Crew:Modellregion Aelium Cetium/Berichte

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banner Sonne web Wiki.jpg
Crews

Inhaltsverzeichnis


Treffen vom 14.05.2013 18:30 Uhr

Ort:
"Cafe Westend"
Mariahilfer Straße 128 (Ecke Neubaugürtel)
A-1070 Wien

Bericht folgt nach dem Treffen

Treffen vom 23.04.2013 18:30 Uhr

Ort:
"China-Restaurant Tsing Tao"
Gerstnergasse 5
A-1150 Wien

Was können wir tun, um den Bekanntheitsgrad der Piraten in Niederösterreich zu erhöhen?

  • Aktion auf/vor FH St. Pölten, FH Wr. Neustadt
  • Baumwolltaschen mit Piratenlogo ( 1000 Stück ca. 1600,- )


Was können wir für die BGV in St. Pölten planen?

  • Aktion am Freitag Nachmittag


Wie können wir Unterstützungserklärungen in Niederösterreich sammeln?

  • Gemeinsam mit Wien und Notar auf der Mariahilferstrasse und SCS UEs sammeln.
  • Aktionen in Wien, Wr. Neustadt und St. Pölten


Was brauchen wir unbedingt?

  • Notare
  • Zielgerichtete Spendenaufrufe mit Balken auf der Homepage
  • Piratenlogo auf leeren Flächen
  • Kleine Aufkleber mit Piratenlogo
  • Schablonen für Sprayaktionen
  • Piratenlogo mit Farbe auf Abbruchhäusern, Bäumen (welche Farbe für Bäume (Kalkfarbe?)
  • Flashmobs
  • Mit Flagge in Parks und Demokratie „spielen“ (Piratenpicknick, …)
  • Sonntag im Park Workshop mit Leuten ( wir nehmen sie ernst, was wollen sie )


c3o ansprechen, ob die Initiatoren der Volksbegehren die Unterstützer ansprechen können. Wie kommt man zu den Daten?

Treffen vom 28.02.2013 18:30 Uhr

Ort:
"China-Restaurant Tsing Tao"
Gerstnergasse 5
A-1150 Wien

Bei diesem Treffen nahm ein neues Mitglied der Piratenpartei teil. Es hat sich grundsätzlich über die Piraten informiert und angeregt, Kontakte zu verschiedenen unabhängigen Gruppen zu knüpfen.
Weiters wurde besprochen, wie das Sammeln der Unterstützungserklärungen in Niederösterreich für die Nationalratswahlen 2013 bewerkstelligt werden kann. Erste Anregungen wurden diskutiert.
Alle bisher aktiven Mitglieder der Crew nahmen auch am Ideencamp am 07. und 08. April in Wien teil.

Treffen vom 14.02.2013 18:30 Uhr

Ort:
"Die Villa"
Herzogenburger Straße 67
A-3100 St. Pölten

Beim 1. Treffen wurde einmal über die eigene Intention und grundsätzliche Probleme in Niederösterreich diskutiert.


Warum da?

Ximex: Das einioge Ideen einbringen, wie man bei den nächsten Wahlen besser abschneiden. Brainstorming, die jetzt einmal in St. Pölten umgesetzt werden

Chilli: als neugieriger Pirat, das ist die Hauptmotivation. Crew-Konzept war nicht bewusst. Ich bin doch als LV da, ich muss doch wissen, was in NÖ passiert. Und wenn gute Ideen da sind, so sollte der LV das nutzen.

Gizmo: Siet der letzten LGV, Misstrauensantrag gegen neptun1368, Crew-Konzept wurde auf BGV beschlossen, im LV kriselt, es keine Kontakt zur Basis, kein einziges koordiniertes Vorgehen, es wird ein Rücktritt von mir erwartet, dass werde ich nicht tun. Ich unterstütze frei Entfaltung der Piraten. Ich habe keine Möglichkeit in Gänserndorf aktiv einzubringen, hab Entwürfe für Plakate gemacht, Organe nehmen ihre Aufgaben nicht war. Konsturktives Arbeiten ist gefragt.

Menodoros: Aufg bin ehrlich muss sagen, viele dinge blockoert lv wo gizmgro leider nicht anwesend, na sollen wir jetzt beschliessen wo ma infostände ... meiner meinuntg nach aufgabe des lv, habe aktiv gesucht, hatten auch über bzo aussenvertretungsinteressen, unter fadenscheinigen gründen abgewürgt, einberufungsfristen, 3, x ... ok - ne u beschlossenes eta grundkonzept damit piraten aktiv werden können, ist grund warum diese crew nicht lo zugeordnet sein soll, auch weil bei nrw bundesweite bedeutung, wenn wir niht antreten persönlich katastrophe ... alle ausgaben gänserndorf, ... wird keinen kümmern dass wir nur dort antreten, wird keinen kümmern, brauchen 20/25/33% um was zu reissen ... deshalb unabhängig, weil aus stpölten hier, hinblick gmrw 2015, dort präsent als ziel, ... paar ideen die später, 2013 dazu nützen, ausprobieren von ideen, ... basis verbreitern, größenwahn im stillen kämmerlein wahlkampf, u-erklärungen, allein zu machen ...

Albert3100: Ich habe mich beim Sammeln der UEs mit sehr vielen Personen unterhalten, zu dritt 600 Flyer verteilt, persönlich, das Echo war, es ist Zeit. Die Zeit für die Piraten wäre da gewesen. Wessen Schuld, ist jetzt egal. Nicht über Vergangenheit zu diskutieren, sonder ndie Zukunft zu planen. Potential an Wählern war da, es hat das herz geblutet, dass wir nur in Gänserndorf antreten. Aus dieser Erkenntnis, war mir klar, dass etwas konstruktives passieren muss. Aber wikrlich Aktionen. Crew hat nichts mit LO zu tun, wir sind der Piratenpartei verpflichtet, sondern des Basis.

Chlli: Habe in St. Pölten nichts getan, da ich nicht dazu gebeten wurde, etwas zu tun

Gizmo: Habe in Krems geflyert, in Walfviertel UEs gesammelt. Seit der letzten LGV keine Mitgliederwerbung, lieber als Kandifaten profiliert. Ich bin dessen satt geworden, mir ist durchaus bewusst geworden, dass es keine Teambildung gibt. Keine konzertierte Aktionen. in Krems Response Zero. Eisenstadt war die erfolgreichste Veranstaltung der LO NÖ. Keiner hat um Hilfe nachgefragt.

Albert3100: Lokaltermin St. Pölten, wo jeder Bekannte/Freunde mitnimmt.

Gizmo: Als Wahlkampleiter der NRW kein Response für Aktionen von LV, ELV NÖ. Am 23.02 ist Tag der Privatsphäre. Aktionen in Graz, Villach, Wien. 1-2 Stunden 2 Personen mit einer Papiertüte über den Kopf.


Nächster Termin: 28.02.2013 in Wien
Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren