HowTo BGV

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

siehe auch: HowTo_LGV

Die BGV ist das oberste willensbildende Organ der Gesamtpartei. Sie ist eine Mitgliederversammlung.

Einberufung

Die Einberufung der Bundesgeneralversammlung (BGV) ist in der Satzung §8 und vor allem in der Bundesgeschäftsordnung §3 geregelt.

  • Sie findet zumindest einmal im Kalenderjahr statt.
  • Die BGV wird in der Regel von der BGF einberufen.
  • Das einberufende Organ muss den Mitgliedern mindestens acht Wochen vor der geplanten Abhaltung der BGV den Wunschtermin mitzuteilen. In der Regel ist dieser Wunschtermin eine Zeitspanne von zum Beispiel 2-3 Wochen gewesen.
  • Die Entscheidung über den Austragungsort erfolgt durch das einberufende Organ nach Einlangen der Bewerbungen und unter Berücksichtigung der Basismeinung (etwa via Meinungsbildern gemäß der LDO), spätestens jedoch sechs Wochen vor dem Termin der Bundesgeneralversammlung. Bei diesen Bewerbungen sollte jede LO oder Crew auch schreiben für welchen Termin ihre Bewerbung ist zb. welches Wochenende und kann auch mehrere Termine angeben. Im Liquid können dann Meinungsbilder mit allen Ort und Termin Kombinationen erstellt werden.
  • Landesorganisationen und Crews können binnen 10 Tagen ihre Bewerbung für die Ausrichtung einreichen.
  • Die Entscheidung ist der gewählten LO sowie allen Mitgliedern unter Beilage der vorläufigen Tagesordnung sofort mitzuteilen.
  • ...

Orga

  • wichtige Tips:
    • Audio: die anlage am besten im vorfeld testen, meistens fehlen diverse adapter oder kabel; musiker können einem da meist gut weiterhelfen!
    • Helferlein für Protokoll, Wahlhelfer, Backoffice, Stream etc. im Vorfeld fixieren
    • Stream: lief auf der BGV 2014-03 über LTE - scheint sich auszuzahlen; somit wird die verbindung nicht von vielen umts-verbindungen gestört; bzw ist es wichtig, dass der stream eine eigene verbindung hat, über die ausschließlich der stream läuft. audio für stream direkt vom mischpult abnehmen! (Verwendete Programme: 'manycam' für die overlays und Adobe Flash Media Live Encoder 3.2 fürs streamen; streamanbieter war streamservices.de)
    • es gibt die mailadresse ag-bgv@piratenpartei.at --> die BGF kann die Personen im Verteiler aktualisieren/ändern
    • im wiki die infos zur bgv aktuell halten UND auch auffindbar! (auch für nicht-mitglieder) zb. indem auf der wiki-hauptseite oder auf der HP die bgv-seite sichtbar verlinkt wird;


  • generell sollten folgende punkte durchgearbeitet werden:
    • Location
    • Essen
    • Audioanlage (PA+Mikros+Mikroständer+Mischpult+passende Kabel)
    • Beamer (die PPAT hat einen recht guten beamer)
    • Leinwand
    • Moderation
    • Schlafplätze (va. private Schlafplätze bei Piraten sind sehr gefragt; evtl. Herberge reservieren)
    • Antragsbuch
    • Versammlungsordnung
    • Drucker/Backoffice
    • Rednerpult/Bühne
    • Internet
    • Stream (Stream-Account+gute Web-cams+eigener Laptop nur f. stream)
    • Stimmkarten
    • digitale Vorlage f. Stimmzettel
    • evtl. Kinderbetreuung
    • Rahmenprogramm (zb. Tische für gemeinsames Essen res.)
    • .....


  • Aussendungen: (bundesweit an alle Mitglieder kann die BGF oder der BV aussenden)
    • mind. 6 Wochen vor der BGV erste Aussendung machen; optimalerweise mit Infos zu Veranstaltungsort, Nächtigungsmöglichkeiten, Kandidatur, Fristen, Antragseinbringung;
    • 2. Ausschreibung zur Erinnerung ca 1 Woche vorher ist wichtig
    • Presseeinladung
    • Einladung an internationale Gäste (evtl. über Internationale Delegierte ausschicken)
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren