Bundesvorstand/Protokolle/EBV2017-12-05

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Sitzung des Erweiterten Bundesvorstands

Ort: Mumble NRW, Sitzungsraum Hufsky
Datum:01.01. 2000 / Beginn: 19:00 Uhr / Ende 00:00
Schriftführer:
Audioprotokoll:
Protokoll-Register:
  • Teilnehmer:
    • Stimmberechtigt:
      • BGF:
      • BV:
      • LR :
      • LAS (mit beratender Stimme):
    • Entschuldigt:
    • Gäste:


Beginn der Sitzung: 19:00

Beschlussfähigkeit

Einberufen durch BV Beschlussfähigkeit erfordert Anwesenheit von 40% der Mitglieder von BV + BGF + LR. Es bestehen derzeit Länderräte: Steiermark; Wien

Steiermark: Wien:

Da 2 LR bestehen, müssten mindestens 40% von (2LR+2BGF+3BV= ) = 6/7) Personen anwesend sein.

Feststellung Beschlussfähigkeit: 6/7 Anwesend --> beschlussfähig


Anträge

TOP 1 - Berichte von BV; BGF; LR; LAS

BV:


BGF:

LR-Wien:

LR-Steiermark:

LAS-Niederösterreich:

LAS-Kärnten:

LAS-Vorarlberg:

TOP 2 - Nachbesetzung von Organfunktionen, sofern Bewerber vorhanden sind.

TOP 3 - Allfälliges

Ende der Sitzung: 20:00 Uhr

Sitzung des Erweiterten Bundesvorstands

Ort: Mumble NRW, Sitzungsraum Hufsky
Datum:05.12. 2017 / Beginn: 20:04 Uhr
Schriftführer:
Audioprotokoll: Link
Protokoll-Register: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bundesvorstand/ProtokolleErweiterter_Bundesvorstand
  • Teilnehmer:
    • Stimmberechtigt:
      • BGF: zehnzwanzig, desertrold
      • BV: WinstonSmith, Cosma, VinPei
      • LR : Niko, PeterTheOne (über IM/Handy)
      • LAS (mit beratender Stimme):
    • Entschuldigt: Pirat-Dietmar
    • Gäste:


Beginn der Sitzung: 20:04

Beschlussfähigkeit

Einberufen durch BV Beschlussfähigkeit erfordert Anwesenheit von 40% der Mitglieder von BV + BGF + LR. Es bestehen derzeit Länderräte: Steiermark; Wien

Steiermark: PeterTheOne Wien: Niko

Da 2 LR bestehen, müssten mindestens 40% von (2LR+2BGF+3BV= ) = 3/7) Personen anwesend sein.

Feststellung Beschlussfähigkeit: 7/7 Anwesend --> beschlussfähig


Anträge

TOP 1 - Berichte von BV; BGF; LR; LAS

BV: Aufgabenverteilung neu: Außenvertretung - Vinpei / Cosma Inneres - Cosma / Vinpei Strategie & Kampagnen - WinstonSmith / VinPei Kommunikationskonzept Internationale Delegierte wurden nachbesetzt, bitte wieder alles satzungskonform

BGF: Bund: 20.400€, Gewinn ~2.300€, Fixkosten ~1500€; 262 Mitglieder; 89 stimmberechtigte; 3. BGF unbesetzt; Tagesgeschäft läuft; keine Veränderung bei SocialMedia & Co; Buchungen rund 50% abgeschlossen; Budget kommt dann im Januar. Sind insgesamt schlanker aufgestellt und finanziell leicht im Plus.

LR-Wien: alle Anfragen werden schnell und prof. beantwortet, die Webseite wird wieder bespielt, Neumitglieder bekommen jetzt auch von der LO ein Schreiben, biete auch persönlich ein Gespräch an, das wurde bisher 2-mal angenommen, Stammtisch funktioniert gut und wird auch so weitergeführt, in einigen Tagen kommt ein Newsletter der LO Wien. Stimmung ist sehr gut, wenn auch nicht enthusiastisch.

LR-Steiermark: Wenig Stammtische, waren international aktiv, vor Jahreswechsel Reise nach Genf, werden auch Domains abbauen, hoffe auf mehr Aktivität im nächsten Jahr dann. Ist aber auch verständlich -> Wahlkampf etc.; TU-Piraten werden auch wieder mehr tun; Stimmung ist ok, Leute sind halt grade irgendwie mit anderem beschäftigt.

LAS-Niederösterreich: NÖ Seite geht jetzt auf piratenpartei.at, hängen uns sonst eher beim Wiener Stammtisch an.

LAS-Kärnten: abwesend

LAS-Vorarlberg: entschuldigt; ist aktiv und führt Gespräche zum Thema Feuerwehr


TOP 4 - Allfälliges

desertrold: Sehe wenig Aktivität, vor allem aber keinen Plan, kein Ziel Winstonsmith: Es gibt auch keine Interessenten für die AG Strategie und letztlich fühlt es sich ziemlich allein an. desertrold: Ja, aber ich meine schon, man müsste auch mal voran gehen und da selber wieder etwas Ehrgeiz entwickeln. VinPei: Ja, aber weißt ja selbst wie es ist. Da ruft man auf, fährt wohin und dann is eh wieder nix. Direkte Demokratie ist glaub ich auch nur MoD auf der Straße gewesen. desertrold: Aber ich finde auch nicht, dass man merkt, dass die Leute mitdenken. Man muss immer jemanden direkt auf eine bestimmte Sache ansprechen und bekommt dann vielleicht Hilfe. VinPei: Da kann ich eigentlich nur in dieselbe Kerbe schlagen. WinstonSmith: Kann es sein, dass wir falsche Strategien oder Erwartungen haben? Themen statt Köpfe hat zB gar nicht funktioniert. Das andere ist vielleicht, dass keiner Führungsanspruch stellt, dass wir uns auf die Schwarmintelligenz verlassen. VinPei: Wenn die Basis sich nicht bewegt, dann ist es halt an uns. Tun wir dann aber etwas, macht ja dann auch kaum wer mit. Stichwort: Vollversorgungsmentalität. desertrold: Es gilt 2 Dinge zu unterscheiden: 1) Außenwirkung, "Piraten sollen cool sein", und 2) konkrete Angebote an Leute vor Ort, die auch wo für die Piraten antreten. Und ich meine auch, dass wir in der Kommunikation, nämlich was kann gemacht werden, was gilt es zu tun, dass wir da scheitern. Cosma: Ich hab halt das Gefühl, dass keiner mehr was angehen mag. Gibt halt keine Erfolge.

....noch 10 Minuten weitere Diskussion.

WinstonSmith: Vorschlag, dass wir bei der Sprechstunde konkrete Themen besprechen, auch hinsichtlich auf die AG Strategie & Kampagnen. VinPei: Ich glaube, dass wir auch mehr direkten Kontakt brauchen, Leute anrufen müssen, fragen, warum einer nicht kommt etc. WinstonSmith: Könnte auch mal nach Kärnten fahren.

kurze Diskussion über Altpiraten


Ende der Sitzung: 21:30

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Piratenpartei
Mitmachen im Wiki
Werkzeuge
Drucken/exportieren