Landesorganisation Kärnten/Protokolle/Stammtisch-Treffen-2012-12-20

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landesorganisation | Vorstand | Geschäftsführung | Arbeitsgruppen | Stammtische | Generalversammlungen | Protokolle | Forum | Pads

Besprechungsprotokoll und Basisentscheidung.

Ort&Zeit

Donnerstag den 20.12.2013 20:00 – 22:00 in Klagenfurt Protokoll von Paul Jenik

Anwesende

  • Günter Egger
  • Peter Grassberger
  • Esther Tschernitz
  • Markus Schuster
  • Johannes Rachle
  • Paul Jenik
  • Klaus Hagn
  • ... (Weiter bitte selbst eintragen)

Protokoll

ich halte fest, wir waren uns gestern einig, daß die Vorgabe deiner drei Wahlkampfthemen die da waren,

  • leistbares Wohnen
  • Transparenz in der Politik
  • kostenloser öffentlicher Nahverkehr

als durch die Basis angenommen gilt. Auch halte ich als Wahlkampfleiter fest, du kümmerst dich um die zumindest 100 Unterstützungserklärungen in Villach, sobald du dieses Ziel erreicht hast, hilfst du allen anderen Piraten in den drei weiteren Wahlbezirken ebenfalls dieses Ziel bis spätestens Freitag den 25.1.2013 zu erreichen.

Auch sind wir uns einig, du bekommst, immer unter der Voraussetzung der Legitimierung durch die Basis und dem Wahlkampfteam, freie Hand in allen deinen Handlungen zur Erreichung des gemeinsamen Ziels, die 400 Unterstützungserklärungen zu bekommen!

Auch halte ich als Wahlkampf-Teamleiter fest, dass die von der Basis und mir vorgetragenen Themen,

  • unterstützung der Errichtung eines eigenen Migrantenbeirates in der Landesregierung Kärnten,
  • unterstützung der Menschen in prekären Dienstverhältnissen am Beispiel Post Partner und Kolporteure,
  • sowie das Umweltthema "Wald in Sankt Veit" (konnte leider von Monika Welnik wegen Abwesenheit nicht vorgetragen werden)

aufgenommen wird. (Anmerkung PeterTheOne: Bezüglich "Wald in Sankt Veit" gibt es anscheinend noch uneinigkeit, siehe: Forum)

Auch wurde das Thema der konkreten Ziele für Klagenfurt besprochen. Wesentliches Ziel der nächsten Tage ist es, gemeinsam mit Peter Dumrailer einen Vertrag für die nächsten drei Monate für das Lokal in der 8. Mai Straße zu bekommen. Dies soll als Anlaufstelle aller Piraten, Sympathisanten und an der Piratenpartei interessierten dienen. Es ist barrierefrei und straßenseitig zugänglich und in bester Lage. Betreiber ist die Wahlkampf-Teamleitung unter Hannes Rachle. Damit sollten dann in Zukunft solche Ausrutscher wie gestern, nicht mehr passieren!

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren