Landesorganisation Oberösterreich/Sitzungen/LV-2015-02-17

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oberösterreich

Übersicht | Piraten aus OÖ | Geschäftsordung | Wahlordnung | Landesprogramm | Landesarbeitsgruppen | Beschlüsse | Protokolle | Organisation | Anleitungen

Inhaltsverzeichnis

Sitzung des Landesvorstandes

Ort: Mumble NRW - Raum Oberösterreich
Datum:17.Feb.2015
Beginn d. Sitzung:20:14
Ende d. Sitzung: 20:33
Moderation: efraim
Protokoll: Romario


Teilnehmer


Status Aufgaben/Projekte

Öffentlichkeitsarbeit

Pressearbeit

Social Media

  • Shareables verteilt

Homepage

www.sattledt.net

Werbemittel (Flyer, Plakate, Aufsteller, etc.)

  • Romario: Flugblätter für Infoveranstaltung Sattledt verschickt


Wahlen 2015

Wahl- & Kandidatenplattform

  • Läuft, ein paar Bugs ausgebessert. In Kontakt mit ein paar potenziellen Kandidaten

Veranstaltungen Kandidatensuche

  • 19.2. Eberstallzell
  • 3.3. Sattledt

Status Kandidatensuche

  • Efraim/Noname haben Kontakt mit möglichem Kandidaten in Frankenburg

Themenkampagnen

TTIP und co.

Vernetzung mit anderen Organisationen

Initiativplattform TTIP stoppen

Gernot bittet darum, dass wir mind. 1 Vertreter schicken zum Vernetzungstreffen am 24.02.15 (17:00 Cardijn Haus, Kapuzinerstraße 49) - konkrete Planung vom transatlantischen Aktionstag am 18.April

Programmarbeit

Mitgliederbetreuung

Neue Mitglieder/Austritte

  • Ein neues Mitglied

Mitgliederverwaltung (admidio)

Anfragen von Mitgliedern

  • Anfrage aus Salzkammergut/Stmk bez. TTIP bearbeitet von Romario

Stammtische/Treffen

19.2. (19h) Stammtisch im Cafe Zeitlos in Eberstallzell 3.3. (19h) Infoveranstaltung Wahlen/Kandidatur im Gasthaus Sowieso in Sattledt

Schulungen für Piratentools

Merchandising

Finanzielles

Status Kontoübernahme

  • Morgen haben Harlequin und PeterTheOne Termin bei Bank

Aktueller Kontostand

Handkassa

Einnahmen

Ausgaben

Budget

Fundraising

Struktur/Verwaltung

Nächste LGV

28.3. VH Kleinmünchen

Satzungs-/GO-Änderungen

Sonstiges Struktur

Telegram - eigener Raum für LV-Themen

Vernetzung mit Bundespartei

Wichtiges aus anderen LOs

  • E-Mails mit BV zwecks PA-Faithless

News aus BGF

News aus BV

Unipiraten

Sonstige pers. Berichte

Romario

Strongbow

Noname

efraim

klaus76

Umlaufbeschlüsse

Anträge

<onlyinclude>


Ausschlussantrag

Der LV OÖ beschließt einen Parteiausschlussantrag gegen Gerhard Hager (siehe Begründung) einzubringen. Als Vertreter des LV-OÖ laut §5.1-4 SGO wird Romario bestimmt.

Begründung

  • Parteischädigendes Verhalten und grobe Missachtung von Beschlüssen

Gerhard Hager hat in seiner Funktion als Mitglied des LV Wien als einer von drei genannten Ansprechpartnern folgende Presseaussendung (PA) mitzuverantworten und verstößt laut dieser nach eigener Angabe gegen Beschlüsse: "Wir wollen Wien verändern!Wahlallianz Wien Anders tritt zu den Wahlen in der Bundeshauptstadt an Wien (OTS) - Nach dem offiziellen Beschluss der KPÖ-Wien und der Piraten formiert sich in Fortsetzung von Europa anders nun Wien Anders. Zur Gemeinderatswahl und bei den Wahlen zu den Bezirksvertretungen wird unter dem Namen "Wien Anders" eine Allianz aus KPÖ, Piraten, EchtGrün und der Plattform der Unabhängigen antreten. "Alleine schon das Theater um die Bekanntgabe des Wahltermins, eigentlich eine demokratiepolitische Selbstverständlichkeit, zeigt, wie wichtig es ist, dass in Wien eine neue politische Kraft in Bezirksparlamente und in den Gemeinderat einzieht. Damit wird der Wunsch der Bevölkerung nach grundlegender Veränderung eine politische Form bekommen, und der rechtspopulistischen Angstmacherei Einhalt geboten", so Juliana Okropiridse von den Jungen Pirat*innen. "Ermutigt durch die Vorbildwirkung von Syriza, aber auch in Anlehnung an die Volksbewegung Podemos in Spanien, finden auch in Österreich/Wien immer mehr Menschen, dass es höchst an der Zeit ist, Alternativen zum herrschenden politischen System anzubieten" meint dazu Sebastian Reinfeldt, Politikwissenschafter und einer der Sprecher der Unabhängigen. "Wir gehören zu den 99 %, die sich nicht mehr von Politikern regieren lassen wollen, die in ihrer eigenen Welt leben." "Prekäre Lebens- und Arbeitsverhältnisse, teure öffentliche Verkehrsmittel und Wohnen, welches für viele nicht mehr leistbar ist, bestimmen immer mehr das Leben für hunderttausende Menschen auch in Wien. Dass muss sich ändern", so Melina Klaus, stellvertretende Bundesvorsitzende der KPÖ, und der Landessprecher der KPÖ-Wien, Didi Zach. Der Pirat Gerhard Hager zum Wahlziel: "Europa Anders erreichte in Wien knapp 4 %. Wir brauchen also nur ein einziges Prozent mehr, um den Einzug in den Landtag zu schaffen! Gemeinsam werden wir für dieses 1 % kämpfen und es auch erreichen!" Pressegespräch: Wahlallianz Wien Anders tritt zu den Wahlen in der Bundeshauptstadt an Wir laden alle MedienvertreterInnen zum Pressegespräch ein. Datum: 19.2.2015 um 10:30 Uhr Ort: Marx-Restauration am Media Quarter Maria-Jacobi-Gasse 2, 1030 Wien Rückfragen & Kontakt: Gerhard Hager – 0699 19468683 Sebastian Reinfeldt – 0664 5142174 Didi Zach – 0676 6969002" Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150216_OTS0131/wir-wollen-wien-veraendern In dieser Presseaussendung wird die unrichtige Behauptung aufgestellt, die Piratenpartei Österreichs (Kurzbezeichnung laut §1 Satzung "Piraten") wäre per Beschluss Teil eines Bündnisses zur Gemeinderatswahl in Wien. Dies ist jedoch unrichtig, da Wahlbündnisse per GO immer auf Bundesebene beschlossen werden müssen. Gerhard Hager ist dieser Umstand durchaus bewusst. Siehe Forum: https://forum.piratenpartei.at/thread-14107-post-137746.html#pid137746 Wie neben Romario auch von eest9 im Forum bemerkt, braucht es erst eine Bundesweite Mehrheit von 70% für einen Beschluss zum Bündnis (https://forum.piratenpartei.at/thread-14107-post-137727.html#pid137727). So lange dieser Beschluss nicht auf Bundesebene gefasst ist, stellt das Eingehen eines solchen Bündnisses eine "grobe Missachtung von Beschlüssen" durch die handelnden Personen dar und ist ein eindeutiger Ausschlussgrund. Des weiteren ist das Mitverfassen bzw. Mitverantwortlich-zeichnen einer Presseaussendung (PA), die einen der aktuellen Beschlusslage widerspricht bzw. diese klar und wissentlich falsch darstellt, insbesondere durch einen gewählten Vertreter der Piratenpartei, als schweres "Parteischädigendes Verhalten" zu werten und ebenso ein eigenständiger Ausschlussgrund. Sollte Gerhard Hager diese PA als Privatperson und nicht als Vertreter der Partei mit-ausgesendet haben, so ist dies ebenso zu werten als hätte er es in seiner Funktion als Mitglied des Landesvorstand getan, da er nicht wie in §6-4 der Satzung vorgeschrieben, auf die aktuelle Beschlusslage hingewiesen hat, was ebenso als grobe Missachtung von Beschlüssen - in diesem Fall der Satzung - zu werten und ein eigener Grund für einen Ausschluss wäre.

Begründung für den LV-Antrag

Wie in i1498 über das Liquid damals beschlossen "Wahlkooperationen haben, auch wenn sie sich nur auf regionale Wahlen beziehen, aufgrund der medialen, auch überregionalen Berichterstattung IMMER Auswirkungen auf alle andere Landesorganisationen und die gesamte Bundespartei und daher haben alle Mitglieder der Piratenpartei Österreichs das Recht, mitzuentscheiden." Gerade Oberösterreich ist durch die falsche Medienberichterstattung aufgrund der Missachtung der geltenden Beschlüsse durch Faithless in Hinblick auf die anstehende Landtags- und Gemeinderatswahl besonders betroffen.




betrifft Agendapunkt A1
Frage: Soll obenstehender Ausschlussantrag im Namen des LV OÖ eingebracht und Romario als Vertreter bestimmt werden?

  • Ja: Romario,noname, Efraim
  • Nein:
  • Enthaltung:
(3/0/0) angenommen
20:30 Uhr Beschluss: Gegen Gerhard Hager (Faithless) wird ein Auschlussantrag eingebracht und Romario als Vertreter dafür bestimmt.
Begründung:


Diskussion

Terminerinnerungen

  • nächste Vernetzungstreffen der IP:
    • 24.02.15, 17:00 Cardijn Haus, Kapuzinerstraße 49 (Planung 18.4.)
    • 19. 2. 2015, Piratentreffen, Eberstalzell, Cafe Zeitlos
    • 3. 3. 2015, Infoabend Sattledt, Gasthaus Sowieso
    • 28. 3. 2015 LGV in Linz (VH Kleinmünchen)
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren