Bundesgeschäftsführung/Protokolle/2013-10-07

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

BundesgeneralversammlungenBundesvorstandBundesgeschäftsführungLandesgeneralversammlungenLandesorganisationenLänderratRechnungsprüfungSchiedsgerichtInternationale Delegierte


ÜbersichtBeschlussregisterTätigkeitenSitzungsprotokolleDokumenteInternehemalige MitgliederSachmittel

Sitzung der Bundesgeschäftsführung

Ort: Mumble NRW
Datum: 2013-10-07 21:27-23:23
Schriftführer: defnordic, PeterTheOne
Audioprotokoll: Link
Sitzungsprotokolle: Link
Teilnehmer:
  • Stimmberechtigt: PeterTheOne, defnordic, Frosti
  • Entschuldigt:Albert3100 beruflich im Ausland , weiss nicht ob ich bis am Abend zurück bin.
  • Gäste: lava, knack, gigi, gerti, threepwood, eest9,pirat-dietmar, smbs, The-Alexs

Inhaltsverzeichnis

Updates

  • "Offlinebuchhaltung" von Albert?
  • Abrechnung BGV2013-02
  • Spende RSTMM59 auf Bank Austria Konto?
  • Generell Status Bank Austria Konto?
defnordic: Wurde als Spendenkonto auf der Bundeshomepage angegeben, habe das jetzt auf das BAWAG Konto geändert. Wieviele Spenden sind dort eingetroffen?

Anträge

Einberufung BGV 2014-01

defnordic: Hier nochmal eingebracht. Hab noch nichts ausgeschickt, auch wegen leichter kontroverse, ob wir nicht doch lieber für Anfang Dez einberufen sollten. Ich bin eher für die geplante Variante (jetzt einberufgen an LOs, dann meinungsbild).
defnordic: hat letzte woche nix dazu gemacht.

gab die idee eines umlaufbeschlusses, kaum antworten, keine EBV stimmberechtigung zusammen gekommen. ich schlage vor wie bisher weiter zu gehn. Liquid abstimmung, ausschreibung usw. Salzburg bewirbt sich. LOs sollen auch Termine vorschlagen im Meinungsbild.

Entwurf:

Liebe Landesvorstände, Wie in der EBV Sitzung vom 17.09.2013 ( https://ppoe.piratenpad.de/EBV-2013-09-17 ) beschlossen (und durch Umlaufbeschluss nicht geändert), bitten wir um Bewerbungen für die Austragung der nächsten BGV. Es soll vor allem um die Wahl der Kandidaten zur EU-Wahl 2014 gehen, aber natürlich auch um sämtliche dazugehörigen (restlichen) Beschlüsse, wie Programm der PPEU unterstützen, oder Wahlkampfleiter wählen. Hierfür bitten wir um Bewerbungen bis 2013-10-17 00:00: Ganz kurz zum Prozedere: Bewerbungen von Crews und LOs sollen folgendes beinhalten: 1. Mögliche Zeitpunkte der Austragung (und ob eine zwei- oder nur eintägige BGV angeboten wird) Früheste Termin ist 2014-01-04 (und 01-05). Ein letztmöglicher Termin wurde nicht vom EBV festgelegt, aber da das Ziel die Wahl der Kaniddaten zur EU-Wahl sein soll, sollte die BGV noch im Januar stattfinden um genug Zeit zur Vorbereitung auf die Wahl zu haben. 2. Verantwortliche zur Ausrichtung der BGV (quasi ein Kernteam der zu bildenden AG BGV) 3. Eine Angabe des Ortes an dem die BGV stattfinden soll. Bitte wenn möglich bereits eine (grobe) Übersicht über Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung vor Ort (Catering? Wirtshaus? Privat?) geben. 4. Was sind die projektierten Kosten? Bitte beachten, dass von Seiten der BGV nur ein Budget von 500€ für die BGV anvisiert wurde, und die Finanzierung im neuen Jahr noch nicht feststeht! Bewerbungen bitte an die BGF schicken. Wir werden aus den Einsendungen nach der 10-tägigen Bewerbungsfrist ein Meinungsbild erstellen, die Mitglieder sollen dann darüber abstimmen wo (und wann) die BGV stattfinden soll. Liebe Grüße, defnordic und PeterTheOne Mitglieder der Bundesgeschäftsführung.

https://forum.piratenpartei.at/thread-8769.html

C3S Gründung unterstützen

geht um ein startup zur verwertung in offenerer Manier. Geht um eine Unterstützung im rahmen von 50%, damit erkaufen wir uns einen "Anteil" und sind somit quasi genossenschafter ^^

PeterTheOne: Soweit ich weiß wollte dafür auch noch wer spenden, also +1. Würde zeigen, dass wir für alternative Lösungen in Sachen Urheberrecht stehen. Crowdfunding ist zwar schon ausgelaufen, aber Anteile kann man sich immer holen und sie brauchen sowieso ihre 200k € bis ende Dezember.
 :dafür: PeterTheOne, Frosti, defnordic
defnordic: geht um C3S. würde meinen teil an die partei übertragen.
frosti: treten wir als partei da auf, oder jeder einzeln für sich?
defnordic: geht darum das wir das als partei machen.
peter: muss nicht anteil abtreten, weil man kann auch weiterhin unterstützen und das bringt auc noch was. wollen noch bis jahresende 70k e zusätzlich kriegen, damit sie 200k insgesamt haben, damit sie vom land NRW nochmal 200k an förderung kriegen.
defnordic: übergibt anteil, spende zu gleichen teilen von cave und defnordic (je 25€)

Mitgliedsbeitrag 2013

lava: ich beantrage den mitgliedsbeitrag für die verbleibenden monate (oktober,november,dezember) 2013 auszusetzen. das ist von der BFO gedeckt (vgl. rabatte/probemonate). die 2-3€ würden uns nicht viel bringen.

im gleichen zug werden wir uns darum bemühen (da helf ich an vorderster front mit ;)) möglichst viele leute zu akkreditieren. dadurch haben wir so viele leute wie noch nie stimmberechtigt im liquid :) +1

defnordic: finde ich eine gute idee. Mitgliedermails an neuzugänge müsste man umstellen auf "noch kein MB bis 2014, aber wir freuen uns über jede Spende". Das sollte keinen großen Einbruch an Einnahmen bedeuten und eine reduzierte Hürde bei der Teilnahme, die wir möglichst fördern sollten jetzt nach der Wahl.+1
frosti: haben kein geld, findet das dann nicht so gut. findet es entgeht schon noch einiges.
defnordic: 2-3 monate, vll. circa 100 leute, sind etwa 200-300 €.
frosti: frage ist bei 100 leuten wieviel da wirklich mitarbeiten. werden eh kaum aktiv sein. eher dagegen.
peter: auch gespaltener meinung, aber glaub so oder so, vom geld macht das nicht allzuviel utnerschied. ist schon wichtig, dass wir im liquid leute haben die so schnell wie möglich mitarbietne.
defnordic: sollten auf jeden fall die mitglieder mails umschreiben und spenden bewerben. hinweis auf die abstimmung im liquid.
lava: glaubt nicht dass da viel 200-300€ entgehen auch wenn das soviele leute sind. das sind nicht nur leute die grad erst beigetreten sind, sondern sind auch einige die ihren MB schon länger nicht mehr gezahlt haben, die man soaber reaktivieren könnte, wenn Zugang eingerichtet wird und vielleicht nächstes jahr wieder zahlen.
peter: findet auch komisch, dass wir jetzt noch keinen MB haben. gibt leute die wollen den zahlen für nächstes Jahr, die wollen nicht alle drei monate neu einzahlen. sleber schuld dass wir keinen MB für nächstes jahr haben. damit die neuen dann nur einmal zahlen müssen für nächstes jahr. Albert hatte idee, wenn die jetzt zahlen für 2014, müssen nicht zahlen für 2013.
defnordic: laut BFO ist das vorrauszahlen auch nicht erlaubt.
 :dafür: defnordic, PeterTheOne
 :dagegen: Frosti
 :enthaltung:

schönen übergang mit technik besprechen, damit mails gut formuliert sind wg. einladungen ins liquid.

Mitgliedsbeiträge an LOs

lava: wieso wurden noch immer nicht die Mitgliedsbeiträge anteilsmäßig an die LOs ausgezahlt? ich beantrage eben dies zum aktuellen mitgliederschlüssel für 12 Monate 2013, an alle Landesorganisationen:
  • Kärnten: 345,60€
  • Niederösterreich: 453,60€
  • Oberösterreich: 489,60€
  • Salzburg: 230,40€
  • Steiermark: 756,00€
  • Vorarlberg: 230,40€
  • Wien: 1267,20€

Insgesamt 3772,80€

defnordic: bis jetzt? oder bis ende vom jahr?
lava: das is nur bis jetzt, ab ende oktober wieder neu zu zahlen.
defnordic: gleich bis zum ende vom jahr zahlen?
lava: geht nicht weil du nicht weißt wieviele mitglieder.
defnordic: doch, gibt keinen MB für 2013 mehr.
bundeskonto: 5500€
paypal: 1966

Das sind in Summe 2829,60€ also weniger als 50% des Guthabens am Bundeskonto.

defnordic: das bundeskonto enthält aber auch noch budgetierte Kosten (Dafür ist PayPal eigentlich noch extra davon)
lava: dann muss ggf. das budget überarbeitet werden. der beschluss die geldaufteilung so zu lösen hat damals geändert dass überhaupt mitgliedsbeiträge aufs bundeskonto gezahlt wurden. der bund hätte das geld ja gar nicht wenn die GO Änderung da nicht durchgegangen wäre. insofern find ich es SEHR fragwürdig wenn man sich nun weigert den LOs das geld auszuzahlen
defnordic: nicht falsch verstehen, ich bin dafür das Geld der LOs so bald wie möglich auszuschütten.
Albert3100:Ja, kann man machen, wenn auch alle Lo´s ihre erhaltenen MB aufteilen.
lava: die wurden doch afaik immer auf das bundeskonto übertragen, zumindest gab es einige buchungen wo genau das passiert ist. wenn die bgf das nicht konsequent durchgeführt hat, sprich in manchen fällen verabsäumt hat, sollte der LO dadurch kein nachteil entstehen, die o.g. beträge sind also dennoch zu überweisen.
Peter: wie ist das mit Wahlkampfbudget usw? müssen wir das zurücknehmen, wei lwahlkampf vorbei sind? stehen noch zahlungen aus? oder ist das geld für iwas anderes budgetiert?
defnordic: Wahlkampfteam hat eine woche vor der wahl schon mit den zahlungen abgeschlossen und alles shcon erhalten. aber gute frage.
lava: es sind aufm bundeskonto zusammen 7500€. davon würde ca. die hälfte an LOs fließen. vom rest kann man immer noch offene rechnunge begleichen.
defnordic: sollte sich ausgehen. BGV kommt noch und serverkosten (circa. 1000€ bis jahresende oder etwas mehr.) Notfallbudget ~1000€. im schlimmsten fall von den LO noch was zurück verlangen. Das sollte dann in den nächsten wochen dann raus gehen.

Auszahlung der verbleibenden Gelder für LOs

 :dafür: PeterTheOne, Frosti, defnordic
 :dagegen:
 :enthaltung:
frosti: wo kann man das nachlesen wieviel spenden reingekommen sind für serverkosten?
defnordic: wird auf die bgf mail /redmine gespiegelt. oder man kann auch die spendenplattform schaun. sollte jetzt auch die spendenprojekte aktualisieren.
frosti: piratenshop ist laut frosti schon geschlossen.
defnordic: gibt das spendenprojekt noch, mache mir keine sorgen das das geld verschwindet.

Paypal vollmacht defnordic

um Paypal auf Geschäftskonto hochzustufen brauch ich eine Vollmacht, unterschrift eines anderne GF Mitlgieds reicht aber. Bitte beschluss fassen, ich bereit eine vorlage vor und lasse die dann von einem Mitglied unterzeichnen.

 :dafür: PeterTheOne, defnordic, Frosti
 :dagegen:
 :enthaltung:

Vertragsabschlüsse durch LOs

lava: Die BGF möge beschließen Vertragsabschlüsse durch den LV die das Budget der Landesorganisation nicht übersteigen zuzulassen.
Begründung: LO Steiermark hätte das gern. Eventuelle Abwandlung des Antrags: nur der LO Steiermark erlauben.albert3100. bevor wir das beschließen mussen wir die nötigen Rahmenbedingungen schaffen. Gibt im Moment verschiedene Liquid Anträge die dieses Thema betreffen.
defnordic: ...
dietmar: weiß nicht konkret was konkret am konto ist und was man ausgeben könnte. darauf warten wir imme rnoch
defnordic: 750€ drauf. + 230 € drauf = fast 1000€
dietmar: hat bis jetzt ganz gut funktioniert. weiß noch nciht wie sich das entwickelt wegen eigenständigkeit.
defnordic: würde da gerne was beschließen aber kennt sich da nicht genug aus. auf liquid warten, wird sich dort auch als basis-pirat einbringen.
dietmar: denkt die abstimmung in liquid ist net schlecht, und dort entscheiden lassen.
 :dafür:
 :dagegen:
 :enthaltung: defnordic (im liquid klären)+1(Frosti?), PeterTheOne
dietmar: ist buchungsystem aktuell
defnordic: buchungssytem: haben alle nicht so viel gemacht dort, es ist nur lava und smbs zu verdanken das da so viel schon gemacht worden ist...
dietmar: hat dort mal die ersten rechnungen eingetragen aber konnte längere zeit nicht sehen dass dort was geändert worden ist. hat dann nicht mehr funktioniert. wusste dass das probesituation ist, und hats nicht mehr aktiviert, letzte rechnungen an albert geschickt und so gelassen.
defnordic: könnte auch rechnungen annehmen aber kann auch nciht garantieren die alle ab zu fotografieren.
dtietmar: hat rechnungen fotokopiert und abgelegt, und originale an albert übergeben. hat auch kopien weitergegeben, eingeschrieben natürlich.
defnordic: ist vorbildlich wie du das machst, aber nur nicht wie albert das macht.

Akkreditierungsbefugte erweitern

Fabio/enigma424

lava: Fabio würde für uns Akkreditierungen in Berlin durchführen. Ich weiß von 2 Mitgliedern die sich in Berlin gerne akkreditieren lassen würden. Daher beantrage ich dass Fabio akkreditierungsbefugt wird.
defnordic: bin dafür. wie stellen wir sicher, dass uns fabio die daten sicher zukommen lassen kann? hat er einen öffentlichen PGP key anhand dem man verifizieren kann dass es von ihm kommt?
defnordic: update, ja, fabio ist "enigma424" http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Enigma und hat hier seinen pgp key veröffentlicht: http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Enigma/PGP
defnordic: bin dafür
albert3100: es entzieht sich meiner Vorstellung, warum ein Deutscher unbedingt in Österreich mitbestimmen will , also wozu in Berlin akkreditieren.
lava: es geht hier um auslandsösterreicher
PeterTheOne: Auslandsösterreich dürfen auch in Österreich wählen. Außerdem fragen wir bei der Mitgliedschaft auch nicht nach der Bürgerschaft. Ist außerdem für die Internationale Piraten vernetzung sicher nicht schlecht, wenn wir da mit der PPD zusammenarbeiten.
lava: haben sich schon drei auslandsöterreicher gemeldet. kommt öfter nach berlin. und zwei auslandsösterreicher die in berlin wohnen. die könnten sich beim fabio akkreditieren. hofft fabio genießt in unserer partei genug vertrauen, hat schon BGV moderiert.
frosti: ist dagegen weil er meint das kann man telefonisch auch erledigen. anrufen und verschlüsselt
defnordic: per telefon kannst du das nicht sicher verstellen. wir machen das zur zeit sehr sehr genau, wo vieles persönlich passieren muss. finde das mit dem fabio um einiges sicherer.
dietmar: telefon akkred. findet er auch nicht gut. ist eine spielwiese.
frosti: geht auch um glaubwürdigkeit wen er kennt.
defnordic: geht darum das der fabio dich anrufen kann und sagen kann: den und den hab ich akkreditiert.
peter: ist stark dafür, macht akkred. um einiges einfacher. glaubt auch dass frosti das itneresse hat, dass es einfacher wird. da kann fast nix dagegen sprechen. vertraut dem Fabio natürlcih.
frosti: setzt eben vertrauen vorraus.
defnordic: vertraust dem fabio nicht?
dietmar: kommt drauf an wie gut man den kennt. wo, wie wer? wie weiß man
defnordic: viele kennen ihn von der BGV hat auch moderiert. ich weiß wer er ist, das ist wichtig.
frosti: haben alle das unterschrieben, dass wir dafür stehn.... sind verantwortlich dafür.
defnordic: der zener zb. darf akkredieren...
dietmar: und kontakt
defnordic: den fabio kennen viele BGF mitglieder und piraten. fabio ist abgeordneter im abgeordnetenhaus in berlin.
lava: Idee ist die, wir führen Akkreditierung ein, damit wer ins Liquid rein darf. BGF konnte Mitglieder akkreditieren. dann durften die LGF das auch, und gleichzeitig die möglichkeit eingeführt, dass man weitere Akkred. Befugte nennt. dabei wurden genannt eben zB Zener, gigi, VinPei. Diese Personen können auch ausweise kontrollieren, das der BGF melden und die BGF trägt das dann im admidio ein. um mehr gehts nicht.
defnordic: die haben keine zugriff auf die Mitgliederdaten. Funktioniert alles nur über die BGF.
frosti: stimmt zu wenn ihr die verantwortung übernimmt.
 :dafür: defnordic, PeterTheOne,Frosti
 :dagegen: albert3100
 :enthaltung: 

Akkredit. Befugte in Tirol

Derzeit haben wir nur VinPei in Tirol als Akkred. Befugten, er wohnt aber relativ weit außerhalb von Innsbruck. Mr.E hat mich gebeten, das ebenfalls übernehmen zu können, und ich habe angesucht ob sich nicht noch andere aus Tirol dafür interessieren würden. saw (Koordinator/LV Tirol) würde das ebenfalls machen: http://www.piratenpartei-tirol.at/index.php/forum/37-wichtige-mitteilungen/8656-akkreditierung.html#11236

PeterTheOne: Gibt es eine Liste mit Akkred. Befugten die aktuell ist?
Abstimmung: den beiden PPÖ-Mitgliedern Mr.E und saw Akkreditierungsbefugnis erteilen. Eintragung in die Datenbank über Mitteilung an BGF, wie auch bisher.
 :dafür: PeterTheOne,defnordic, Frosti mit vorbehalt wie oben
 :dagegen:
 :enthaltung:

Vereinfachte Akkreditierungen

Derzeit dürfen nur direkt mit "Akkreditierungsbefugnis ausgestattete" Mitglieder (vornehmlich BGF+BV+LV + direkt dazu ermächtigte) die Akkreditierung durchführen und dann eintragen/an BGF weiterleiten. Ich schlage vor, dies ein wenig zu vereinfachen, sodass jede dieser Personen auch Akkreditierungen akzeptieren darf, die jemand anderer durchgeführt hat, sofern das Vertrauen dazu da ist. Im Prinzip ein "Web of Trust", das jedoch auf individuellen Vertrauensketten basiert, die alle Beteiligten selbst beurteilen müssen. Wenn also ich (als BGF) ein Akkreditierungsgesuchen erhalte, könnte ich dann einfach jemanden, den ich kenne, der vertrauenswürdig ist, und in der Nähe wohnt, bitten diese Akkreditierung durchzuführen und mir die relevanten Daten (Name + Geb. Datum) verschlüsselt oder telefonisch zu übermitteln. Eine Akkreditierung _bedingt_ also immer die Zustimmung bzw Mitarbeit eines direkt gewählten Organs oder von dieser beauftragten Person, schafft denen aber die Möglichkeit, flexibler die Akkreditierung zu delegieren und ermöglicht hoffentlich die schnellere Akkreditierung in ganz Österreich.

PEter: bissl skeptisch ob dann schon ab 1 Akkred genug akkreditiert ist für Liquid. Obs da nicht 2 akkred pro person braucht, oder ob das dann drauf ankommt wie vertrauenswürdig der ist.
defnordic: ist dann immer den einzelnen befugten abhängig wie sie es machen.
Peter: also zB er vertraut dem lava, und defnordic vertraut auch dem lava, dann kann lava jemanden akkreditieren. Müsste es jetzt noch nicht in der Version abstimmen.
frosti: wenn was falsch geht, was passiert?
peter: uns würde auffallen, wenn ein befugter dreihunder mitglieder akkreditiert hat... dann wüsste man dass der was komisches gemacht hat.
frosti: geht auch um prüfung von bezahltstasu.
 :dafür: PeterTheOne, defnordic
 :dagegen: 
 :enthaltung:Frosti

Löschen gelöschter Mitglieder

lava: in der Datenbank sind ca. 70 Mitglieder die keine Mitglieder mehr sind (aus allen Rollen gelöscht). Die scheinen dann nur an ganz wenigen Stellen noch auf, in keiner Liste, in keiner Statistik, nur noch wenn man gezielt nach gelöschten Mitgliedern sucht.

Ich würd diese gelöschten Mitglieder gern löschen...

defnordic: Leider hat es sich immer wieder gezeigt, dass Mitglieder gelöscht wurden, die eigentlich mal einen Mitgliedsbeitrag gezahlt hatten, aber dieser bei der Eintragung übersehen wurde. Da alles händisch von der Bank in Admidio übernommen werden muss, passieren einfach Fehler. Deswegen bin ich gegen eine weitere Löschung von MItgliedern außer auf direkten Austrittswunsch oder Löschansuchen. Das entfernen aus der Rolle "Mitglied" hat den gewünschten Effekt, diese Mitglieder nicht mehr als Parteimitglieder zu führen, aber erhält die Datensätze.

Dies soll nur solange durchgeführt werden, bis eine bessere LÖsung zur Erfassung der Mitgliedsbeiträge gefunden ist (Verwaltung über Buchungssystem mit Kopplung an Admidio zum Beispiel, sodass keine Zahlungen mehr übersehen werden.)

dietmar: wenn ein mitglied nicht mehr bezahlt, dann kommt die zeit wo man darauf hingewiesen wird, dass man zahlen sollte.. und dann kommt eine zweite meldung dass er nicht mehr zahlt. da sollte man mitteilen, dass er nicht mehr bezahlt und sich abmelden soll. die situation wäre so, dass wenn nicht mehr gezahlt wird, aber die informationen erhält er gern, aber zahlt nicht emhr. sobald er zahlt ist er aber gelöscht. generell, wenn nicht gezahlt wird, darauf hingewiesen word ob er bei PPÖ bleiben will oder kündigen soll. wenn das nicht getan wird, bleiben die informiert.

Sollen diese Mitglieder gelöscht werden?

 :dafür: PeterTheOne, Frosti,
 :dagegen: defnordic,albert3100
 :enthaltung: 

Sollen in Zukunft keine Mitgliedsdaten mehr gelöscht, sondern nur aus der Rolle Mitglied entfernt werden, bis eine LÖsung gefunden ist, die das versehentliche LÖschen von zahlenden Mitgliedern effektiv minimiert?

 :dafür: defnordic
 :dagegen:
 :enthaltung:

Belegkopien an alle BGF Mitglieder

lava: ich beantrage (digitale) Kopien aller Belege an alle BGF Mitglieder zu übermitteln.

Die meisten Belege sind unter anderem im Buchungssystem schon eingepflegt, viele fehlen noch. Damit hier die BGF den vollständigen Rechenschaftsbericht abliefern kann ist es zielführend Kopien alle Belege allen BGF Mitgliedern zu übermitteln.+1

defnordic: auch ins buchungssystem eintragen. geht auch um die wahlkampf aufarbeitung. mit 2h pro woche können wir das alles bearbeiten. was da fehlt sind die belege. viele belege sind beim albert, die sollten wir abholen oder fotographieren und dann eintragen. mit den originalbelegen sorgsam umgehen. bis zur nächsten BGV sollten wir was haben.
frosti: mit lava darüber gesprochen, evtl eigene dropbox einrichten wo belege gesammelt werden.
defnordic: gut.
lava: truecrypt container in sowas.
peter: vor allem einmal alle belege übertragen. was dann regelmäßig passiert ist wieder eine andere sache. wichtig dass wir mal den gesamten letztstand haben.
defnordic: weil da kann man mal anfangen damit. .. kannst du probieren mit dem albert drüber zu reden.
frosti: funktioniert das von den bundesländern?
defnordic: albert sagt er kriegt oft keine. sollten überlegen wer von welchem bundesland die eintreibt.
dietmar: Vbg sehr fleißíg beim überweisen der belege. weiß nicht ob schon geld zurück bekommen haben auf die verschiedenen belege.
defnordic: es sind 200-400 € an vorarlberg geflossen, wieviel dann an wen noch geht... ... war euch das klar das es für die sachen bundesbeschlüsse braucht?
dietmar: haben kosten beschlossen und das auch dem bund mitgeteilt. sind ganz sicher im plus, aber haben das so gehandhabt, dass nicht ohne bundesgenehmigung.
defnordic: von uns die jetzt da sind, wissen wir nix ob von belegen. die bekommt immer der albert.
dietmar: müsste mir zeit nehmen die belege nochmal ein zu scannen.
defnordic: wäre dir dankbar wenn du das machst.
lava: in 3 LOs abgeschlossen: burgenland, ktn und wien. da sind alle daten vorhanden. wobei ktn nicht ganz. weil da gabs noch ein konto. gibt noch keine belege. da sind noch drei-vier tage aus 2012. ... stmk fehlt handkasse. fehlt quasi alles. grozius hat belege dafr geführt, der hat gesagt er hat alles an albert übermittelt. die belege müssten also beim albert liegen.
smbs: bei Stmk: mit honeybee geredet. sollte das haben, wurde ihm gesagt vom winston oder grozius. wien ist fertig? da hat er das mal durchgeschaut, und müsste nachschaun aber MrsX hat da nicht gewusst was da alles war, war vor ihrer zeit
lava: vor 2012 hat er alles aufklären können.
smbs: handkasse stmk -> honeybee fragen; verwundert über plötzliche aufkärung wien
defnordic: sollten uns das aufteilen wer welche belege einfordert.
Peter: will nicht Kntn übernehmen weil er LGF war.
defnordic: hat natürlich dann gute übersicht, aber jemand anders sollte da übersicht haben.
  • Wien: PeterTheOne
  • : Frosti
  • : Albert
  • Stmk: defnordic
  • Vbg: PeterTheOne
  • Ktn: defnordic
  • Tirol: Albert
  • Bgld: Albert
  • Sbg: Frosti
 :dafür: PeterTheOne, defnordic,Frosti
 :dagegen:
 :enthaltung:

Hier sieht man was noch fehlt https://initiative.piratenpartei.at/acc/index.php?action=open ;)

Offenlegung des Bank Austria Kontos

lava: ich würd gerne den kontostand, sowie die summe der geld-eingänge und geld-ausgänge auf diesem konto erfahren. die bgf ist dazu verpflichtet diese offenzulegen
 :dafür: PeterTheOne, Frosti, defnordic
 :dagegen:
 :enthaltung:

Überprüfung der gelöschten Mitglieder von vor ca 2 Wochen

Vor ca 2 Wochen wurden einige Mitglieder gelöscht. Ich weiß von min 1 Person die zahlendes Mitglied war. Diese wurde schon wieder hergestellt. Ich würde aber gerne sichergehen das keine anderen erwischt wurden. Kommt nicht gut einen zahlenden ohne Grund aus der Partei zu streichen.

Ernennung neuer Akkreditierungsbefugter

lava: Ich schlage https://mitglieder.piratenpartei.at/adm_program/modules/profile/profile.php?user_id=2692 und https://mitglieder.piratenpartei.at/adm_program/modules/profile/profile.php?user_id=1272 als Akkreditierungsbefugte vor.

Beide habe ich schon persönlich getroffen, beide haben beim UE Sammeln geholfen. Gerade im ländlichen Bereich wäre es hilfreich Personen zu haben die akkreditieren dürfen.

frosti: Telefonisch kann man alles veranlassen darum bin ich dagegen.
PeterTheOne: Bei https://mitglieder.piratenpartei.at/adm_program/modules/profile/profile.php?user_id=1272 fehlt das Geburtsdatum. - ausgebessert
 :dafür: PeterTheOne
 :dagegen:Frosti, defnordic
 :enthaltung:

Verbuchung & Veröffentlichung Sachspende Banner Geizhals

https://projekte.piratenpartei.at/issues/29678

"Liebe Bundesgeschäftsführung, Geizhals.at hat uns für den Wahlkampf eine Sachspende im Wert von 3.500 € zukommen lassen. Screenshot der Website und Mailverkehr anbei. Liebe Grüße, --Fuchsy--"

defnordic: habs ins buchungssystem eingetragen:
https://initiative.piratenpartei.at/acc/index.php?action=edit&id=5160&bid=10622

bitte bestätigen!

DVR Nummer

defnordic: ich beantrage lava damit zu beauftragen, eine DVR Nummer zu beantragen und Systeme der Piratenpartei anzumelden, sofern diese Meldepflichtig sind. Die BGF ist über Anmeldung zu informieren und Zugangsdaten zum DVR System zu übermitteln.

Lava wird ermächtigt bis auf weiteres, für die Anmeldung und Registrierung als Datenschutzbeauftragter aufzutreten und die Partei in dieser Sache zu vertreten, bis ein Datenschutzbeauftragter in Satzung oder Geschäftsordnung genauer definiert wird und im Anlassfall gewählt wurde.

Hintergrund: für das betreiben unserer services ist die teilweise notwendig und schon längst!!! überfällig.
lava: brauche dafür was schriftliches was ich bei der DSK vorlegen kann, "vollmacht zur vertretung bei der DSK" oder so
defnordic: Kann ich aufsetzen. Lassen wir dann heurmgehen und unterschreiben oder so. Oder reicht ein GF?
 :dafür: PeterTheOne, defnordic, Frosti
 :dagegen: 
 :enthaltung: 

Neues Feld in Admidio bei anmeldung

Ein Feld in Admidio einführen, das bei der Anmeldung den Neumitgliedern die Möglichkeit gibt, grob anzugeben was ihre GRünde sind der Partei beizutreten, und ein besseres Eingehen auf eventuelle Interessen durch die ausgeschriebene Mentorengruppe ermöglichen soll: https://ppoe.piratenpad.de/Mentor-Idee Erster Formulierungsvorschlag: "Bitte teile uns kurz mit (wenn du willst), was dich zur Partei gebracht hat. Diese Daten werden nur genutzt, um dich mit anderen Mitgliedern oder internen Gruppen zu vernetzen". Dies soll einem generellen Textfeld zugeordnet sein. Die darin eingegebenen Daten sollen im Rahmen der "Ein neues Mitglied hat sich angemeldet" E-Mail-Benachrichtigungen ausgeschickt werden. In weiterer Folge soll ein Mentorensystem realisiert werden, das möglichst breit gefächert mehreren Mentoren (bei Bedarf mit NDA) zugriff darauf bietet um die Neumitglieder besser anschreiben zu können und möglichst gut in die Partei einzubinden.

Peter: sehr wichtig, brauchen wir unbedingt.
 :dafür: defnordic, PeterTheOne, Frosti,
 :dagegen:
 :enthaltung:

PayPal konto geld runter-überweisen

Frosti: sobald es 1000€ überstgeigt
PeterTheOne: ist bereits der fall.
defnordic: Vorschlag: quartalsweise entleeren und 500€ drauflassen.
PeterTheOne: ich hätte fast 200€ gesagt aber 500€ passt auch.
defnordic: als kreditkartenersatz auch paypal nutzen
frosti: 500€ evtl zu wenig. auch oft höhere zahlungen. würde 1000 oben lassen.

alles was 1000€ übersteigt jedes Quartal im Geschäftsjahr auf BAWAG BundesKonto überweisen.

 :dafür: defnordic, PeterTheOne,Frosti
 :dagegen:
 :enthaltung:

Burgenland

(The-Alexs i.v. Luxperpetua) 1. Wann und wie wird das konto für das Bgld. wieder geöffnet bzw. neu erstellt?

defnordic: dafür gibts keinen plan, müsste mal schauen wieviele mitglieder die haben und wieviel geld wie kriegen würden. dann sollte es eine LO mit LV geben die dann geld aufgeben dürfen. bitte wahlkampfabrechnung machen, belege schicken usw. vll. ist dann noch geld fürs burgenland übrig.
alexs: sind wohl mit dem geld drüber über die spenden die es gegeben haben.

2. Was passiert mit den Mitgliedsbeiträgen des Bgld.?

defnordic: die werden dann halt ausbezahlt, muss erst LO mit LV stehn.
alexs: gibt unklarheiten ob es konto gibt oder gesperrt... muss dann ein konto geben...

kommentar smbs: das bgld konto wurde am 10.7.2013 geschlossen wegen der laufenden Kosten.es gingen 550.98€ vom bgld konto aufs bundeskonto Link Schließung: https://initiative.piratenpartei.at/acc/index.php?action=edit&id=4961&bid=8837 Link Burgenland Übersicht: https://initiative.piratenpartei.at/acc/index.php?action=closed&filter_id=&filter_date=&filter_type=&filter_lo=Piratenpartei+Burgenland&filter_member_id=&filter_k=&filter_amount=&filter_text=&filter_ack= 3. Wann und wie kommt Luxperpetua zu den Bgld. Mitgliederlisten um infomationen zu veranstaltungen verbreiten zu können

defnordic: möchte diese nicht herrausgeben, da dürfen nicht viele zugriff drauf haben. erstellt eine mail an die burgenländer auch mit lux als kontakt person. fürs LO aufbauen zb. Wir schicken das dann aus. würde euch raten nicht mit nur 5 leuten etwas aufzubauen, wenn diese nicht besonders motiviert sind kann das schief gehn.
alex: sind im wahlkampf 6-7 mitglieder dazugekommen, will den schwung vom wahlkampf mitnehmen noch vor weihnachten. für den EU wahlkampf muss das burgenland auch mitmachen.

4. Wie kann der neustart für die LO Bgld. veranstaltet und umgesetzt werden?

defnordic: wie schon gesagt: kontakt anbieten..
alexs: bgld geographisch auseinandergezogen, wissen nicht wo man am besten veranstaltung organisieren.

5. Wie soll/ wird der finanzielle aufwand bzw. die abrechnungen der NRWahlkampfausgaben gehandhabt?

defnordic: alle belege scannen usw.
alexs: nicht an albert
defnordic: von mir aus an mich schicken.. sind die online?
alexs: sind von lux transparent gemacht wordne.

Aufgeschobene Anträge

<onlyinclude> Auch wenn wir für 2012 keinen Rechenschaftsbericht einreichen müssen, wäre das doch eine ganz geeignete Generalprobe ;) Im Buchungssystem siehts jetzt so aus: https://initiative.piratenpartei.at/acc/index.php Von dem was eingetragen ist sind ca. 85% bereits mit Beleg nachvollziehbar. Auf ein paar eigenartige Sachen sind wir schon gestoßen, letztendlich müssen wir aber zu 100% fertig sein bevor wir sagen können wo tatsächlich was schief gelaufen ist. Was fehlt noch?

  • Handkassa
    • Wir wissen leider nicht welche LOs eine Handkassa haben, außerdem brauchen wir da natürlich Belege dazu weil wir da anders als bei der Bank keine Belege haben
    • Welche LOs betrifft das?
      • Burgenland - hat keine Handkassa
      • Kärnten - ???
      • Niederösterreich - ???
      • Oberösterreich - hatte 2012 keine Handkassa
      • Salzburg - hat keine Handkassa
      • Steiermark - hat eine Handkassa, alle Buchungen daraus sind auch schon erfasst, die Belege fehlen aber. LV Steiermark meinte dass die schon bei der BGF wären, wie kriegen wir die Belege nun ins Buchungssystem? Bräuchten Scans/Fotografien von allen Belegen. Handkassa bei Honeybee fragen
      • Vorarlberg - hat keine Handkassa mehr, hatte 2012 aber eine Handkassa - 500€ sind dort reingeflossen, vermutlich 300€ zurück - wo ist die Differenz? Brauchen auch hier alle Belege und v.a. auch die Buchhaltung der Handkassa, die damalige LGF ist aber nicht mehr aktiv...
      • Wien - ???
      • Bund - Hat der Bund eine Handkassa? Wie kommen wir an Buchhaltung der Handkassa und an die Belege?
defnordic: als behandel abhaken.

Belege Mitgliedsbeitrag BGV 2012-02

  • Antragsteller: smbs

Mitgliedsbeitrag Albert Gugerell EUR BGV 2012 Laut Belege

                        • 106,00
https://initiative.piratenpartei.at/acc/index.php?action=edit&id=3774&bid=7338

...werden Benötigt

smbs: problematik die er mit änderung der BFO angesprochen wird. aber ist net klar wo das her ist. ist das MB oder spende, von wem wieviel? das ist alles nicht klar. da weiß keiner was. wenn er keine genaue aufzeichnung hat kann man nix damit anfangen. gehört behoben.
peter: gehts auch nur darum, soviel wie möglich belege zu haben. wenn man die nicht hat, müssen wir in dem und dem fall halt sagen dsa wirs nicht wissen.

Offene Buchungszeilen

  • Antragsteller: smbs

Die BGF möge sich doch bitte beraten, wie man die Sache schnell lösen kann, damit man so früh wie möglich im Wahlkampf Transparenz vorleben kann.

Mail:

Ahoi, die BGF ist (wie die einzelnen LOs auch) nicht zur Gänze transparent. Unter dem folgenden Link findest du eine Liste mit Offenen Buchungszeilen. Bitte schick mir alle dazu passenden Unterlagen die du hast. (Rechnungen, Vereinbarungen, Belege, etc)https://initiative.piratenpartei.at/acc/index.php?action=open&filter_id=&filter_date=&filter_type=&filter_lo=keine&filter_member_id=&filter_k=&filter_amount=&filter_text=&filter_ack= Die Unterlagen werden zu den Buchungszeilen hinzugefügt und somit als vollständig bestätigt. LG smbs


Diskussion

Diskussion

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren