattfindend. Er wird TF Wirtschaft ansprechen
Vil: Europa und TF:Politik2.0 wird er machen.
Maus: Kann ja mal schaun, gibt noch listen von Toni_H, kann da Leute anschreiben, von TFs die sie kennt, ob da was weitergeht und ob man einen Sprecher ernennen könnte.
c3o: die zwei anzuschreiben macht nix kaputt, aber die mit sprecher sollte man nur die fragen die eh aktiv sind.
Andre: Sieht das auch so, dass Maus das cool macht, Salsabor leider nicht da, schick ihm bitte ein CC wenn sie die TFs anschreibt. Salsabor hat sich eh beschwert dass es eine zache sache ist
c3o: also auf jeden fall die aktiven vorrangig anschreiben, damit da was weitergeht.
Andre: Brauchen ja dafür uns.
c3o: Kalenderlösung die Xte: Passwort weg oder einfach einen shared google calender nehmen? JAAAA! Bitte! (Maus) Ical-Export kann der ja auch für Website usw.
c3o: Importieren vom Kalender geht leider nicht, passwortgeschützte Kalender kann man nicht in google einbinden und so. vielleicht kanns apple kalender. webcal kann google-cal auch nicht. Darum dafür dass man einfach einen normalen Google-Cal nimmt. Andere möglihckeit wär, dass man auch ohne passwort das owncloud nutzen kann, nur lesend.
Maus: wäre mit google total einverstanden.
Andre: hat gesagt google pfuui. aber so wies ausschaut, würde er sagen, man überlegt sich bis zur nächsten woche, was für eine softwarelösung zu bevorzugen ist.


c3o: Interview Uni Salzburg wilcox?
c3o: Salsabor hat anfrage bekommen, forschungpsorjekt zu ACTA, wilcox wurde vorgeschlagen, Salsabor leider nicht da. Vershcieben.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren