Bundesgeschäftsführung/Protokolle/2014-10-13

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

BundesgeneralversammlungenBundesvorstandBundesgeschäftsführungLandesgeneralversammlungenLandesorganisationenLänderratRechnungsprüfungSchiedsgerichtInternationale Delegierte


ÜbersichtBeschlussregisterTätigkeitenSitzungsprotokolleDokumenteInternehemalige MitgliederSachmittel

Inhaltsverzeichnis

Sitzung der Bundesgeschäftsführung

Ort: Mumble NRW/Sitzungsraum Swartz
Datum: 2014-10-13
Schriftführer: PeterTheOne
Audioprotokoll: Link
Sitzungsprotokolle: [1]
Teilnehmer
  • Stimmberechtigt: tycho, petertheone
  • Entschuldigt: burns
  • Gäste:


Beginn der Sitzung:


Wochenrückblick

1. Oktoberwoche

PeterTheOne: BGV Aussendung gemacht, Wikiseite, Forum, Twitter, Wordpress gepostet. Liquid BGO-Anträge gemacht zu den Themen Umlaufbeschluss https://liquid.piratenpartei.at/initiative/show/5427.html und Gefahr in Verzug https://liquid.piratenpartei.at/initiative/show/5428.html . Transparenzseite aktualisiert. Mit dem BV cave, eest9 etc. eine Aussendung verschickt zu Netzsperren.
burns: Arbeitssitzung (BGV Aussendung etc.), LO-Noe Domain gekündigt, DSB, Stempel bestellt & erhalten, diverse E-Mails, Arbeitssitzung (NDAs,
tycho: ebenfalls Arbeitssitzung, Überweisungen LO Wien, Kontakt Bank wg Verfügern NÖ

2. Oktoberwoche

peter: 2. bgv-aussendung versendet, offen: MB-Beiträge an LOs, überweisungen gezeichnet
tycho: schrank besorgt für uns bei der piratebase, do. war arbeitssitzung.. und siehe oben. bank kontaktiert der ist bis morgen noch in urlaub wegen NÖ berechtigungen und hetzner dauerauftrag


Regelmäßige ToDos

  • MBs an LOs
  • Mails/tickets regelmäßig checken wegen bgv..

BGF Tagespunkte

LO Webseiten

Antragssteller: PeterTheOne

Beschluss nach vor Bild von https://liquid.piratenpartei.at/initiative/show/5357.html treffen.. Frist bis zb. zur BGV setzen, aussendung an LVs.. wenn LVs einverstanden dann die Seiten einzeln auf der Bundesseite integrieren.

petertheone: bei NRW 2013 wurde neues Design für die Bundesseite erstellt, die LO-Seiten haben noch altes Design. aus LOs kam der Wunsch auch das neue Design zu haben, Meinungsbild: LOs Frist von 1 bis 2 Monaten setzen wenn sie altes Design behalten soll, ein Verantworlicher pro LO der dann Bundesseite bearbeiten kann.
tycho: sollen die LO verantwortlichen dann die ganze bundesseite editieren können?
peter: ja, sollte passen.
tycho: ok.
peter: wegen durchführung - am besten LOs einzeln machen, anfangen bei jenen die das haben wollten - welchen Content haben die LOs bereits

Peter würde die Daten dann mit LO gemeinsam übertragen

tycho: das waren eben die offenen punkte..
peter: frist? bis BGV oder eine woche dannach?
tycho: 24. november ?
peter: passt


Beschluss

Landesorganisationen (LOs) sollen auf der Bundesseite jeweils einen Unterbereich bekommen, außer sie treffen eine andere Entscheidung:

Bis zum 24. November können sich die LOs die keine Rechtsperson haben entscheiden eine eigene Seite weiterzubetreiben, sonst werden die Domains von LOs auf einen Unterbereich der Bundesseite weitergeleitet. Dieser Unterbereich soll sämtliche regionale Inhalte anbieten, die bisher auf der LO-Seite aufgeführt waren. Die betreffenden LOs werden gebeten, eine Person zu benennen, die Editierrechte auf der Bundeshomepage erhält (handelt es sich um ein LV-Mitglied, ist kein erneuter Beschluss nötig). LOs, die eigene Seiten weiterbetreiben, sollen sich entscheiden, ob sie das neue Design haben wollen.

Begründung: Liquid-Meinungsbild https://liquid.piratenpartei.at/initiative/show/5357.html
19:28
dafür: petertheone, tycho
dagegen:
enthaltung:

Moderatoren BGV?

Antragssteller: PeterTheOne

Fabio Reinhardt aus Berlin fragen ob er Zeit hat und das machen mag? Vorschlag lexperpatua: Buro Kramm Vorschlag romario: Knack fragen - hat als Co-Moderator zugestimmt Vorschlag Romario: Maik Saunus @hippi4one fragen


behandelt die AG-BGV.


Facebook Werbung spenden

Anträgssteller: PeterTheOne

Es gibt Mitglieder die für Facebook Werbung von bestimmten postings spenden wollen. Wir sollten dafür einen ablauf finden. Diese Mitglieder könnten direkt per paypal den post bezahlen oder der parte spenden die das dann macht. Ich wäre eher für die 2. variante.

peter: ein Mitglied hat angefragt, es will spenden um ein Piraten-Posting zu bewerben. Zweckgebunden für ein Posting. Mitglied könnte direkt mit Paypal-Account machen, alternativ Betrag auf's Bundeskonto spenden und wir zahlen das Promoted Posting
peter: 1. variante wäre schneller, simpler, 2. variante ist wahrscheinlich rechtlich besser..
tycho: wäre eher für den pragmatischen weg, aber bin mir nicht sicher, muss erstmal überlegen.. burns auch fragen.
peter: 1. variante könnte man als sachspende verbuchen.. zb.

Anträge

<----- Hier bitte eure Anträge/Anfragen posten -----> <----- Bitte NAMEN und DATUM angeben! ----->



Nachdokumentation von Umlaufbeschlüssen

Aufgeschobene Anträge

Punkte die in der nächsten Sitzung erneut behandelt werden müssen

DSB: DVR Eintrag

burns

Diskussion

Nach der Sitzung zu tun

Ende der Sitzung: 19:40
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren